International Public Relations Network (IPRN) trifft sich zur Jahreshauptversammlung in Bordeaux

Veröffentlicht von: presigno
Veröffentlicht am: 27.05.2016 11:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Zur Jahreshauptversammlung des International Public Relations Network (IPRN), dem global unabhängigen Agenturnetzwerk, versammelten sich vom 14. bis 18. Mai 2016 32 PR-Experten aus aller Welt. Im französischen Bordeaux diskutierten sie weltweite Trends und Best Practice Beispiele. Gastgeberin war in diesem Jahr Chantal Carrere-Cuny von der französischen Mitgliedsagentur Passerelles mit Sitz in Bordeaux.

Das internationale Netzwerk setzt sich aus führenden unabhängigen PR-Agenturen aus rund 40 Ländern zusammen. Es ist eine ideale Plattform, um internationale Kontakte aufzubauen und zu festigen. Die Mitgliedsunternehmen profitieren von dem länderspezifischen Knowhow der Kollegen und lernen auf der Basis von herausragenden Case Studies, wie internationale Kommunikationsexperten PR-Kampagnen entwickeln und realisieren. Dieses Jahr waren neue Agenturen aus Deutschland (primo PR), Portugal (Central de Informacao), und Indien (media works), dabei.

Einer der Höhepunkte war der Wettbewerb des "IPRN Project of the year" mit der Auszeichnung der drei Gewinner in den Kategorien B2B, B2C und CSR. Der erste Preis ging an Sarah McOnie von der McOnie Agency in Großbritannien für die B2B-Kampagne zur Global Asbestos Awareness Week. Die feierliche Preisverleihung fand im Rathaus der Stadt Bordeaux unter der Federführung des IPRN Vorsitzenden Luis G. Canonamuel von der spanischen Agentur LUCA Comunicacion Corporativa statt.

Isabell Reinecke, Geschäftsführerin der presigno Unternehmenskommunikation in Dortmund, ist bereits seit 2014 aktives Mitglied bei IPRN: "Unsere Branche befindet sich in einem ständigen Wandel. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, sind wir mit dem IPRN-Netzwerk global vernetzt. So stehen wir im kontinuierlichen Austausch mit Experten weltweit, von dem auch unsere international tätigen Kunden profitieren".

"Diese Konferenz bietet eine hervorragende Gelegenheit, Erfahrungen und Ideen mit unseren globalen Kollegen auszutauschen und sich mit den besten Köpfen aus der Branche zu vernetzen", so Luis G. Canonamuel, IPRN Geschäftsführer und Inhaber von LUCA Comunicacion Corporativa aus Madrid. "Die Konferenz in Bordeaux war eine große Chance, die Schönheit dieser außergewöhnlichen Region Frankreichs zu erkunden und die Expertise unseres gastgebenden Vorstandes, Chantal Carrere-Cuny, mit ihrem Team aus der Agentur Passerelles sichtbar zu machen."

Zu IPRN
IPRN (International Public Relations Network) wurde im Jahr 1995 gegründet und ist das weltweite unabhängige Agenturnetzwerk. Mit Mitgliedern aus der ganzen Welt - von Nord- bis Südamerika, West- bis Ost-Europa, dem Mittleren Osten bis nach Australien und Asien - bieten über 5.000 PR-Profis bei einem Umsatz von rund 200 Millionen US-Dollar sowohl lokales Knowhow als auch weltweite Reichweite für alle Kunden, die auf ausgewählte PR-Konzepte setzen. Die IPRN-Mitgliedsagenturen sind alle führend in ihren Märkten und setzen engagiert auf ergebnisorientierte Maßnahmen für internationale und lokale Kommunikationsprojekte. Jedes Jahr erklärt sich eine Mitgliedsagentur als Gastgeber für die Hauptversammlung bereit. Für IPRN ist ein regelmäßiges Treffen sehr wichtig, um persönliche, professionelle und kulturelle Aspekte näher kennenzulernen und gegenseitige Kompetenzen und Expertisen für die Kunden herauszustellen. Weitere Informationen: www.IPRN.com

Zu presigno
Die presigno Unternehmenskommunikation ist die erste Agenturadresse am Standort Phoenix West in Dortmund. Seit 25 Jahren betreut die B2B-Agentur nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Architektur, Bauen und Wohnen, Logistik sowie Investitionsgüter. Besonders die Vermittlung von erklärungsbedürftigen Produkten zählt zu ihren Stärken. Mit Engagement und viel Liebe zum Detail entwickelt das interdisziplinär ausgerichtete Team komplexe Strategien für ganzheitliche Unternehmenskommunikation. Weitere Informationen: www.presigno.de

Pressekontakt:

presigno
Heinz Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10 44263 Dortmund
+49 231 / 5 32 62 52
info@presigno.de
http://www.presigno.de/

Firmenportrait:

Die presigno Unternehmenskommunikation ist die erste Agenturadresse am Standort Phoenix West in Dortmund. Seit 25 Jahren betreut die B2B-Agentur nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Architektur, Bauen und Wohnen, Logistik sowie Investitionsgüter. Besonders die Vermittlung von erklärungsbedürftigen Produkten zählt zu ihren Stärken. Mit Engagement und viel Liebe zum Detail entwickelt das interdisziplinär ausgerichtete Team komplexe Strategien für ganzheitliche Unternehmenskommunikation.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.