LED Hallenstrahler

Veröffentlicht von: WSH GmbH Wir sind heller
Veröffentlicht am: 06.06.2016 12:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Planung, Kauf und Umsetzung einer Hallenbeleuchtung mit LED Hallenstrahlern

Der Entschluss, die vorhandene Beleuchtung zu überdenken kann mehrere Auslöser haben:

Eine Alternative zur HQL
Der Wegfall dieses Leuchtmittels stellt viele Firmen unter Zugzwang. Grade in der Industriebeleuchtung werden Hallenpendelleuchten mit HQL Leuchtmitteln oft eingesetzt. Dieses Leuchtmittel ist nun vom Markt genommen worden. Als Alternative bieten sich LED Hallenstrahler an.

Nicht ausreichende Beleuchtungsstärke
Ist es an den Arbeitsplätzen zu dunkel oder wird bei einer Werksbegehung festgestellt, dass die Beleuchtungsstärke nicht ausreicht, muss gehandelt werden. Zu geringe Beleuchtungsstärken führen zu erhöhten Fehlerquoten in der Produktion. Unsachgemäße Beleuchtung kann aber noch weitreichendere Folgen haben - bis hin zu Unfällen an Maschinen und Verkehrswegen. Hinweise über optimale Beleuchtungsstärken für verschiedene Tätigkeiten finden sich in der Arbeitsstättenrichtlinie und der DIN 12464.

Hohe laufende Kosten
Ein weiterer Grund sich mit der Beleuchtung zu befassen sind die laufenden Kosten. Ineffiziente Hallenbeleuchtung benötigt zur Bereitstellung der gewünschten Beleuchtungsstärke viel mehr Energie als moderne Systeme. Auch zeitaufwendige Wartungskosten schlagen sich negativ in der Bilanz nieder.

Ist der Entschluss für eine neue Beleuchtungsanlage gefallen, gilt es einen passenden Partner für die Umsetzung zu finden:

Planung einer Hallenbeleuchtung
Der LED-Hersteller "Wir sind heller" unterstützt Firmen bei Planung und Umsetzung ihrer Beleuchtungsanlage auf effiziente LED Hallenstrahler. Dabei berücksichtigen die Experten nicht nur alle gängigen Normen - sie beziehen auch individuelle Anforderungen und Kundenwünsche mit ein. Der Kunde erhält einen konkreten Vorschlag, welcher LED Strahler für das Projekt ein optimales Ergebnis erzielt. Auch die Installation einer Gebäudesteuerung wird hier abgeklärt.

Installation der LED Hallenstrahler
"Wir sind heller" liefert alle Komponenten der Beleuchtungsanlage. Viele Unternehmen haben eigene Elektriker oder arbeiten fest mit einem Elektroinstallationsbetrieb zusammen. Bei der Installation sollte dies berücksichtigt werden. Der erfahrene Elektriker kennt die vorhandene Installation und ist viel schneller im Thema als externe Fachkräfte. "Wir sind heller" unterstützt mit Rat und Tat die Umsetzung, von der Beratung bis zu Produktschulungen und technischer Unterstützung. Auf Wunsch vermittelt "Wir sind heller" auch Fachbetriebe zur Installation.

Weitere Informationen zum Produktportfolio von LED Hallenstrahlern und Beratung erhält man unter http://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler.295.0.html

Pressekontakt:

WSH GmbH Wir sind heller
Jörg Hornisch
Dörspestraße 2 51702 Bergneustadt
02261 7897883
presse@wirsindheller.de
http://www.wirsindheller.de

Firmenportrait:

Die WSH GmbH (www.wirsindheller.de) mit Firmensitz in Gummersbach hat sich auf Industriebeleuchtung und LED Beleuchtung mit modernster Technik spezialisiert. Dabei begleitet das Unternehmen den Kunden von der Ideenfindung, der Visualisierung des Beleuchtungskonzeptes über die Finanzierung bis zur Montage über kompetente Partner. Das Produktportfolio von Wir sind heller reicht von der LED Industriebeleuchtung (z.B. LED Hallenstrahler) über LED Außenbeleuchtung, LED Bürobeleuchtung bis zur LED Wohnraumbeleuchtung und Lichtsteuerungen. Wir sind heller bietet auch Leuchtenbau für Sonderlösungen und Kleinserien an.
Kompetente Beratung durch zertifizierte Fachplaner und eine perfekte Beleuchtungslösung für den Kunden gehören neben hochwertigen Produkten zur Strategie des Unternehmens. Dabei liegt besonders Augenmerk auf hervorragendem Licht bei möglichst geringem Energieverbrauch.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.