Minol: Zählertausch per App

Veröffentlicht von: Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 03.06.2016 08:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Minol baut den Service für Fachhandwerker weiter aus: Per App können sie nun komfortabel auf den Online-Shop zugreifen, Messtechnik bestellen und Austauschzähler für Altgeräte anderer Hersteller erfragen.

Bereits im vergangenen Jahr hat Minol als erster Messdienstleister einen Online-Shop speziell für Fachhandwerker entwickelt. Er bietet Heizungsbauern und Installateuren eine 24/7-Bestellmöglichkeit von Messtechnik und Zubehör, sowie technische Informationen und fachliche Beratung. Um den Service weiter zu verbessern, hat das Unternehmen aus Leinfelden-Echterdingen jetzt die passende App auf den Markt gebracht: Damit können Fachhandwerker mit ihrem Smartphone oder Tablet direkt auf den Online-Shop zugreifen. Mit einer einfachen Foto-Funktion können die Nutzer außerdem passende Austauschzähler von Minol für Altzähler anderer Hersteller erfragen. Müssen Wasser- und Wärmezähler etwa nach Ablauf der Eichfrist ausgewechselt werden, können Installateure den Altzähler mit dem Smartphone einfach vor Ort abfotografieren, das Bild hochladen und versenden. Die Nutzer müssen keine zusätzlichen Infos oder Kontaktdaten angeben. Minol ermittelt daraufhin das passende Austauschzähler-Modell und informiert den Nutzer innerhalb weniger Stunden. "Bislang mussten die Fachhandwerker die Fotos sowie Angaben vom Ziffernblatt wie Fabrikat, Temperaturbereich, Nenngröße und Zulassungsnummer per Email senden oder telefonisch durchgeben und ihre Kontaktdaten hinterlassen", sagt Peter Dott, Leiter Handel bei Minol Messtechnik. "Jetzt ist der Aufwand für die Installateure und Techniker minimal." Bei weiteren technischen Fragen können sich die Fachhandwerker zudem direkt an eine Beratungshotline mit ausgebildetem Fachpersonal wenden.

Interessenten können die kostenlose App "Minol e-Shop" in den Stores von Google Play (play.google.com/store/apps) oder Apple (apple.com/itunes/download/) herunterladen. Weitere Funktionen sind bereits in Planung: Künftig sollen Fachhandwerker nach Eingabe bestimmter Parameter - zum Beispiel des Nenndurchflusses - direkt den passenden Wärmezähler für die jeweilige Heizungsanlage ermitteln können. Mit der App, dem Online-Shop, Gerätekatalog und der Beratungshotline will Minol den Service und die Zusammenarbeit mit den Fachhandwerkern weiter verstärken und sie bei der Zählererkennung, der Bereitstellung von Messgeräten sowie der Planung und fachgerechten Montage kompetent unterstützen. "Fachhandwerker sind nicht einfach nur unsere Kunden, sondern wichtige Partner, weil sie wiederum unsere gemeinsamen Kunden bei Modernisierung und Neubau kompetent beraten", betont Peter Dott.

Pressekontakt:

Communication Consultants GmbH
Johanna Quintus
Jurastraße 8 70565 Stuttgart
+49 (711) 97893-23
Quintus@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Firmenportrait:

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Dienstleister für die Immobilienwirtschaft. Sie gehört zur familiengeführten Minol-ZENNER-Gruppe. Hauptsitz von Minol ist Leinfelden-Echterdingen, 20 Niederlassungen sichern die Präsenz in ganz Deutschland. Rund um die Abrechnung der Energiekosten bietet Minol eine Reihe von Services, um die Betriebskosten zu minimieren und Immobilien rechtssicher zu verwalten - darunter die Legionellenprüfung des Trinkwassers und ein Service rund um Rauchwarnmelder. Die Tochtergesellschaft Minol Energie hat sich auf Erdgas für die Wohnungswirtschaft spezialisiert. Zur Unternehmensgruppe gehört weiter die ZENNER International GmbH & Co. KG in Saarbrücken. Sie produziert und vertreibt Messtechnik für globale Märkte. Minol und ZENNER haben weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter und sind in mehr als 60 Ländern mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern vor Ort. Mehr Informationen unter www.minol.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.