Mit gezieltem Training zu Spitzenleistungen der jungen Baufachkräfte

Veröffentlicht von: WorldSkills Germany e.V.
Veröffentlicht am: 03.06.2016 14:48
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. als Leistungszentrum Bauberufe durch WorldSkills Germany zertifiziert / Trainingskonzepte für berufliche Wettbewerbe in fachliche Ausbildung integriert

Erfurt/Fellbach, im Mai 2016.- Das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. ist jetzt als Leistungszentrum für die Bauberufe von WorldSkills Germany zertifiziert worden. Im Rahmen der erstmals veranstalteten Gewinn-Bau-Messe (Motto: "Sicher Dir Deine Zukunft - Ausbildungs- und Studienplätze am Bau") mit rund 600 Schülern und mehr als 50 Fachfirmen der Region übergab Hubert Romer, Geschäftsführer von WorldSkills Germany, die Zertifzierungsurkunde. "Wir sehen hier live und sehr eindrucksvoll, wie die Verantwortlichen des Bildungswerkes das Thema Nachwuchsgewinnung für die Bauberufe mit Leben erfüllen", so Romer. "Unser Motto 'Wir machen Weltmeister!' täglich umzusetzen, erfordert ein sehr hohes Niveau an Vorbereitung und Training junger Fachkräfte für die regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerbe. Zertifizierte Leistungszentren, wie das Bildungswerk BAU, spielen dabei eine entscheidende Rolle. Indem diese Trainingskonzepte in die alltägliche fachliche Ausbildung integriert werden, wird das Leistungsniveau der jungen Fachkräfte weiter gesteigert."

Das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. ist ein Bildungsdienstleister der Bauwirtschaft, mit hohen Kompetenzen in den Bereichen Bautechnik, Baumaschinentechnik, Rohrleitungs- und Anlagenbau, Metall- und Kunststoffverbindungen, Baumanagement, Arbeitssicherheit und Umwelttechnik. Es ist seit über 25 Jahren mit Hauptsitz in Erfurt und fünf weiteren Bildungszentren etabliert, führt überbetriebliche Aus- und Weiterbildung in insgesamt 18 Berufen durch. Die Teilnahme an zukunftsweisenden Projekten und seit 14 Jahren bestehende internationale Ausrichtung ergänzen das Portfolio. Dazu setzt das BiW BAU auf gut qualifizierte Ausbilder und Kursleiter, die auch zum Teil über Auslandserfahrung verfügen.

Auf einem Gelände vom 35.000 m² wird im Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt mit 120 Theorie- und 340 Praxisplätzen in modernen Werkstätten in fünf Hallen fachpraktisches Wissen vermittelt. Eine enge Verflechtung mit WorldSkills besteht bereits seit der Organisation der WM der Berufe 2013 in Leipzig, u.a. mit der Organisation des Präsentationskills Straßenbau und das ehrenamtliche Engagement des jetzigen Leiters der BiW-Leistungszentren, Karl-Heinz Pfündner, als ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von WorldSkills Germany.

Für das BiW ist die Zertifzierung Auszeichnung und Ansporn: "Unsere leistungsstarke Bauwirtschaft baut sprichwörtlich auf hervorragend ausgebildete Fachkräfte und will sie selbst ausbilden. Unser Slogan lautet deshalb 'Bau...Stelle mit Zukunft!'. Es ist bekanntlich noch kein Weltmeister vom Himmel gefallen - und so wollen wir mit der Ernennung des Bildungswerkes BAU Hessen-Thüringen e.V. zum WorldSkills-Leistungszentrum unseren Beitrag dazu leisten, künftige Europa- und Weltmeister im Bau zu trainieren", so Karl-Heinz Pfündner im Namen der Bildungseinrichtung.

Bildquelle: @WorldSkills Germany/Jörg Wehrmann

Pressekontakt:

WorldSkills Germany e.V.
Jörg Wehrmann
Tucholskystr. 13 10117 Berlin
+49(0)177-8896889
wehrmann@worldskillsgermany.com
www.worldskillsgermany.com

Firmenportrait:

Über WorldSkills Germany
WorldSkills Germany fördert und unterstützt nationale und internationale Wettbewerbe nicht- akademischer Berufe. Die Wettbewerbe sind Impulsgeber für die Berufsbildung, wirtschaftliche Kontakte und Plattform zur Präsentation neuer Entwicklungen. Sie zeigen jungen Menschen frühzeitig Chancen auf und motivieren zu Bestleistungen in der Ausbildung. WorldSkills Germany ist Botschafter für den Standort Deutschland und Veranstalter der nationalen Vorentscheidungen, durch die sich die Teilnehmer für die WorldSkills qualifizieren. Der 2006 gegründete Verein WorldSkills Germany vereint Engagement und Ideen von derzeit 70 Mitgliedern, Partnern, Unternehmen und Verbänden. Er ist die nationale Mitgliedsorganisation von WorldSkills International und WorldSkills Europe. Als Partner von WorldSkills Germany setzt sich die Samsung Electronics GmbH für die Exzellenz in der Berufsbildung ein und fördert die digitale Weiterentwicklung nicht-akademischer Berufe. Vorstandsvorsitzende von WorldSkills Germany e.V. ist Andrea Zeus, Referentin beim Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe; Hubert Romer leitet WorldSkills Germany als Geschäftsführer.

Web: www.worldskillsgermany.com
facebook: www.facebook.com/WorldSkillsGermany
youtube: http://www.youtube.com/worldskillsgermany
Twitter: @WorldSkillsGER
Instagram: https://instagram.com/worldskills_germany

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.