Loisachkino: Kino Open Air Wolfratshausen am 14. und 15. Juli

Veröffentlicht von: Stadt Wolfratshausen
Veröffentlicht am: 01.06.2016 09:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Kino an der alten Floßlände mit "Honig im Kopf" und "James Bond - Spectre". Infos unter loisachkino.de

Nach einem Jahr Pause findet das Kino-Open-Air an der alten Floßlände in Wolfratshausen wieder statt. Am 14. Juli gibt es "Honig im Kopf" unterm Sternenhimmel. Am 15. Juli sorgt Daniel Craig in "Spectre" für Action an der Loisach. Ausweichtermine sind der 28. und 29. Juli.

Das Open Air Kino an der Loisach baut wieder seine schwimmende Leinwand auf. Letztes Jahr war das "Fluss Festival" an der Reihe, heuer ist wieder Kinozeit: Am 14. und 15. Juli wird die alte Floßlände zum Freilicht-Kinosaal - ein Film mit Herz und Tiefgang für die ganze Familie steht am Donnerstag auf dem Programm, am Freitag ein Actionkracher der Oberklasse.

Honig im Kopf erzählt am 14. Juli 2016 die Geschichte der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Die Tragikkomödie zeigt temporeich aus der Sicht eines Kindes rührend-komische Momente einer erschreckenden Krankheit, ohne dabei die emotionalen und tragischen Seiten aus den Augen zu verlieren. Der Film bietet Familienkino mit viel Gefühl (FSK 6).
Am Freitag, dem 15.7., geht James Bond in Spectre auf eine actionreiche Reise in seine Vergangenheit. Bond (Daniel Craig) stößt dabei nicht nur auf eine zwielichtige Organisation namens Spectre und den Bösewicht Franz Oberhauser (Christoph Waltz), sondern deckt auch ein schauriges Geheimnis aus seiner Vergangenheit auf. Selbstverständlich nicht, ohne dabei Unterstützung von Miss Moneypenny, Q und den Bond-Girls (Lea Seydoux und Monica Bellucci) zu erhalten.

Karten gibt es ab dem 6. Juni im Vorverkauf zu 6,50 Euro direkt im Bürgerbüro der Stadt Wolfratshausen.
Alle Infos rund um das Kino-Open-Air liefert auch dieses Jahr die Website www.loisachkino.de. Wer laufend informiert werden möchte, wird am besten Fan der Facebookseite: www.facebook.com/loisachkino.

Das Kino-Open-Air an der Loisach wird von der Stadt Wolfratshausen veranstaltet. Organisator ist wieder der Wolfratshauser Unternehmer Stefan Eckardt. Eckardt hatte 2011 das erste Kino-Open-Air an der Loisach als Geschenk zum 50. Stadtjubiläum ins Leben gerufen. Auch 2016 ist er mit seinem Filmunternehmen extrafilme.de, einem Special-Interest-Filmportal, am Start. Für die Bewirtung sorgen wieder D'Amato Catering und das Jugendhaus La Vida.

Termine:
14. Juli 2016, Honig im Kopf
15. Juli 2016, James Bond -Spectre
Ausweichtermine: 28.07.2016 - Honig im Kopf; 29.07.2016 -James Bond Spectre
Einlass jeweils ab 18 Uhr, ab ca. 22 Uhr Programmbeginn
Ort:
An der alten Floßlände, Wolfratshausen
Es ist keine Bestuhlung vorhanden. Bitte Decken etc. mitbringen.

Vorverkauf:
ab 6. Juni 2016 im Bürgerbüro Wolfratshausen, Marienstraße 1
Karten: 6,50 Euro

Weitere Informationen:
www.loisachkino.de
www.facebook.com/loisachkino

Ansprechpartner für die Presse:
Stadt Wolfratshausen
Frau Marion Klement
Telefon 08171 / 214410
marion.klement@wolfratshausen.de

Bildmaterial unter: loisachkino.de/pressebilder.zip
Bildunterschrift Leinwand Loisachkino ("Guten Abend"): Wieder dabei ist natürlich die Haupt"person" des Abends: die schwimmende Riesenleinwand
___________________________________________________________________

Über Honig im Kopf

"Warmherziger Film über das Thema Alzheimer" (epd Film)
"Ebenso temporeiche wie rührende Komödie mit ernsten Untertönen" (kino.de)

"Wie fühlt sich das eigentlich an, wenn man alles vergisst?" "So wie Honig im Kopf, so verklebt."
Honig im Kopf erzählt die Geschichte der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem an Alzheimer* erkrankten Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Der Lebemann, humorvolles und geschätztes Oberhaupt der Familie, entwickelt sich durch die Krankheit zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur Enkelin Tilda scheint noch mit ihm umgehen zu können. Tilda sieht die Krankheit mit den Augen eines Kindes. Und mit ihrer Hilfe gelingt es auch dem Film, nicht nur die ernsten, erschreckenden Seiten dieser Krankheit zu zeigen, sondern auch die manchmal komischen Seiten. Dabei verliert der Film die Emotionalität und die Tragik der Krankheit nicht aus den Augen.

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) verlieh das Prädikat "Wertvoll" und beurteilte den Film als "charmantes Familienkino mit viel Gefühl, einer bezaubernden Hauptdarstellerin und vielen berührenden Momenten".
2014, Regie: Til Schweiger

Weitere Informationen:
http://film.info/honigimkopf/
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=85x6AlsH7HQ


Über James Bond -Spectre

Daniel Craig in Bestform, scharfzüngige Dialoge und ein Feuerwerk an aufwändigen Actionsequenzen:
Daniel Craig kehrt nach Casino Royale, Ein Quantum Trost und Skyfall ein viertes Mal als Agent im Geheimdienst ihrer Majestät in die Kinos zurück.
In Spectre erhält James Bond (Daniel Craig) eine kryptische Nachricht aus der Vergangenheit. Er wird auf eine gefährliche Mission nach Mexiko City und schließlich nach Rom geschickt, wo er Lucia Sciarra trifft (Monica Bellucci), die schöne und verbotene Witwe eines berüchtigten Verbrechers. Bond ermittelt im Alleingang ohne Befugnis und stößt auf eine zwielichtige Organisation namens Spectre. Derweil kämpft MM (Ralph Fiennes) in London um die Existenz des MI6. Während Bond tiefer und tiefer in diesem undurchsichtigen Morast wühlt, den Spectre und dessen Anführer Franz Oberhauser (Christoph Waltz) umgibt, stößt der Agent auf eine schaurige Wahrheit, die seine eigene Geschichte zu Tage fördert.

Weitere Informationen:
http://www.007.com/spectre
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=3HHX9leUvOM


Über
extrafilme.de
extrafilme.de GmbH ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Wolfratshausen. Geschäftsführer Stefan Eckardt produziert mit extrafilme.de regionale Berichterstattung und Imagefilme. Das Unternehmen betreibt darüber hinaus auch das Wolfratshauser Filmportal wor.tv.

Weitere Informationen:
www.extrafilme.de
www.facebook.com/extrafilme.de
www.wor.tv

Pressekontakt:

Stadt Wolfratshausen
Marion Klement
Marienplatz 1 82515 Wolfratshausen
08171-214410
ms@extrafilme.de
http://www.wolfratshausen.de

Firmenportrait:

Die Stadt Wolfratshausen ist eine historische Flößerstadt im Süden von München, direkt an der Loisach.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.