ESL One Cologne 2016: paysafecard sponsort erneut Königsklasse der E-Sports-Szene

Veröffentlicht von: PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Veröffentlicht am: 31.05.2016 18:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Nach dem erfolgreichen Engagement 2015 wird paysafecard, einer der globalen Marktführer im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und Teil der Paysafe Group plc, auch im laufenden Jahr die "Königsklasse" der E-Sports-Szene intensiv unter

Kronberg, 31. Mai 2016 - Nach dem erfolgreichen Engagement 2015 wird paysafecard, einer der globalen Marktführer im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und Teil der Paysafe Group plc, auch im laufenden Jahr die "Königsklasse" der E-Sports-Szene intensiv unterstützen. Mit dem Sponsoring der ESL One Cologne 2016 nutzt paysafecard den weltweit größten "Counter Strike: Global Offensive" Event (08.07. - 10.07.2016) und zugleich ein offizielles Valve Major-Turnier in der Gamer-Hauptstadt Köln, um die Gaming-Community genau dort zu erreichen, wo sie sich mit ihrer ganzen Leidenschaft trifft. Auch ein weiterer ESL One Event im New Yorker Barclays Center wird von 01.10.-02.10.2016 durch den Prepaid-Spezialisten unterstützt.

Udo Müller, CEO von paysafecard, sieht diesen Schritt im strategischen Gesamtkontext: "Wir waren schon bisher Partner der ESL und überzeugter Unterstützer der europäischen E-Sports-Szene. Umso mehr freut es mich, dass wir diese Verbindung vertiefen und stärken können. paysafecard macht das Bezahlen für die Gamer einfach, sicher und schnell - als ob sie mit Bargeld zahlen würden, ohne Eingabe persönlicher Daten wie Kreditkartennummer oder Kontoverbindung. Wir wollen den Gamern die besten Services bieten, und wir tun dies sehr gerne gemeinsam mit ESL."

Ulrich Schulze, VP Pro Gaming bei ESL, ergänzt: "paysafecard ist ein wertvoller Sponsor vieler ESL Turniere, und wir sind begeistert, dass wir auch bei der ESL One Cologne 2016 zusammenarbeiten werden. paysafecard gibt sich nie mit weniger zufrieden als mit einem substanziellen Beitrag für jeden Event. Klar, dass wir nun gespannt sind, was dem Unternehmen für das Turnier in der Kölner LANXESS-Arena einfallen wird."

Digitale Spiele sind in weiten Teilen der Bevölkerung angekommen, sodass die Präsenz bei den E-Sports Turnieren für paysafecard eine Fülle wertvoller Kontakte bringt, die auch zur weltweiten Sichtbarkeit des Marktführers beitragen.

Über ESL
ESL - das weltweit größte unabhängige eSports-Unternehmen, das die Branche in den verschiedensten Spielen mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren anführt. Dies beinhaltet sowohl bekannte internationale als auch nationale Ligen und Turniere, wie die Intel(R) Extreme Masters, ESL One, ESL Deutschlands Beste Gamer, Starcraft(R) II World Championship Series, als auch Amateur-Cups, Ligen und Matchmaking-Systeme auf der Amateur-Ebene. Die prestigeträchtigsten Finalspiele werden in Stadien ausgespielt. Über das Wettbewerbsangebot hinaus, deckt die ESL eine Vielzahl an Leistungen in den Bereichen Gaming-Technologie, Event Management, Werbevermarktung und TV-Produktion ab, um das eSport-Ökosystem auf allen Ebenen beliefern zu können. Mit Büros in Deutschland, Russland, Frankreich, Polen, Spanien, China und Nordamerika hinterlässt die ESL global ihre Fußabdrücke. Weitere Informationen unter www.turtle-entertainment.com und www.eslgaming.com.

Über paysafecard
paysafecard ist ein weltweit in 43 Ländern und an über 500.000 Verkaufsstellen verfügbares Online-Prepaid-Zahlungsmittel. paysafecard ist für alle verfügbar - Kunden benötigen weder Konto noch Kreditkarte. Zum Bezahlen ist lediglich die 16-stellige paysafecard PIN erforderlich. Vom Firmensitz in Wien aus hat sich paysafecard mit den Marken paysafecard, my paysafecard und paysafecard MasterCard(R) zu einem der Marktführer für Prepaid-Zahlungsmittel entwickelt.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet und gehört zur Paysafe Group plc. Paysafe Aktien werden an der Londoner Börse unter dem Tickersymbol (PAYS.L) gehandelt.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ sowie YouTube, folgen Sie uns auf Twitter, informieren Sie sich auf unserem Corporate Blog und werfen Sie einen Blick auf unser Medieninformationsservice. Weitere Infos zu paysafecard finden Sie unter www.paysafecard.com. Weitere Informationen zu Paysafe unter www.paysafe.com.

Pressekontakt:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
L. Liessfeld
Liessfeld 61476 Kronberg
06173-926716
liessfeld@prpkronberg.com
www.prpkronberg.com

Firmenportrait:

--

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.