13. See-Bären-Festival in Kressbronn am Bodensee

Veröffentlicht von: Christine Spies
Veröffentlicht am: 30.05.2016 10:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - 13. Internationales See-Bären-Festival 16. und 17. Juli 2016 in Kressbronn am Bodensee

Leinen los, möchte man am liebsten schon jetzt rufen! Doch wer dieses Jahr beim See-Bären-Festival (http://see-baeren-festival.de) am Bodensee vor Anker gehen möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Am 16. und 17. Juli 2016 öffnet das 13. Festival in der hochmodernen Festhalle Kressbronn seine Tore, um Künstlerteddys, Sammlerbären, antike Tiere, Puppen und Miniaturen eine fantastische Bühne zu bieten. Da liegt es auf der Pfote, dass auch bekannte Künstler und Hersteller zu einem der schönsten Events ins Vierländereck reisen, um ihre neuesten Kreationen vorzustellen. Mit dabei sind unter anderem Hermann Spielwaren aus Coburg, Haida-direct, HeszeBaer, das Bärenstübchen Blümmel mit tollen Stoffen und Zubehör sowie die Künstlerin Gaby Schlotz. Eine exklusive Bastelpackung hat Elena Nagel von den Leni Dolls im Gepäck. Diese ist nur an diesem Wochenende zu erwerben - also auf keinen Fall verpassen!

Ferienspaß auf Teddyart
Ich packe meinen Koffer und nehme in jedem Fall einen Teddy mit! Denn der Kreativ-Wettbewerb (http://see-baeren-festival.de/de/wettbewerb) findet in diesem Jahr unter dem Motto "Teddy auf Reisen" statt. Alle Bärenmacher können ihren Teddy bis Samstag um 12 Uhr bei den Veranstaltern einreichen. Die Kreationen werden auf einer Sonderplattform ausgestellt und dem Publikum präsentiert - die Teilnahme ist kostenlos. Jeder Besucher des See-Bären-Festivals kann seine Stimme abgeben, der Gewinner erhält einen bärenstarken Preis und wird im nächsten BärReport vorgestellt.

Von A wie Puppenarzt bis Z wie Zubehör
Natürlich sind auch ein Puppenarzt und ein Teddydoktor in Kressbronn an Bord, die kleinere Blessuren direkt vor Ort beheben. Zudem wartet eine Schätzstelle, um antike Puppen oder Bären unter die Expertenlupe zu nehmen. Viele Hobby-Bastler finden auf dem Festival Anregungen für eigene bärige Kreationen. Und das Beste: das passende Zubehör gibt es gleich dazu! Vom Miniatur-Polstermöbel über Stoffe, Werkzeuge und Garne bis hin zu selbst genähten Modekollektionen ist alles dabei.

Bärenstark: die Bodenseeregion
Wer in den Sommerferien Hobby und Kurzurlaub verbinden möchte, ist auf dem See-Bären-Festival im Vierländereck genau richtig. Das einzigartige Flair des Bodensees, die Blumeninsel Mainau, luftige Berghöhen, unberührte Natur, schmucke Städte wie Konstanz und Bregenz oder Familienziele wie das Ravensburger Spieleland machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Die Messe ist für Besucher und Aussteller aus der Schweiz, aus Österreich, Liechtenstein und Deutschland ideal zu erreichen - sei es mit dem Schiff, mit der Bahn oder mit dem Auto.

Wichtiges auf einen Blick:
13. Internationales See-Bären-Festival für Teddybären, Puppen und Miniaturen
am 16. und 17. Juli 2016
in der Festhalle Kressbronn, Hauptstraße 39, 88079 Kressbronn

Samstag 11 bis 17 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr
Tageskarte: 7 EUR / Kinder unter 10 Jahren frei

Pressekontakt:

Christine Spies
Christine Spies
Max-Fremery-Str. 3a 50827 Köln
+49 (0)221/530 63 53
info@seebaeren-festival.de
http://see-baeren-festival.de

Firmenportrait:

Seebären-Festival für Teddybären, Puppen und Miniaturen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.