Pietta Westernrovolver bei Armsquare

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 27.05.2016 16:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Wer als Westernfan keine Attrappenwaffen wünscht, kann mit entsprechenden Papieren bei Armsquare richtige Pietta Westernrevolver erstehen, wie sie im Wilden Westen einst verwendet wurden. Selbst die legendäre Winchester M1886 ist als Langwaffe im Sortiment von Armsquare zu haben. Waren es einst innovative Neuheiten, die sich deswegen schnell durchsetzen konnten, so handelt es sich inzwischen um Kult- und Sammlerobjekte. Ein Trommelrevolver ist heute so gut wie vor 100 Jahren, er gilt jedoch nicht mehr als modern sondern eher als klassisch.
Wer als Westernfan eine Handfeuerwaffe ersteht, wählt häufig dennoch einen Pietta Westernrevolver. Diese werden wie die einstigen Revolver aus Wild West angefertigt und funktionieren mit der passenden Munition auf dem Schießstand sehr zuverlässig. Neben den Feuerwaffen und der Munition sollten auch einige Pflegeartikel erworben werden, um den Holzgriff oder die Metallteile erhalten zu können. Mit passendem Werkzeug kann der ganze Revolver auseinander genommen und wieder zusammengesetzt werden. Wer ihn gerade nicht benötigt, aber dekorativ ausstellen möchte, sollte den Schlagbolzen entnehmen und die Munition dennoch verschließen.
Pietta fertigt eine Qualität, die sich problemlos auseinander bauen und wieder zusammensetzen lässt und bei sorgfältiger Pflege lange halten wird. Waffen nutzen mit der Zeit durch ein häufiges Abfeuern ab. Einige Waffen altern dabei schneller als die anderen. Die Munition wird immerhin durch eine Explosion mit enormer Kraft durch den Lauf gedrückt. Dieser leidet auf Dauer. Dekorativ würde der Revolver dennoch wirken. Aber die weniger häufig benutzten Modelle sind in der Regel die genaueren.
Als Hersteller für Handfeuerwaffen will es etwas heißen, wenn man die Epochen überdauert und selbst die historischen Modelle noch auf dem aktuellen Markt vertreiben kann. Pietta hat das geschafft und kann mit neuen Modellreihen dem heutigen Zeitgeist gerecht werden. Der Schwerpunkt liegt weiter auf Trommelrevolvern. Einige Modelle und die Langwaffen werden jedoch mit Magazinen ausgestattet und entsprechen damit eher der heutigen Waffentechnik. Auch wenn Trommelrevolver von Pietta sehr zuverlässig mit genügendem Durchschlag abgefeuert werden können, handelt es sich eher um Liebhaber- und Nostalgikerstücke.
Wer http://www.armsquare.de/ aufruft, findet neben Handfeuerwaffen von Pietta auch viele andere namhafte Hersteller. Die Magnum Research Revolver und Pistolen dürfen dabei nicht fehlen. Neben den typischen Namen für Handfeuerwaffen finden sich auch Hersteller, die Visierungen, Diopter, Leuchtpunktzielgeräte oder Werkzeuge anbieten. Die beste Waffe für sich allein kann immerhin nur gut aussehen.
Armsquare untersteht als Händler genau wie die Privatkunden geltendem Recht und wird nicht jedem eine scharfe Waffe verkaufen. Wer keine gültigen Dokumente vorweisen kann, mit denen er diese Waffen besitzen und kaufen darf, der erhält nur die Zubehörartikel. Der verantwortungsbewusste Umgang mit Waffen ist sehr wichtig, damit durch diese niemand zu Schaden kommt. Armsquare möchte nicht nur Schaden von Kunden oder deren Mitmenschen abhalten sondern auch die eigenen Verkaufslizenzen behalten. Anschauen kann sich hingegen jeder das volle Sortiment von Armsquare.

Pressekontakt:

ARMSQUARE GmbH
Schwanfelder Straße 8
D-97241 Bergtheim | Würzburg
Geschäftsführung: Andrea B. Ferkinghoff

+49 (0) 9384 882 12 - 20
+49 (0) 9384 882 12 - 19

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.