Neue LED-Leuchte: Resistent gegen Wasser, Staub und Salz

Veröffentlicht von: Dialight
Veröffentlicht am: 27.05.2016 13:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Für den Einsatz in aggressiven Umgebungen: Vollständig gekapselte LED-Leuchte von Dialight

Neue Maßstäbe bei Korrosionsschutz und Widerstandsfähigkeit setzt Dialight jetzt mit seiner neuen End-to-End-Leuchtenserie. Die robusten LED-Leuchten sind der ideale Ersatz für Hochdruckentladungsleuchten und Leuchtstoffröhren in anspruchsvollen und aggressiven Industrieumgebungen sowie bei Hafen- und Offshore-Anlagen. Auch die hohen Standards der Lebensmittelindustrie werden von der energiesparenden Leuchte ohne Weiteres erfüllt.

Das versiegelte Gehäuse aus extrudiertem Aluminium 6063 wird in einem Stück ohne Nähte und Verschraubungen gefertigt. So schützt es optimal gegen Wasser, Staub (IP66/67) und Salz und ist unempfindlich gegenüber Vibrationen. Die Leuchten sind an beiden Enden mit versiegelten Anschlussmodulen abgeschlossen. Mehrere Einheiten können so problemlos hintereinander installiert werden, ohne dass Angriffsstellen für Korrosion entstehen.

"Irgendeine Schwachstelle hatte bisher jede Leuchte", erklärt Otmar von Ebbe, Country Manager DACH bei Dialight. "Meistens war es ein Kabelzugang oder eine Anschlussbuchse, an der die Korrosion begann. Dieses Problem haben wir durch neue moderne Materialien und eine vollständig versiegelte Stromversorgung gelöst. LED-Leuchten von Dialight gehören damit auch in diesem Segment zu den robustesten der Welt."

Die linearen End-to-End-Leuchten sind in verschiedenen Varianten erhältlich:
-SafeSite für den Innen- und Außeneinsatz in Gefahrenbereichen.
-DuroSite (CE zertifiziert) für den Innen- und Außeneinsatz
-Spezielle Modelle, die von den US-Behörden NSF und ANSI für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie zertifiziert wurden - auf Wunsch auch eloxiert.

Die Leuchten sind jeweils in Längen von 60 cm und 120 cm erhältlich und für alle üblichen Befestigungsarten ausgerüstet. Ein Farbwiedergabeindex von mindestens 80 gewährleistet hohe Farbgenauigkeit. Mit 3.500 bis 7.500 Lumen und einer Ausbeute von bis zu 125 Lumen Pro Watt gehören auch diese Dialight-Leuchten zu den effizientesten der Welt.

Pressekontakt:

Dialight
Walter Fiedler
Heinrichstraße 73 40239 Düsseldorf
0211 / 23 94 49 16
dialight@ecco-duesseldorf.de
http://www.de.dialight.com

Firmenportrait:

Das Unternehmen Dialight
Dialight ist ein weltweit führender Hersteller von LED-Technologie für Industrieanlagen und Gefahrenbereiche. Bei Verkehrssignalen ist das Unternehmen Marktführer.
LED-Lösungen von Dialight senken Energie-, Wartungs- und Entsorgungskosten signifikant. Zusätzlich erhöhen sie die Sicherheit und minimieren den CO2-Außstoß. Alle Produkte des Unternehmens werden nach internationalen Standards entwickelt und gefertigt.

Mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern produziert Dialight auf drei Kontinenten. 2014 erzielte das Unternehmen bei einem Umsatz von 222,8 Mio. Euro einen Gewinn von 13,3 Mio. Euro. Dialight ist an der Londoner Börse notiert (DIA). Die Marktkapitalisierung beträgt rund 240 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.