Die Ausbildung zum zertifizierten Psychologischen Berater an der Akademie psychologischer Berater (ApsyB)

Veröffentlicht von: ApsyB Akademie
Veröffentlicht am: 31.05.2016 20:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Beruflich neue Wege gehen und die Persönlichkeit stärken, Beziehungen verbessern oder die Karriere beschleunigen...

Die Ausbildung zum-zur Psychologischen Berater (http://apsyb.de)-in liegt im Trend und bietet Ihnen für Ihre Zukunft ein sicheres Standbein in einer Sparte mit stetig wachsender Nachfrage.

Psychologische Beratung außerhalb der Heilkunde zählt zu den verantwortungsvollsten aber auch zu den abwechslungsreichsten Berufen unserer Zeit. Neue Herausforderungen mit denen sie täglich konfrontiert sind, machen diesen Beruf überaus attraktiv.

Die intensive und breit gefächerte Ausbildung zum/zur psychologischen Berater/-in an der ApsyB ist das ideale Fundament für verschiedenste Einsatzbereiche und wertet Ihr eigenes Tätigkeitsfeld enorm auf.

Die Ausbildung an der ApsyB ist jedoch nicht nur für diejenigen geeignet, die eine neue Karriere als psychologischer Berater starten möchten.

Viele unsere Absolventen nutzen unseren Ausbildungslehrgang um sich persönlich weiter zu entwickeln, die eigene Persönlichkeit zu stärken, Ihre privaten Beziehungen zu verbessern oder auch um Ihren Kindern eine kompetente, förderliche Erziehung zu gewährleisten.

Auch Wiedereinsteiger/-innen, die sich beruflich verändern und/oder verbessern möchten, Quereinsteiger mit " Psychologie-Interesse (http://apsyb.de/lehrgangsbeschreibung/)" und/oder psychologischer Vorbildung, Vertrauensleute, Vertrauenslehrer, Erzieher/-innen, Trainer/-innen, Coaches, Therapeuten/-innen, Teamleiter in Service, Reklamation und Kundendienst, Personaler, Mitarbeiter und Führungskräfte bei Outplacement und Inplacement-Gesellschaften, Pflegekräfte, Betriebsräte, Mitarbeiter/-innen mit Führungsaufgaben, Menschen, die beruflich weiterkommen möchten, alle diese nutzen das fundierte Bildungsangebot der Akademie psychologischer Berater.

Im sozialen und pädagogischen Bereich fördern und stärken Sie Ihre Kommunikation sowie den Umgang mit Klienten, Patienten, Anvertrauten und Angehörigen

Im beruflichen Alltag können Sie die Bereiche Karriereberatung, das Meistern schwieriger Situationen und das Lösen von Konfliktsituationen verbessern

Als Trainer/-in, Coach und Therapeut/-in ergänzen Sie Ihr Portfolio, heben sich von der Masse ab und können(zusätzlich) Ihr Selbstzahlerangebot erweitern.

Nach erfolgreichem Abschluss als zertifizierter und qualitätsgeprüfter Psychologischer Berater (http://apsyb.de/guetesiegel/)können Sie beispielsweise Menschen in belastenden Lebenssituationen psychosozial unterstützen, Paare auf ihrem Weg aus der Krise begleiten, als Karriereberater tätig sein oder Menschen als Health-Care Berater unterstützen, ihre psychische Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Sie sind in der Lage, Ihre Klienten verantwortungsvoll und kompetent zu beraten, erfolgreich und mit Freude diesen Beruf auszuüben und/oder eine eigene Beratungspraxis zu eröffnen und aufzubauen.

Die enge Kooperation mit dem " Verband psychologischer Berater (http://vpsyb.org/guetesiegel/)(VpsyB)" ermöglicht Ihnen vom Ausbildungsbeginn an, intensive Kontakte zu den verschiedenen Ansprechpartnern des Berufsverbandes VpsyB zu knüpfen und den fachlichen Austausch mit zukünftigen Berufskollegen anzustoßen.

Psychologische Berater/-innen sind das moderne Gegenstück zum Philosophen der Antike, zum Seelsorger und zur Großfamilie, die seinerzeit beratend zur Seite standen.

Das Tätigkeitsfeld des Psychologischer Beraters ist vielseitig und abwechslungsreich. Die Hauptaufgabe des Psychologischen Beraters liegt darin, mit den Klienten außerhalb der Heilkunde in akuten Belastungssituationen Wege aus der Krise zu erarbeiten, das psychische Wohlbefinden des Klienten zu stärken, um so letztlich einer psychischen Erkrankung vorzubeugen.

Der psychologischen Berater (http://apsyb.de/taetigkeitsbereich/) bietet den Klienten objektive, neutrale und zudem wertschätzende Unterstützung in Lebenskrisen oder auch bei der persönlichen Weiterentwicklung und steht ihnen zur Seite.

Pressekontakt:

ApsyB Akademie
Rolf Neumayr
Kreuzstraße 12 80331 München
089-260 19 384
apsyb@outlook.de
http://www.apsyb.de

Firmenportrait:

Die Akademie psychologischer Berater, Aus - und Weiterbildungsinstitut, bildet seit 2012 Experten für psychologische Beratung außerhalb der Heilkunde aus. Mit der Zertifizierung des Gütesiegels "qualitätsgeprüfter psychologischer Berater" [VpsyB] erhalten Sie die fachlich höchste Auszeichnung eines psychologischen Beraters in Deutschland.

Die Sicherung höchstmöglicher Qualität, Zuverlässigkeit, stetiges Bestreben nach persönlicher Weiterentwicklung sowie Optimierung in Leistung und Service gehören zu unseren Firmengrundsätzen. Die Lehrinhalte sind fundiert und praxisnah und basieren auf über 20 Jahren Beratungspraxis...

Da uns die hohe Verantwortung, die dieser Beruf mit sich bringt, bewusst ist, sehen wir uns als Dienstleister- sowohl am Studierenden wie auch an den künftigen Klienten unserer Absolventen.
Unsere Studierenden, Auszubildenden und Weiterbildungsteilnehmer profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und dem weitreichenden Netzwerk in dieser Branche.

Bereits seit Gründung der Akademie liegt unsere Priorität darauf, bei allen Bildungs- und Studiengängen schon während der Ausbildung einen Eindruck von der realen Berufswelt zu vermitteln, um so den Übergang vom Studium bzw. Ausbildung zum Beruf bestmöglich zu ebnen. Unser gesamtes Bildungsangebot ist absolut praxisnah ausgerichtet und wird von didaktisch geschulten sowie erfahrenen Fachdozenten vermittelt.

Die Akademie psychologischer Berater steht für bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantiert Qualität in der Bildung.
So sehen die Dozenten der Akademie psychologischer Berater ihre Aufgabe in der Ausgestaltung von Bildungsangeboten, die sich sowohl an den Zielen der Institution ausrichten, als auch an den Interessen und Bedürfnissen der zukünftigen Klienten orientieren..

Neben der fachlichen Qualifikation unsere Studierenden liegt unser besonders Augenmerk auf der persönlichen Weiterentwicklung unserer Absolventen. Psychologische Berater müssen glaubwürdig sein. Sie brauchen neben der Fähigkeit zu Empathie, positiver Wertschätzung und Echtheit auch Ich Stärke, Souveränität, die Fähigkeit, andere zu motivieren, zu fördern und Konflikte zu lösen- sie brauchen soziale und kommunikative Kompetenz und hohe moralische und ethische Werte.

Zusätzlich binden wir regelmäßig Experten in die Lehre mit ein, die als Gastdozenten fungieren, wertvolle Vortragsreihen anbieten und sich zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung stellen. So werden neueste Impulse und Strömungen aus den verschiedenen Fachbereichen ohne Umwege in den Unterricht integriert.
Zudem können so unsere Studierenden und Fachschüler direkte Kontakte zu potenziellen Kooperationspartnern knüpfen und eigene Netzwerke aufbauen, die den Einstieg in den Beruf erleichtern.

An der Akademie wird fachspezifisches Wissen in kleinen Studiengruppen vermittelt und das gestalterische Denken und Arbeiten sowie die Emotionalität sensibilisiert. Darüber hinaus bietet der Unterricht die Möglichkeit, Projekt- und teamorientiert zu lernen und dabei die so genannten "Soft-Skills" zu trainieren. Unsere Schulungsteilnehmer werden angeregt, individuell ihre persönlichen Möglichkeiten und Stärken zu erproben, um diese interdisziplinär in engem Kontakt mit der Praxis zu entfalten.

Die Akademie psychologischer Berater legt großen Wert auf Qualität.
Bei allen unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten, Geschäftsbedingungen,

Durch die hochqualitative und zukunftsorientierte Vorbereitung auf den beruflichen Alltag ermöglicht die Akademie psychologischer Berater ihren Studierenden und Fachschülern ihre Zukunft im Bereich der psychologischen Beratung.

Wir unterstützen herausragende und leistungsbereite Studentinnen und Studenten, wenn sie sich weiter qualifizieren und sich auf dem zweiten Bildungsweg eine neue Existenz aufbauen wollen.. Wir suchen starke und vielseitige Persönlichkeiten, die auch für andere Verantwortung übernehmen wollen und im Leben mehr im Blick haben als nur ihre eigene Karriere.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.