Neue Sommerabenteuer mit der KönigsCard

Veröffentlicht von: KönigsCard GmbH
Veröffentlicht am: 24.05.2016 17:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die neuen Leistungen der Gästekarte machen Lust auf Draußensein und Bewegung

Marktoberdorf, 24. Mai 2016 (sm) -Endlich wieder Zeit für Sonnenbrille, Eis und Sommerkleidchen! Im KönigsCard-Land fängt alles an zu blühen und macht Lust auf Bewegung und Abenteuer. Passend dazu hat die KönigsCard tolle neue Leistungen im Angebot: Der Bikepark in Oberammergau, geführte Wanderungen in Roßhaupten und die Herzogstandbahn in Kochel als neue Bergbahn bringen eine Extraportion Spaß am Draußensein. Außerdem gibt der aktuelle Sommer-Erlebnisführer jetzt auch Auskunft über barrierefreie Leistungen und Gastgeber. Das Beste: Mit der KönigsCard sind alle Leistungen nicht nur vergünstigt, wie bei den meisten Kartensystemen, sondern komplett kostenfrei. So kann der Sommer kommen!

Neues für Abenteurer
Auch im Sommer bietet die All-Inclusive Gästekarte im Allgäu, in Tirol, den Ammergauer Alpen und im Blauen Land jede Menge abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten: Ein Besuch im Waldseilgarten, E-Bike-Touren, Wanderungen, Minigolf, Schifffahren, mehrere Bergbahnen und vieles mehr locken Besucher der vier KönigsCard-Regionen raus an die frische Luft. Seit dieser Saison neu dabei ist unter anderem der Waldseilgarten bei Marktoberdorf am Ettwieser Weiher. Im "Klette am Ette" erwarten Besucher neun aufregende Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf bis zu 12 Metern Höhe. Nervenkitzel und ein phantastisches Naturerlebnis in luftiger Höhe inklusive - hier kann der Abenteuerlust freier Lauf gelassen werden! Mehr bergab statt bergauf geht es im Bikepark Oberammergau: Hier kommen Mountainbike-Fans voll auf ihre Kosten. Für Anfänger und Neugierige gibt es einen Übungsparcour und den Flowtrail, geübte Fahrer toben sich beim Downhill, Fourcross, Dirtline oder auf dem Foampit aus. Mit der KönigsCard ist der Tagespass kostenlos.


(Ent-) Spannende Sommerhighlights
Ganz ohne Fleiß und Schweiß geht es seit kurzem auch mit der Herzogstandbahn in Kochel hoch hinaus! Ein phantastischer Blick auf den Kochelsee im Norden und den Walchensee im Süden machen den Ausflug noch schöner. Wer mag, wandert gemütlich zum Heimgarten hinüber und schnuppert ganz entspannt ein bisschen Bergluft. Ein weiteres beliebtes Sommer-Highlight: Die angesagte Trendsportart Stand-Up-Paddeling testen! Das Stehpaddeln auf einem speziellen Surfbrett ist für Groß und Klein ein feucht-fröhliches Vergnügen. Beim SUP-Board-Verleih ALOHA am Forggensee gibt es für KönigsCard-Besitzer das Board inklusive Paddel und einem Sicherheitskurs komplett kostenfrei.

Eine Übersicht aller Gratis-Erlebnisse mit der KönigsCard findet sich unter www.koenigscard.com und im halbjährlich aktualisierten Erlebnisführer, den Urlauber zu Beginn ihres Aufenthaltes gemeinsam mit der KönigsCard bei ihrem KönigsCard-Gastgeber erhalten.
Bildmaterial unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/reise-zusatzleistungen/koenigscard/bildarchiv.html

Bildquelle: © ALOHA Verleih

Pressekontakt:

COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a 81379 München
089-74888236
rokossa@comeo.de
www.comeo.de/koenigscard

Firmenportrait:

Die KönigsCard - All Inklusive-Urlaub in vier Urlaubsregionen
Die KönigsCard erhalten Gäste von über 480 KönigsCard-Gastgebern in den vier Urlaubsregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Die Gäste profitieren vom All-Inclusive-Angebot ihres Gastgebers an über 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit der KönigsCard laden die Gastgeber und Leistungspartner dazu ein, die touristischen Highlights, eingebettet in eine beeindruckende Naturkulisse zu erleben. Gäste, die bei einem der ausgezeichneten KönigsCard-Gastgeber übernachten, bekommen die KönigsCard und den Erlebnisführer mit ausführlicher Beschreibung aller Leistungen direkt bei der Anreise. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisangebot: Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen, Angebote für Freizeit und in der Natur, Ski, Sport oder geführte Wanderungen können von den Gästen gratis genutzt werden. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Weitere Informationen unter www.koenigscard.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.