Wein und Bier an historischer Stätte in Winnipeg

Veröffentlicht von: Travel Manitoba c/o Denkzauber GmbH
Veröffentlicht am: 03.06.2016 11:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Stilvolles Ambiente im frisch renovierten The Forks Market

Rund 2,8 Millionen kanadische Dollar wurden in den letzten Monaten in die Renovierung der Food Hall des beliebten The Forks Market investiert. Die durch einen Innenhof und Brücken verbundenen ehemaligen Pferdeställe aus dem frühen 20. Jahrhundert liefern seit langem ein unverwechselbares Einkaufserlebnis an Winnipegs National Historic Site The Forks. In den Geschäften und Boutiquen des The Forks Market werden neben Waren des täglichen Bedarfs auch Souvenirs und lokale Handwerkskunst angeboten, darunter eine Fülle indigener Artefakte.

Auch das kulinarische Sortiment im The Forks Market steht seit jeher für echtes Gaumenerlebnis aus frischen Zutaten. Vom Gourmet-Käse über Bio-Backwaren und Wein ist für jeden das Richtige dabei. Die kürzlich renovierte Food Hall verstärkt mit ihrem stilvollen Look aus viel Holz und extravaganten Lampenkonstruktionen das Wohlfühl-Ambiente. Eine perfekte Ergänzung ist auch der neue "Craft Beer and Wine Kiosk" an dem zukünftig eine sorgfältig zusammengestellte und saisonal variierende Auswahl an Weinen und frisch gezapftem Bier angeboten wird. Neben lokalen Produkten - Manitobas Bierbrauereien wachsen stetig - stehen auch internationale Getränke auf der Karte, darunter Erdinger Weißbier und ein Grüner Veltliner aus dem österreichischen Kremstal.

Bildquelle: John Medina c/o The Forks Market

Pressekontakt:

Travel Manitoba c/o Denkzauber GmbH
Karin Schreiber
Neustadt 13 47809 Krefeld
+ 49 2151 53 15 776
karin@denkzauber.de
www.travelmanitoba.com/de

Firmenportrait:

Travel Manitoba ist die regionale, touristische Provinzvertretung (das Fremdenverkehrsamt). Sie entwickelt und fördert den Tourismus in und nach Manitoba. Das Ziel von Travel Manitoba ist es, Exporterträge zu steigern und das Interesse der Menschen an Manitoba zu wecken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.