Was Elite-Trainer besser machen als ihre Kollegen

Veröffentlicht von: Kleinbeck Akademie
Veröffentlicht am: 06.06.2016 11:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Mentales Training wird immer öfter vonambitionierten Sportlehrern, Trainern, Physiotherapeuten,Masseuren und Teamcoaches angewendet, um deren Dienstleistungen, Trainings,Workshops, Seminare und Ähnliches profitabler und ganzheitlicher anzubieten.

So absolvieren viele clevere Trainernebenher noch eine Ausbildung zum Sport Mental Coach (http://www.mental-coach.com/sport-mental-coach-ausbildung/ausbildungs-beschreibung.html)
und bauen sich abends noch ein zweites Standbein auf, um später sogar ganz vomTop-Einkommen eines professionellen Sport Mental Coach leben zu können.

Warum sie das tun?

Einer der Hauptgründe ist, so der Sport Mental Coach Experte Christoph Kleinbeck, dass diese Elite-Trainer mehr Zeit für Freizeit, Familie und Hobbys haben wollen und es sich dann auch verdienen.
Ein Mental Coaching Klient ist bereit, weit mehr als die üblichen Trainerhonorare zu zahlen. Sie verhandeln auch kaum die Preise und sind angenehme Coachees, weil diese Sportler meist sehr zielstrebig und eigenmotiviert sind. Das erlaubt dem Sport Mental Coach weit weniger Kunden zu trainieren, dafür aber exklusiv und gewinnbringend. Dadurch wird die Qualität der Betreuung um ein Vielfaches besser und die Klienten empfehlen lobend weiter. Das bedeutet weniger Kunden, dafür aber willensstark, treu und zahlungsstark - bei höherem Gewinn.
Dadurch bleibt der in der Regel sonst sehr hart arbeitenden Trainerschaft viel mehr Zeit für Erholung, Urlaub, Familie und Hobbys. Für viele Sporttrainer ist dies der wichtigste Grund, warum sie sich selbst und ihre Klientel mental erfolgreicher machen.
In einem seiner neuesten Artikel schreibt der auf Sport Coaching spezialisierte Mental-Experte Christoph Kleinbeck über die
13 Gründe, warum die weltbesten Trainer und Therapeuten mentale Techniken einsetzen (http://christophkleinbeck.com/13-gruende-warum-die-weltbesten-trainer-und-therapeuten-mentale-techniken-einsetzen/)

Interessierte Trainer, Sportler und Therapeuten haben hier (http://christophkleinbeck.com/13-gruende-warum-die-weltbesten-trainer-und-therapeuten-mentale-techniken-einsetzen/) die Chance auf weiteren kostenfreien wertvollen Content darüber, wie auch sie von Mental Training Sport profitieren können!

Pressekontakt:

Kleinbeck Akademie
Christoph Kleinbeck
Pflegerbauerstraße 10 81925 München
08930005498
info@mental-coach.com
http://www.mental-coach.com

Firmenportrait:

Seit 2005 bietet die Kleinbeck Akademie unter der Leitung von Christoph Kleinbeck für Sportler, Unternehmer und Privatpersonen Mentales Coaching an. Im Vordergrund stehen dabei die körperliche und geistige Potenzialentfaltung und Leistungsoptimierung. Das Herzstück des Unternehmens ist die Ausbildung zum Sport Mental Coach. Die Kleinbeck Akademie ist anerkanntes Lehrinstitut der ECA und bildet Trainer, Sportler und Coaches zum zertifizierten Sport Mental Coach aus. Am Unternehmensstandort München führt das Unternehmen regelmäßig praxisbezogene Seminare zu Themen wie z. B.: Teamcoaching, Selbstbewusstsein, Berufung und Wettkampfvorbereitung durch. Mit insgesamt 5 Fachreferenten im Bereich Mentaltraining Sport setzt die Akademie für Sport Mental Coaching in Sachen Qualität, Innovation und Professionalität Maßstäbe.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.