Michaela Zondler - Alles kann so bleiben

Veröffentlicht von: Jäntsch Promotion
Veröffentlicht am: 06.06.2016 17:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

In ihrem neuesten Titel "Alles kann so bleiben" (Text: Heiner Graf / Musik: Horst Lemke) singt Michaela Zondler sehr selbstbewusst über eine sehr gut funktionierende Partnerschaft. Dass man zusammen viel im Leben erreichen kann, wenn beide fest daran glauben und sich dafür einsetzen.
Die eingängige Melodie wurde zusammen mit TOP 10 Studiomusikern und einem gut tanzbaren Discofox Rhythmus von Horst Lemke arrangiert und produziert.

Michaela Zondler Biographie

Michaela kommt in Pforzheim zur Welt. Sie stammt aus einer musikalischen Familie. Das Singen und Tanzen wurde Michaela in die Wiege gelegt. Aber ihr absoluter Traum war es immer schon, eine sehr gute und erfolgreiche Sängerin zu werden.

Im Teenageralter trat sie in eine Jazzdance-Gruppe ein und sammelte dadurch die ersten Erfahrungen auf der Bühne. Nun kam die Zeit für Karaokeveranstaltungen. Michaela belegte dabei mehrfach den ersten Platz mit ihrer eindrucksvollen Stimme und Performance.

In den darauf folgenden Jahren machte Michaela ihren Abschluss als zahnmedizinische Fachhelferin. Neben ihrem Beruf etablierte sie sich immer mehr zu einer ernstzunehmenden Größe in der lokalen und regionalen Musikszene. Sie trat als Solosängerin bei Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Weinfesten, Vereinen usw. auf.
Nach einer kurzen schöpferischen Pause durch Heirat und der Geburt Ihrer Tochter, meldete sich Michaela eindrucksvoll als Sängerin zurück.

Von 2010 bis 2014 war Michaela Zondler dann die neue Sängerin vom Fernando Express. "Die Könige der Tanzpaläste" wie sie im Volksmund genannt werden. Hier erlebt Michaela eine für sie sehr wichtige Zeit, die ihr danach als Solosängerin sehr hilfreich ist.

Wieder als Solosängerin tätig, erscheint noch Ende 2014 ihre CD Single "Wir sind jung und frei" inkl. einem sehr interessanten Musikvideo, was ebenfalls ein Markenzeichen von Michaela werden sollte. Mit diesem Titel konnte sie sich in mehreren Hitparaden und den TOP 40 Charts platzieren.
Im Sommer 2015 wurde dann die nächste CD Single "Samstag Nacht" unter der Regie ihres neuen Musikproduzenten Horst Lemke veröffentlicht. Dieser Titel konnte sich ebenfalls erfolgreich in den verschiedensten Hörfunkhitparaden durchsetzen.

Michaela ist inzwischen zu einer versierten Künstlerin gereift. Sie nutzt jede Möglichkeit, ihrem Publikum etwas Besonderes zu geben. Sie verfügt über eine außergewöhnliche Stimme mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert.

Diese Performance bringt sie sehr emotional in ihrem neuesten Titel "Wir leben
auf dem selben Stern" zum Ausdruck ( Text: Dr. Bernd Meinunger / Musik: Horst Lemke). Im Musiktitel singt Michaela über das friedliche Zusammenleben von Menschen, für Toleranz und Respekt. Ein tolles aufwendiges Musikvideo setzt diesen Titel bestens in Szene.

In ihrem neuesten Titel "Alles kann so bleiben" (Text: Heiner Graf / Musik: Horst Lemke) singt Michaela sehr selbstbewusst über eine gut funktionierende Partnerschaft, dass man gemeinsam viel erreichen kann, wenn beide fest daran glauben!
Quelle: MCP Sound & Media

Weitere Informationen: www.michaela-zondler.de

Bildquelle: MCP Sound & Media

Pressekontakt:

Jäntsch Promotion
Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str. 44 06366 Köthen
03496/570721
djaentsch@t-online.de
http://www.danielajaentsch.jimdo.com

Firmenportrait:

Jäntsch Promotion - bietet professionelle Onlinepromotion auf Presse- und Schlagerseiten. Hier wird auf Qualität geachtet. Die PR Agentur wurde im November 2006 gegründet. Die Inhaberin Daniela Jäntsch ist Mitglied im deutschen Fachjournalistenverband Berlin, war Ressortleitung / Redaktion auf Perfect4all, ist redaktionell auf schlager4all.de und in der Bildjournalistik tätig. Weitere Informationen finden Sie auf: www.danielajaentsch.jimdo.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.