Jonglieren mit A-B-C: Angst, Burnout & Change

Veröffentlicht von: REHORULI®-Jonglier-Lernmedien
Veröffentlicht am: 31.05.2016 23:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Infoabende für Trainer, Coaches und Gesundheitsberufe in Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München

Flexibilität und Wandel sind die aktuellen Schlagwörter in fast jedem Unternehmen. In jeder Organisation gilt: Führungskräfte und Mitarbeiter sollen sich auf Neues einstellen können, und das möglichst schnell. Die Nachfrage und die Anforderungen an wirksame Fortbildung in so sensiblen Bereichen wie "Motivation", "Leistung", "Ziele erreichen", "Emotionen verstehen", "Verhalten", "Führung", "Teamkommunikation" usw. steigen in Zukunft enorm. Und damit auch der Druck in der Weiterbildungs-/Trainerbranche und Coaching-Szene. Das Problem: Die, die es wirklich betrifft (Chefs und Führungskräfte), haben für Fortbildung keine Zeit, keine Lust oder beides. Seit knapp zwanzig Jahren ist Profijongleur und Speaker Stephan Ehlers im Event- und Weiterbildungsmarkt aktiv und bildet seit knapp zehn Jahren Trainer, Coaches und Weiterbildungsprofis im Gesundheitswesen aus: im Jonglieren! In nur zwei Tagen wird mit dann zertifizierter REHORULI®-Jongliertrainer.

Lernen macht Spaß, wenn Spaß in das Lernen kommt

"Dies hat gleich mehrere Gründe" sagt Ehlers. "Zum einen fördert das Werfen und Fangen von Bällen die Konzentration, die Lernmotivation, schafft neue Gehrinzellenverbindungen und es macht auch noch Spaß." Er führt weiter aus: "Lernen macht Spaß, wenn Spaß in das Lernen kommt - so mögen es alle Gehirne, egal in welcher Altersklasse." Bisher gibt es erst 60 Trainer und Coaches aus den unterschiedlichsten Branchen/Bereichen in Deutschland,. Österreich un der Schweiz, die die von Ehlers erfundene und mehrfach ausgezeichnete Jonglier-Lernmethode REHORULI® erfolgreich einsetzen.

Kostenfreie Informationsabende in Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München

Mehrmals im Jahr finden an unterschiedlichen Orten Trainer-Treffen statt. Stephan Ehlers informiert über den aktuellen Stand und künftige Entwicklungen seines Jonglier-Lernsystems REHORULI®. und wie seine Trainer es einsetzen bzw. nutzen. Außerdem berichten REHORULI®-Jongliertrainer selbst vor Ort über ihre Erfahrungen. Ehlers ist in den nächsten Wochen in Berlin (9.6.), Stuttgart (1.7.), München (22.7.), Köln (26.8.) und Frankfurt (16.9.) und lädt zum "TrainerTreffen Jonglieren" ein. Eingeladen sind Trainer, Coaches und Gesundheitsberufe, die dann "live" erleben und erfahren werden, wie wirksam das Jonglieren (auch nur mit einem Ball) in Trainings und Coachings eingesetzt werden können. Man erfährt, wie man das Jonglieren in seinen Hauptjob integrieren kann, was Jonglieren konkret in den A-B-C-Bereichen Angst, Burnout und Change macht und was Jonglieren mit Business/Führung sowie Gehirn/Gesundheit zu tun hat. Auch nicht unwichtig für den Teilnehmerkreis werden die konkreten Hinweise sein, wie man mit dem Jonglier-Lernsystem zusätzliche Einkünfte neben Trainings und Coachings erzielt und welcher Support dafür geleistet wird.

Networking untereinander und Buch-Geschenk

Die Teilnehmer werden vom Veranstalter aufgefordert ihre Visitenkarten und Flyer mitzubringen, um den Austausch untereinander zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Weitere Informationen und Anmeldung zu diesen kostenfreien Info-Abenden gibt es online bei www.trainertreff.jonglierschule.de oder telefonisch bei (089) 17 11 70 36.

Jeder Teilnehmer, der an den Treffen in Berlin (9.6.), Stuttgart (1.7.), München (22.7.), Köln (26.8.) und Frankfurt (16.9.) teilnimmt, erhält kostenfrei das neue Buch von Setphan Ehlers > Jonglieren & Führung -
Geheimnisse und Gemeinsamkeiten < Taschenbuch, 60 Seiten, ISBN 978-3-940965-79-0, Preis 7,90 EUR - Leseprobe: www.fuehrung-jonglieren.fql.de

Pressekontakt:

REHORULI®-Jonglier-Lernmedien
Stephan Ehlers
Lannerstraße 5 80638 München
+49 89 17 11 70 36
info@rehoruli.de
www.rehoruli.de

Firmenportrait:

REHORULI® ist mit über 45 Titeln im Buchhandel Europas größter Anbieter von Jonglier-Lernmedien. Stephan Ehlers hatte 1998 eine Idee für ein Jonglier-Lernsystem, das absoluten Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Werfen und Fangen mit drei Bällen ermöglichen sollte. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele entwickelte er REHORULI® zum mittlerweile erfolgreichsten und meist genutzten Jonglier-Lernsystem in Deutschland. 2003 lernten beim ersten öffentlichen REHORULI®-Weltrekordversuch 54 Anfänger in 60 Minuten gleichzeitig das Jonglieren mit drei Bällen. Die aktuelle Bestmarke liegt zur Zeit bei 445 Anfängern, die in nur 30 Minuten (!) mit REHORULI® das Werfen und Fangen mit drei Bällen gelernt haben.

2005 erschien die erste Ausgabe des Buches >> REHORULI® - Jonglieren lernen mit Erfolgsgarantie

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.