Crowdlending-Plattformen als Alternative zum Bankkredit!

Veröffentlicht von: KMU-INNOVATION
Veröffentlicht am: 28.05.2016 07:43
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Crowdlending-Plattformen als Alternative zum Bankkredit!
(Presseportal openBroadcast) - Laut Wikipedia versteht man unter Crowdlending (aus englisch crowd (Menge an Personen) und lending (Ausleihe bzw. Kreditgewährung)) über das Internet vermittelte Kredite, die von mehreren bzw. vielen Privatpersonen an andere Privatpersonen oder an Unternehmen gegeben werden. Dabei steuern die einzelnen Privatpersonen jeweils selbst gewählte Geldbeträge bei, die zu einem Kredit zusammengefasst werden, der an den von ihnen ausgewählten Kreditgeber herausgereicht wird. Als Mittler treten Online-Kreditmarktplätze auf, die für ihre Vermittlungstätigkeit eine Gebühr erhalten. Eine andere Bezeichnung ist Lending-based Crowdfunding.

Mit Crowdlending sollen Personen und Unternehmen die Aufnahme von Krediten ermöglicht werden, die keine oder nur geringe Chancen sehen, einen Bankkredit zu erhalten.

Unterschieden wird des Weiteren, ob das Crowdlending anhand verzinslicher oder unverzinslicher Kredite erfolgt, wobei die Hingabe unverzinster Kredite auch als Social Lending bezeichnet wird. Beim Social Lending steht der Gedanke des Helfens im Mittelpunkt. Der Kreditgeber hat dabei zwar einen Rückzahlungsanspruch, erhält jedoch keine Verzinsung seines Einsatzes.

Die grössten Crowdlending-Plattformen in Europa

Gemäß der aktuellen Forbes-Liste gehören zu den Top 10 Lending-Plattformen in Europa:

1. Zopa (Großbritannien),
2. Ratesetter (Großbritannien),
3. Funding Circle (Großbritannien),
4. auxmoney (Deutschland),
5. isePankur (Estland),
6. Pret d’Union (Frankreich),
7. ThinCats (Großbritannien),
8. Smartika (Italien),
9. Comunitae (Spanien)
10. Funding Knight (Großbritannien).

Der Crowdlending-Markt in Deutschland entwickelte sich langsamer als die entsprechende Märkt in den USA und Großbritannien. In Deutschland trat eLolly im Jahr 2007 als erster Anbieter auf, hat das Geschäft jedoch inzwischen eingestellt. Zwei größere Crowdlending-Plattformen sind auxmoney und smava, die fast zeitgleich mit eLolly in 2007 ihre Aktivitäten in der Kreditvermittlung aufnahmen, allerdings auch in weniger erfolgreichen Phasen Anpassungs- und Durchhaltevermögen bewiesen.

Auxmoney als Alternative zur Bank

auxmoney.com ist eine Online-Plattform für Kredite von Privat an Privat. Kreditnehmern sowie Anlegern wird damit privates Geld-Leihen und Geld-Verleihen ermöglicht. Sicherheit gewährleistet ein starker Kooperationspartner: die Süd-West-Kreditbank (SWK-Bank), die über 50-jährige Erfahrung in Verbraucherkrediten verfügt. Neben normalen Privatkrediten wie bei der Bank sind bei auxmoney auch Kredite ohne Schufa sowie Kredite für Selbständige möglich.

Vollständiger Artikel unter: http://bonkredit24h.de/crowdlending/

Pressekontakt:

Portal für Online-Kredite
KMU-KREDIT
Georg Berger
Aeschi
CH-6410 Goldau
http://www.kmukredit.de
office@kmukredit.de

Firmenportrait:

Innovation & Venture Aufbau, Management & Consulting für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Jungfirmen, Start-ups sowie Manager, Unternehmer & Selbständige: Von der Geschäftsidee, zum Business-Plan, Technologie-Assessment, Technologie-Marketing, R&D Venture Management, Offshore Software- Entwicklung, Franchising, ..., bis hin zur Finanzierung und Realisierung neuer Innovationen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.