Vortrag vom CEO Dominic Gallello auf dem Autonomous Vehicle Test & Development Symposium

Veröffentlicht von: MSC Software GmbH
Veröffentlicht am: 30.05.2016 16:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

MSC Software, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, gab heute bekannt, dass Dominic Gallello, Präsident & CEO von MSC Software, auf dem Autonomous Vehicle Test & Development Symposium einen Vortrag hält. Das Thema der Präsentation wird "Ensuring High-fidelity Driving Simulation with Offline Vehicle Models" sein.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 01. Juni 2016 um 10:00 Uhr statt.
Die Fahrzeugentwicklung für die wichtigsten Merkmale wie Fahrt, Handhabung, Akkustik & Vibration sowie Antriebsleistung wird von wiedergabegetreuen physikbasierten 3D-Simulationen unterstützt. Diese Simulationen verursachen Rechnerkosten, welche sich bei der von der Federation of American Scientistsund autonomen Fahrzeugingenieuren bevorzugten Entwicklung von Echtzeit-HIL- (HIL = Hardware in the loop) und SIL-Simulationen (SIL = Software in the loop) kaum lohnen. Diese Präsentation zeigt die neuesten Entwicklungen zur Nutzung von voll wiedergabegetreuen 3D-Offline-Simulationsmodellen, wodurch Echtzeit-Simulationen mehr physikalische Zusammenhänge erfassen, genauere Ergebnisse liefern und durch die Synchronisation mit Offline-Modellen einen Mehrwert für den Fahrzeugentwicklungsprozess schaffen.

Das Autonomous Vehicle Test & Development Symposium 2016 bringt weltweit führende Ingenieure im Bereich der Fahrzeugforschung, -prüfung, -validierung und -entwicklung zusammen. Die Konferenz wird parallel zur weltgrößten Ausstellung Automotive Testing Expo 2016 abgehalten, welche sich der Neuwagenentwicklung und der Fahrzeugprüfung widmet. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Traffic Technology International Magazin statt, dem weltweit führenden Magazin für fortschrittliche Straßen- und Verkehrsmanagementtechnologien. Mehr als 60 der weltweit führenden Experten für fahrerlose Fahrzeugtests werden anwesend sein.

Pressekontakt:

MSC Software GmbH
Medina Becirovic
Am Moosfeld 13 81829 München
+49 89 21 09 32 24
medina.becirovic@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de

Firmenportrait:

Über MSC Software (MSC)
MSC entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute weltweit Niederlassungen in 20 Ländern. Die Lösungen von MSC erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen - von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.

Weitere Informationen unter www.mscsoftware.com/de.

Das Unternehmenslogo von MSC Software, Simulating Reality, MSC Nastran, Adams, Actran, Digimat, Dytran, Easy5, Marc, Patran, MSC, MasterKey, MasterKey Plus, MaterialCenter, MSC Apex, SimDesigner, SimManager, und SimXpert sind Marken oder eingetragene Marken der MSC Software Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. NASTRAN ist eine eingetragene Marke der NASA. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.