Voith Industrial Services übernimmt technische Reinigung bei BOMAG

Veröffentlicht von: Voith Industrial Services
Veröffentlicht am: 01.06.2016 08:56
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Industriedienstleister erhält neuen langfristigen Auftrag; 40 Mitarbeiter in nur vier Tagen bereit zur Maschinenreinigung

BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Sektor der Verdichtungstechnik. Um sich ganz auf seine Kernkompetenz, die Produktion der Maschinen und Geräte, zu konzentrieren, lässt BOMAG an seinem Sitz in Boppard (Rheinland Pfalz), schon seit einigen Jahren die technische Reinigung der Produktionsanlage von einem Industriedienstleister durchführen. Im vergangenen Jahr war das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen Partner für diese Aufgabe.

Innerhalb kürzester Zeit stellte Voith Industrial Services ein Team mit 40 Mitarbeitern zur Verfügung, um die Maschinenreinigung zu übernehmen. Das überzeugte BOMAG. So ist der Industriedienstleister jetzt täglich vor Ort in den Produktionshallen von BOMAG tätig.

Die Maschinenreinigung erfordert einerseits eine technische Spezialausstattung, wie etwa Geräte zur Wasserhöchstdruck- oder Trockeneisreinigung, andererseits aber auch geschulte Mitarbeiter, die alle, auch schwerer zugängliche, Teile der Maschinen ordnungsgemäß reinigen. Roboter im Stahlbau, eine Pulverlackieranlage, Fräsmaschinen im Vorrichtungsbau, Auffangwannen in der Montage oder Prüfstände: Verschiedene Produktionsbereiche erfordern auch ein unterschiedliches Vorgehen in der technischen Reinigung. Hinzu kommen die vielfältigen Maschinenbestandteile – von Führungsbahnen und Maschinenkorpus, bis zu Ver- und Entsorgungsleitungen, Schaltschränken oder Hydraulik- und Pneumatikanlagen.

„Als Industriedienstleister arbeiten wir quasi im Herzen des Kunden: in dessen Produktion. Wir freuen uns sehr über die langfristige Partnerschaft mit BOMAG. Dies zeigt uns, dass der Kunde uns vertraut und von unserer Arbeit überzeugt ist“, so Fuat Kaya, Objektleiter Technik bei Voith Industrial Services in Rüsselsheim.

Neben der Reinigung und Aufbereitung des Maschinenparks übernimmt Voith Industrial Services auch die maschinelle und manuelle Reinigung der Hallen – einschließlich der Regalanlagen und Hallenkräne. Zudem ist das Team für die De- und Remontage von Kranbahnen sowie für Roboterumzüge innerhalb des Werks zuständig.

BOMAG stellt Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung, Stabilisierer bzw. Recycler sowie Fräsen und Fertiger her.

Über Voith Industrial Services:
Voith Industrial Services gehört zu den führenden Anbietern technischer Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie Automotive, Rail, Energie, Chemie und Petrochemie. 2014/2015 hat das Unternehmen mit rund 17.200 Mitarbeitern weltweit an ca. 200 Standorten einen Umsatz von 1,0 Mrd. € erwirtschaftet.


Über BOMAG:
BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Verdichtungstechnik. Das in Boppard ansässige und seit 2005 zur FAYAT Gruppe gehörende Unternehmen produziert Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung sowie Stabilisierer/Recycler, Fräsen und Fertiger.
Das Unternehmen besitzt sechs Niederlassungen in Deutschland und 12 eigenständige Tochtergesellschaften. Mehr als 500 Händler in über 120 Ländern gewährleisten den weltweiten Vertrieb der BOMAG Maschinen und deren Service.

Pressekontakt:

Melanie Klagmann
Referentin Kommunikation
Voith Industrial Services Beteiligungen GmbH
Meitnerstr. 11
70563 Stuttgart
Tel. +49 711 78 41-173
melanie.klagmann@voith.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.