service94 GmbH hilft bei der langfristigen Planung von Flüchtlingsprojekten

Veröffentlicht von: service94 Gmbh
Veröffentlicht am: 24.05.2016 12:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Gerade in der Flüchtlingshilfe ist langfristige Planung von besonderer Bedeutung. Die Finanzierung dieser Einrichtungen braucht planbare und belastbare Prognosen für die Einnahmen in der Zukunft. In diesem Bereich greift das professionelle Fundraising der service94 GmbH für den Malteser Hilfsdienst, der sich stark in der Flüchtlingshilfe engagiert.
Mit Beginn der Flüchtlingswelle waren Spenden die Haupteinnahmequelle um die Belastungen zu bewältigen. Inzwischen liegt der Schwerpunkt jedoch auf langfristigen Einnahmen. Diese können nur durch fundierte Information der Bevölkerung über Projekte und ihre Umsetzung erzielt werden - der Schwerpunkt der Arbeit der service94 GmbH. An den Informationsständen des auf Fundraising spezialisierten Unternehmens wird die Öffentlichkeit über die Projekte und Einrichtungen des Malteser Hilfsdienstes in der Flüchtlingshilfe informiert.
Insgesamt sind die Malteser in Deutschland an mehr als 100 Standorten in der Flüchtlingshilfe tätig - dabei werden täglich etwa 50.000 Menschen umsorgt. Jeden Tag sind etwa 1.500 hauptamtliche und 4.000 ehrenamtliche Mitarbeiter und Helfer im Einsatz. Nahezu täglich kommen der Betrieb zusätzlicher Einrichtungen, weitere Katastrophenschutz-Einsätze und neue ehrenamtliche Engagementfelder hinzu.
Dieses Engagement setzt professionelles Fundraising voraus. Kaum eine der großen NonProfit-Organisationen in Deutschland kann heute auf die professionelle Werbung von Mitgliedern oder Spendern verzichten. Auch der Deutsche Fundraising Verband, dem die service94 GmbH angehört, bestätigte, dass sobald eine Organisation eine gewisse Größe erreicht hat, sich die finanziellen Mittel, die zur Umsetzung der Projekte benötigt werden, nicht mehr auf rein ehrenamtlicher Basis einwerben lassen. "Professionelles Fundraising trägt dazu bei, dass ausreichend Spenden eingenommen werden können, mehr als es durch eine rein ehrenamtliche Arbeit "theoretisch" möglich wäre", so der Verband.
In der veröffentlichten Stellungnahme des Deutschen Fundraising Verbands zur Frage der Ethik von professionellem Fundraising und dem Einsatz von externen Dienstleistern heißt es: "Neben dem hauseigenen Fundraisingteam holen sich viele Organisationen ganz selbstverständlich Hilfe von externen Dienstleistern. Gegen diesen Einsatz ist aus ethischer Sicht nichts einzuwenden, denn er schafft nicht automatisch ein Mehr an Arbeit und ein Mehr an Kosten. Das Hinzuziehen von Dienstleistern wie der service94 GmbH ist lediglich eine andere Aufteilung der anfallenden Arbeit. Hier wird insbesondere nach ökonomischen Kriterien entschieden.

Pressekontakt:

service94 Gmbh
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2 30938 Burgwedel
05139 ? 4020
pressebuero@email.de
http://www.service94.org

Firmenportrait:

Die service 94 GmbH ist ein auf Sozialmarketing spezialisiertes Unternehmen in Burgwedel bei Hannover. Das Unternehmen berät und vertritt nationale und internationale Organisationen, Vereine und Verbände. Die Auftraggeber sind Non Profit Organisationen (NPO) mit vorrangig humanitärer, karitativer und ökologischer Zielsetzung. Für sie entwickelt die service 94 GmbH im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereineinnovative Marketingstrategien zur langfristigen Finanzierung und Verwaltung ihrer Aufgaben.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.