Bauherren-Ratgeber: Auf Qualität bei Fenstern und Türen achten

Veröffentlicht von: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 25.05.2016 11:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - www.gfg24.de

Wer ein Haus baut, steht während der Planungsphase vor der Entscheidung, die geeigneten Fenster und Türen auszuwählen. Sowohl Materialien wie Kunststoff oder Holz als auch die Formen und Farben sind stilprägend für das gesamte Haus. Dem Bauherrn eröffnen sich zahlreiche Optionen wie z.B. Dachfenster mit unterschiedlichen Öffnungsmechanismen, großflächige Fronten mit bodentiefen Fenstern aber auch klassische, leicht zu reinigende Sprossenfenster. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität: Hier kommt es auf zuverlässige Fenster- und Türbeschläge und die Verarbeitungsqualität an.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft ist spezialisiert auf das Bauen von Massivhäusern und verfügt über langjährige Erfahrung mit namhaften Industriepartnern wie z.B. Roto, Porta, Kömmerling, Velux und Finstral. Dabei setzt die GfG ausschließlich auf ausgereifte und bewährte Techniken und Materialien der Industriepartner; denn jedes einzelne Bauelement spielt beim Hausbau eine wichtige Rolle und muss seine Bestimmung für viele Jahre optimal erfüllen.

Informationen zur Qualität von Fenstern und Türen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 - 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de.

Pressekontakt:

GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4 24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Firmenportrait:

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.