Ein Pflaster für die Seele

Veröffentlicht von: Junfermann Verlag GmbH
Veröffentlicht am: 31.05.2016 11:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Neuerscheinung: Emotionale Erste Hilfe

Kleine körperliche Wunden versorgen wir selbst. Zumindest käme kaum jemand auf die Idee, wegen einer winzigen Schnittwunde einen Arzt aufzusuchen. Doch wie sieht es mit kleineren seelischen oder emotionalen Verletzungen aus? Wie gehen wir beispielsweise damit um, wenn uns jemand zurückweist?
Der amerikanische Psychotherapeut Guy Winch erlebt immer wieder, dass seine Patienten solche Alltagsblessuren mit in die Therapiestunde bringen. Und am häufigsten sind es durch Zurückweisung erlebte seelische Schmerzen, mit denen er zu tun hat. Und wie reagieren die Patienten? Meistens mit Rückzug, was laut Guy Winch vollkommen falsch ist. Besser wäre es, den Kontakt zu suchen - und zwar mit Menschen, die einen wertschätzen und wieder aufbauen.
Für den konstruktiven und heilenden Umgang mit kleinen seelischen Verletzungen gibt es vielerlei Strategien, die Guy Winsch in seinem Buch "Emotionale Erste Hilfe" beschreibt. Die Leserinnen und Leser können für sich selbst herausfinden, was am besten für sie funktioniert und so einen individuellen Notfallkoffer zusammenpacken. Gegen vieles ist ein "Kraut" gewachsen; man muss nur wissen, welches und wie es anzuwenden ist. Natürlich gibt es gravierendere Probleme, für die tatsächlich eine Psychotherapie angezeigt ist. Die emotionalen Bagatellwunden hingegen lassen sich sehr gut selbst versorgen.



Der Autor: Guy Winch ist Psychotherapeut mit eigener Praxis in Manhattan. Sein Schwerpunkt ist die Familien- und Paartherapie. Neben seiner Tätigkeit als Autor ist Guy Winch ein sehr erfolgreicher Vortragsredner, u. a. für die Organisation TED. www.guywinch.com

Guy Winch
Emotionale Erste Hilfe
Wie wir mit seelischen Verwundungen im Alltag umgehen können
Junfermann 2016
ISBN 978-3-95571-485-7, 240 Seiten
EUR [D] 16,90 EUR [A] 17,40

Ein Interview mit dem Autor finden Sie hier: Interview mit Guy Winch (http://blogweise.junfermann.de/2016/04/11/vertrauen-sie-darauf-sich-selbst-helfen-zu-koennen/)

Pressekontakt:

Junfermann Verlag GmbH
Heike Carstensen
Andreasstraße 1a 33098 Paderborn
05251-134418
carstensen@junfermann.de
http://www.junfermann.de

Firmenportrait:

Neben anspruchsvollen Titeln für ein qualifiziertes Fachpublikum aus den Bereichen Coaching, Beratung und Therapie pflegt der Junfermann Verlag ein umfangreiches Sachbuch- und Ratgeberprogramm, das sich an alle richtet, die Erkenntnisse aus der Psychologie für Veränderungsprozesse in ihrem Berufs- und Privatleben nutzen möchten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.