Hohe Fan-Quote im terzo-Zentrum

Veröffentlicht von: terzo-Zentrum
Veröffentlicht am: 03.06.2016 18:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Hörgeräte-Spezialist erreicht 3. Platz beim Wettbewerb "Deutschlands
Kundenchampions 2016"

Einen hervorragenden dritten Platz konnte sich das terzo-Zentrum beim deutschlandweiten
Wettbewerb "Kundenchampions 2016" unter allen mittelständischen Unternehmen sichern. Die
Auszeichnung wurde zum neunten Mal vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum!
sowie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. auf Basis einer repräsentativen Kundenbefragung verliehen. In diesem Jahr hatten sich 122 namhafte Unternehmen sämtlicher Branchen und Unternehmensgrößen um die begehrte Auszeichnung beworben.

Auszeichnung als Beleg für hohe Service-Qualität
"Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem renommierten Wettbewerb auf Anhieb einen der
Podestplätze erreichen konnten", freut sich der Geschäftsführer Andreas Fritsch. Ausführliche
Interviews von neutraler Stelle mit 300 Kunden des terzo-Zentrums hinsichtlich deren Zufriedenheit und Loyalität hatten durchweg Spitzenwerte in allen Kategorien ergeben. Besonders hervorstechend im Vergleich zu anderen Unternehmen war die hohe Fachkompetenz und Begeisterungsfähigkeit der meist langjährigen Mitarbeiter, die nicht nur das Produkt Hörgerät verkaufen, sondern Kunden umfangreich informieren und ein Erlebnis durch die terzo®Gehörtherapie schaffen.

83 Prozent der Kunden sind Fans des terzo-Zentrums
Die Analyse der umfassenden Kundenbefragung ergab nicht nur bei 88 Prozent der Befragten, dass sie Vertrauen ins Unternehmen haben und dieses für zuverlässig halten, sondern auch, dass 87 Prozent den Mitarbeitern des terzo-Zentrums ein kundenorientiertes Handeln bescheinigen und ganze 92 Prozent diese loben und versichern, dass sie sich für die Zufriedenheit der Kunden persönlich verantwortlich fühlen. 83 Prozent der befragten Kunden gaben an, ausgesprochene Fans des terzo-Zentrums zu sein.

"Dies bedeutet im Klartext, dass alle diese Kunden die Qualität unserer Arbeit aktiv weiterempfehlen. Über so viel Loyalität können sich alle Mitarbeiter nur freuen und mir bleibt, allen Fans herzlich dafür zu danken", ergänzt Andreas Fritsch.

Hörakustiker vom terzo-Zentrum werden als qualifizierte Berater wahrgenommen
Die begehrte Auszeichnung machte vor allem deutlich, wie wichtig kompetente und kontinuierlich geschulte Mitarbeiter, die voll und ganz hinter dem Unternehmen stehen, für dessen Erfolg sind. Nach beinahe flächendeckender Aussage der Befragten, werden die Mitarbeiter des terzo-Zentrums nicht als Verkäufer, sondern als Berater und Begleiter der Kunden während der terzo®Gehörtherapie gesehen. Die ganzheitliche Therapie, welche seit 2006 mehr als 30.000 Patienten absolviert haben, kombiniert die klassische Hörgeräteanpassung mit einem speziellen Gehörtraining, welches zum Ziel hat, die natürlichen Hörfilter im Gehirn zu reaktivieren und es so dem Kunden ermöglicht, mit eigenem Engagement etwas zur Verbesserung seiner Hörsituation beizutragen.

"Deutschlands Kundenchampion 2016" als Motivation und Ansporn
Mitarbeiter und Geschäftsführung des terzo-Zentrums sehen diese Auszeichnung nicht nur als Bestätigung ihrer Unternehmensphilosophie sondern auch als Motivation, die zentralen Bedürfnisse der Kunden noch besser zu erkennen, die eigenen Stärken auszubauen und die terzo®Gehörtherapie weiter zu perfektionieren. Außerdem sollten die Ergebnisse des Wettbewerbs auch als Orientierungshilfe für Interessenten dienen, die bislang den Schritt zum Hörakustiker nicht gewagt haben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und dem Unternehmen terzo-Zentrum erhalten Sie unter www.terzo-zentrum.de (http://www.terzo-zentrum.de)sowie www.deutschlands-kundenchampions.de (http://ww.deutschlands-kundenchampions.de).

Sonneberg, 03.06.2016

Pressekontakt:

terzo-Zentrum
Sandra Sieboldt
Bernhardstr. 19 96515 Sonneberg
03675 8269885
marketing@terzo-institut.de
http://www.terzo-zentrum.de

Firmenportrait:

Hören ist Lebensqualität

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Unser ganzes Zusammenleben basiert auf der Weitergabe von Informationen, dem Austausch von Erfahrungen, der Verwirklichung gemeinsamer Ziele und nicht zuletzt auf der Möglichkeit, Gefühle miteinander zu teilen. "Verstehen und verstanden werden" bildet die Basis guter Lebensqualität. Aktive Unterhaltungen in der Familie, gesellige Gesprächsrunden mit Freunden, entspanntes (zu)Hören und Verstehen im Theater oder Kino - all das bedeutet Lebensqualität. Doch was, wenn das Hören und vor allem das Verstehen über viele Jahre unbemerkt nachlassen; wenn der Alltag anstrengend wird; man nicht mehr alles mitbekommt?
Die terzo-Zentren haben es sich zur Aufgabe bemacht, Betroffene bei Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität zu begleiten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.