Interview- und Medientraining in Deutsch, Englisch, Spanisch

Veröffentlicht von: medientrainer-berlin
Veröffentlicht am: 27.05.2016 08:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

mit erfahrenen Journalisten, die beide Welten kennen: die des fragenden Medienprofis und die des vermittelnden Redakteurs.

Mit den Medientrainern (http://www.medientrainer-berlin.de/index.php?id=171)können Sie Ihre Botschaften erarbeiten, lernen, sich kurz zu fassen, erleben das gute Gefühl von klaren Positionen. Und Sie haben die Möglichkeit, Erfahrungsberichte aus der Praxis hören: wie kommen die Themen in die Sendung oder in die Zeitung?

Die Medientrainer bereiten sich professionell auf Sie und die speziellen Interviews vor und Sie können anhand Ihrer Themen üben, üben, üben. Mit stärkendem Feedback der Trainer - und am eigenen Bild, denn wir filmen Sie dabei und gehen das Interview gemeinsam durch. Wo haben Sie eloquent und souverän ihre Botschaften verkündet, wo nach Antworten gesucht - und warum? Was fehlte in der Vorbereitung? Wie könnte es besser sein?

In jedem Falle gehen Sie gestärkt aus dem Training hervor, haben sich ein Stück besser kennen gelernt, haben neue Methoden erprobt, Antworten nach dem Fünfsatz aufgebaut und möglicherweise eigene Zweifel besiegt. Das Besondere: wir bereiten uns speziell auf Ihre Themen vor und können Interviewsituationen steuern - Sie erleben bei Bedarf auch sogenannte Druckinterviews, in denen Ihnen permanent dieselben Fragen gestellt werden. Wie fühlt sich das an? Wie können Sie hier gut bestehen?

Ein weiterer Punkt im Medientraining: Welche Sätze clippen die Journalisten aus langen Interviews, wenn sie nur ein Statement brauchen? Wie können Sie sicher stellen, dass es auch in Ihrem Sinne eine gute Aussage ist?

Das Wichtigste bei Ihrem Auftritt ist, dass Sie überzeugen - bei Präsentationen, Reden, Diskussionen und Interviews im Fernsehen, Radio, online und in Zeitungen. Überzeugend können Sie nur dann agieren, wenn Sie sich selber sicher sind. Zweifel stören da - also schauen Sie sich doch besser mal selber zu, wie überzeugend Sie sind und lassen Sie sich coachen. Nach einem Medientraining (http://www.medientrainer-berlin.de/index.php?id=331) haben Sie mehr Wind in den Segeln! Das merken alle, die Sie beobachten. Bei Präsentationen, Reden oder bei Interviews.
Klar, dass die Medientrainer ein sehr gutes Gefühl für die Sprachen haben müssen, in denen Sie interviewt werden. Die medientrainer-berlin sind britische, amerikanische, deutsche und spanische Muttersprachler.

Wir freuen uns sehr, das Medientraining nicht nur in Deutsch und Englisch, sondern auch in Spanisch anbieten zu können. Unsere neue Kollegin Patrizia Leeb (http://www.medientrainer-berlin.de/index.php?id=362) ist schon lange im Geschäft, hat sieben Jahre für das Frühstücksfernsehen gearbeitet und moderiert jetzt seit zwölf Jahren im Fernsehen. Sie ist zweisprachig aufgewachsen (Deutsch, Spanisch) und vermittelt mit ihrer freundlichen, wertschätzenden Art große Souveränität.

Die Medientrainer-Berlin sind europaweit im Einsatz und freuen sich, auch ihre interkulturellen Kompetenzen zeigen zu können.

Pressekontakt:

medientrainer-berlin
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46 13593 Berlin
0173 6259754
kg@medientrainer-berlin.de
http://www.medientrainer-berlin.de

Firmenportrait:

Die medientrainer-berlin sind Journalisten und Moderatoren, also Profis in Sachen Kommunikation. Profitieren Sie davon!

Ein Medientraining mit gestandenen Journalisten bereitet Sie auf Ihren Auftritt in den Medien vor - ob in den social media / Video, der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen.

Die medientrainer berlin bieten Ihnen die passenden Module und Trainingseinheiten, auch den individuellen Check am Abend vor dem Interview - beim last minute coaching.

Kern des Netzwerkes ist Katharina Gerlach, Journalistin, Business-Coach und Moderatorin.

Wir sind seit über 20 Jahren in Berlin aktiv, kennen viele Kollegen in den Redaktionen von Fernsehen,Hörfunk und Zeitung - und wir wissen, wie Journalisten ticken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.