Sicherheit auf allen Ebenen: Rockwell Automation erweitert Beratungsservices für Gefährdungsbeurteilungen

Veröffentlicht von: Rockwell Automation
Veröffentlicht am: 31.05.2016 13:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 31. Mai 2016 - Rockwell Automation hat seine umfassenden Beratungsservices im Bereich Gefährdungsbeurteilung erweitert. Um die geänderten Sicherheitsstandards und verschärften Compliance-Anforderungen umzusetzen, bietet Rockwell Automation Gefährdungsbeurteilungen, die sich an die jeweiligen Bedürfnisse der Unternehmen anpassen - von der einzelnen Maschine bis hin zu komplexen Fertigungsanlagen.

Dank des erweiterten Beratungsportfolios profitieren künftig mehr Unternehmen von den Effizienzsteigerungen, die sich durch die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen ergeben. Nach Angaben der Aberdeen Group (http://www.aberdeen.com/) erzielen 20 Prozent der Unternehmen, die eine führende Rolle im Bereich Maschinensicherheit einnehmen, eine fünf bis zehn Prozent höhere Gesamtanlageneffektivität. Gleichzeitig verzeichnen sie zwei bis vier Prozent weniger unvorhergesehene Ausfallzeiten. Die Top-Safety-Performer weisen auch eine geringere Quote an Arbeitsunfällen auf. Diese liegt bei einem Unfall pro 2.000 Angestellte im Vergleich zu einem Arbeitsunfall pro 111 Angestellte bei Unternehmen mit durchschnittlicher Sicherheitsperformance.

Weitere Informationen zum Thema Gefährdungsbeurteilung stehen hier (http://marketing.rockwellautomation.com/safety-solutions/de/MachineSafety/OurSafetySolutions/index?utm_source=Marketing&;utm_medium=Public_Relations&utm_content=Press_Release_EMEA15015_Scalable_Safety_Assesment&utm_campaign=Safety_EMEA_Germany_DE_2016) bereit.

Pressekontakt:

HBI GmbH
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Rockwell Automation, Inc, weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 22.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE, Xing und LinkedIn

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.