Deutlich weniger Schweißgeruch mit TESS Funktionssocken und -wäsche

Veröffentlicht von: T.ESS GmbH
Veröffentlicht am: 01.06.2016 18:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wer lange in schweren Arbeitsschuhen steht, kämpft oft mit dem Problem Schweißfüße

Wenn der Mensch schwitzt, vermehren sich Bakterien. Warme Feuchtigkeit auf weicher Haut schafft die idealen Bedingungen dafür. Dabei ist Schweiß grundsätzlich gut. Er tritt nur dann aus dem Millionen Poren auf unserer Haut aus, wenn es angesagt ist, Überhitzung zu regulieren, die bei der Arbeit oder beim Sport entsteht. Der Schweiß verdunstet schnell wie ein Wassertropfen auf einer warmen Herdplatte. Verdunstung kühlt und das ist genau das, was der Mensch in diesem Moment braucht.
Bei Fußschweiß ist es nicht anders. Auch hier wirkt der Schweiß der Überhitzung entgegen. Heiße Füße entziehen dem Körper Energie. Will man sich dennoch wohlfühlen und nicht "im eigenen Saft" stehen, ist es ratsam funktionelle Socken zu tragen. Moderne Fasern in Socken und Funktionswäsche machen es möglich, den Wasserdampf von der Hautoberfläche wegzusaugen und nach außen zu transportieren. Quasi wie "Huckepack" auf den Oberflächen der synthetischen Fasern und nicht wie Baumwolle es macht, die sich vollsaugt, quillt und dann schwer, klamm und feucht auf der Haut liegt.
Wer viel schwitzt, hat immer das Risiko der Geruchsentwicklung. Je mehr Bakterien sich entwickeln, desto mehr Geruch entsteht. Je schneller der Schweiß nach außen gelangt, desto weniger Geruch entsteht. Eine einfache Sache. Nicht nur im Krankenhaus beim Patientenkontakt ist Schweißgeruch unangenehm. Man selbst mag es ja auch nicht, wenn man endlich am Abend die schweren Schuhe ausziehen kann und vom eigenen Schweißgeruch fast erschlagen wird.
Wer etwas dagegen tun will, braucht sich nicht noch mehr Deo zu kaufen, sondern nur die richtigen Socken und Funktionsunterwäsche. Sind beispielsweise hochwertige Polypropylen-Fasern eingearbeitet, bieten sie den Bakterien ein nicht so kuscheliges Milieu wie beispielsweise Polyester-Fasern. Mischungen mit Merino können die natürlichen Eigenschaften der Wolle nutzen, um die Geruchsentwicklung gering zu halten. Es gibt auch die Möglichkeit, Fasern mit einer chemischen, antibakteriellen Anti-Geruchsausrüstung zu versehen. Das können Silberionen, sein, die Bakterien keine Chance zum Wachstum geben oder Ausrüstungen.

Die Marke TESS arbeitet nicht mit den üblichen, zusätzlichen, chemischen Ausrüstungen, sondern verwendet in Ihrer Arbeitswäsche Polypropylen-Fasern, die von Haus aus geruchsminimierende Eigenschaften haben. Vor allem in Socken für schwere Arbeitsschuhe spürt man deutlich, dass in mit diesen Socken und in dieser Wäsche weniger Geruch entsteht. Für Minderung von Schweißgeruch und zudem besseren Temperaturregulierung im Schuh mischt man Socken der TESS Premium Linie zusätzlich Merino-Wolle bei. Das ist dann eine doppelte Garantie gegen Schweißfüße.
Spezialität bei TESS sind die besonderen Faserkombinationen: Den Socken für schwere Arbeitsschuhe sind hochwertige Cordura-Fasern beigemischt. Sie verstärken den Fersen- und Zehenbereich, nämlich dort, wo Socken in der Regel am schnellsten dünn werden und kaputtgehen. TESS Socken sind deshalb langlebiger und strapazierfähiger.
Mehr Info: http://www.tessworkwear.com

TESS Socken-Modelle mit Geruchsreduzierung im Überblick:
TESS Premium Merino Socken (Artikelnummer: 452200015)
TESS Premium Modal Socken (Artikelnummer: 452100015)
TESS Classic warm Socken 2er Pack (Artikelnummer: 450110015)

TESS Funktionswäsche mit natürlicher Geruchsreduzierung:

TESS Premium T-Shirt Women (Artikelnummer: 4102000015)
TESS Premium Slip Women (Artikelnummer: 4107000015)
TESS Premium T-Shirt Men (Artikelnummer: 410210015)
TESS Premium Boxer Men (Artikelnummer: 410810015)

Alle Produkte sind erhältlich im Online Shop http://www.tessworkwear.com. Bei Sammelbestellungen unter Kollegen gewähren wir Staffelrabatt. Für Händler gibt es einen geschlossenen Bereich.

Pressekontakt:

LuckmannPR
Ulrike Luckmann
Holzstraße 28 80469 MÜNCHEN
0491785136928
luckmann@luckmannpr.de
www.LuckmannPR.de

Firmenportrait:

Die T.ESS GmbH produziert hochwertige funktionelle Wäsche und Socken als Workwear für verschiedene Berufsgruppen sowie zertifizierte feuerfeste Wäsche für Feuerwehrleute und Motorsport. "Funktionspapst" Thomas Essers entwickelt ständig neue Technologien - wie beispielsweise Seamless in besonderen Materialmix - greift dabei auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Produktion von Seamless-Sportwäsche und Funktionssocken zurück.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.