Interaktive Schnitzeljagd - Auf Abenteuerjagd per WhatsApp!

Veröffentlicht von: The Cookie Labs GmbH
Veröffentlicht am: 30.05.2016 16:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - 25 Städte, 1.900 Teilnehmer, 380 Teams: Das GeekRace - die größte interaktive Schnitzeljagd startet am 18. Juni

München - Am 18. Juni 2016 ist es soweit: Erstmals findet das GeekRace, die größte interaktive Schnitzeljagd von und für Geeks in 25 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Unter dem Namen "Episode I - The Clash Of The Geeks" stellen 1.900 Teilnehmer in 380 Teams Ihr Geek- Fachwissen aus Kinofilmen, TV-Serien, Games, Comics, Anime, Manga, Rollen- /Brettspielen, Fantasy-Literatur und vielen weiteren Bereichen unter Beweis.

Auf Abenteuerjagd per WhatsApp!

Während sich die Teams zu Fuß durch die Städte bewegen, erhalten sie alle Hinweise und Rätsel in Echtzeit per WhatsApp und über verschiedene Social-Media-Kanäle. Das Team, das im Spielverlauf die meisten Punkte sammelt, gewinnt das GeeRace und damit Preise im Gesamtwert von über 2.000 Euro.

Folgende Städte sind mit dabei: Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Dortmund, Dresden, Essen, Frankfurt a.M., Gelsenkirchen, Gießen, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kaiserslautern, Kiel, Koblenz, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wels (AT), Wien (AT), Winterthur (CH)

Die Münchner Digitalagentur "The Cookie Labs" kam auf die Idee zu dieser Schnitzeljagd und bereits die erste Ausgabe des GeekRace 2015 erwies sich als voller Erfolg: "Das GeekRace ist eine Schnitzeljagd durch die Stadt für Geeks - eine Weiterentwicklung von Geocaching, Zombie-Run und Life-Escape-Games, eine Spieleerfahrung im öffentlichen Raum. Die Hinweise erhalten die Spieler dabei per WhatsApp, Twitter und Instagram. Ob das ein neuer Trend wird?", schrieb die Süddeutsche Zeitung.

Der Trend ist für die beiden Geschäftsführer von "The Cookie Labs", Paul Radtke und Michael Stepper, jetzt Wirklichkeit geworden. Die Idee, die Zielgruppe Geeks fünf Stunden lang auf ein interaktives Abenteuer durch verschiedene Städte zu schicken, ist bislang einzigartig. Das haben auch namhafte Partner wie Carlsen, FOX, Panini, Teufel, Winning Moves und Elbenwald erkannt, die Radtke und Stepper als Partner für das kommende GeekRace gewinnen konnten. Ganz wichtig ist den beiden Spielmachern dabei ein möglichst breites Spektrum der behandelten Themen. Neben aktuellen Filmen wie "The First Avenger: Civil War" und Serien- Neuerscheinungen wie "Outcast" spielen auch Klassiker-Themen wie "Star Wars", "Star Trek", "Pokemon", "Sailormoon", und Publikumslieblinge wie "Game of Thrones" und "The Walking Dead" eine Rolle. Aber auch Fans von Serienklassikern und Retrogames kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Die streng limitierten Tickets sind ab sofort unter www.geekrace.de erhältlich.

Pressekontakt:

GeekRace - Presse & Kommunikation
Michael Stepper
Stahlgruberring 3 81829 München
089/215469890
presse@geekrace.de
http://www.geekrace.de

Firmenportrait:

The Cookie Labs ist eine Agentur für Kommunikations-Architektur. Wir suchen wir ständig nach Wegen und Lösungen, um neue Mediengattungen für Unternehmen und Marken nutzbar zu machen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.