Beseitigt schonend Glaskörpertrübungen: Reflex-Floater Laser

Veröffentlicht von: Augenärzte Mainz
Veröffentlicht am: 07.06.2016 00:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Mainzer Augenarzt behandelt Glaskörpertrübungen (Floater / Mouches volantes) mit Laser Vitreolyse

Glaskörpertrübungen werden auch als Floater oder Mouches volantes bezeichnet. Sie können das Sehvermögen eines Menschen massiv beeinträchtigen. Vor allem dann, wenn ein Betroffener einer klassischen Büroarbeit nachgeht, viel lesen muss, vorwiegend am Bildschirm arbeitet, können Glaskörpertrübungen die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Für diese Menschen gibt jetzt eine schonende, sehr effektive und auch nachhaltige Lösung. Mit Hilfe der Laser Vitreolyse (Floater Laser) können Glaskörpertrübungen (http://www.augenaerzte-mainz.de/laser-therapie-glaskoerpertruebung/beseitigt-schonend-glaskoerpertruebungen-reflex-floater-laser/) zuverlässig beseitigt werden. Die Therapie ist dabei schmerzfrei und ohne Infektionsrisiko.

Glaskörpertrübungen: Reflex Laser ist leistungsfähige und sichere Antwort

Entwickelt wurde der Reflex Laser (http://www.augenaerzte-mainz.de/category/laser-therapie-glaskoerpertruebung/) von der australischen Firma Ellex. Die Mainzer Augenärzte (http://www.augenaerzte-mainz.de) Dr. med. Thomas Kauffmann, Dr. med. Stefan Breitkopf und Dr. med. Jutta Kauffmann setzen in ihrer Praxis für Augenheilkunde auf diese neue Technologie und können auf zahlreiche hervorragende Therapieergebnisse verweisen. "Für die frustrierenden Sehstörungen, hervorgerufen durch Glaskörpertrübungen, gibt es endlich eine sehr gute Lösung. Auf die dichten Kollagenstrukturen, die sich vorwiegend ab dem 40. Lebensjahr im Glaskörper bilden können, ist der Reflex-Laser eine sehr leistungsfähige und sichere Antwort", so Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann.

Mainzer Augenärzte setzen auf Reflex-Floater Laser

In der Vergangenheit musste der Augenarzt seinen Patienten oftmals sagen, dass sie mit den medizinisch harmlosen Beeinträchtigungen leider leben müssen. Das hat sich mit dem Ellex Laser grundlegend geändert, Behandelte Patienten berichten nach der Therapie über ein völlig neues Lebensgefühl. Ihre Arbeitsproduktivität steigt, das Arbeiten am Computer ist nicht mehr unangenehm, die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich, Lesen und Hobbys wie Tennis, Klavier spielen oder Golfen machen wieder Spaß. Gerne informieren die Augenärzte Dres. med. Kauffmann und Dr. med. Breitkopf nach einer Untersuchung über die individuellen Möglichkeiten des Reflex-Floater Lasers.

Bildquelle: © issaronow - Fotolia.com

Pressekontakt:

Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a 55130 Mainz
06131 5 78 400
mail@webseite.de
http://www.augenaerzte-mainz.de

Firmenportrait:

Ihr Augenarzt in Mainz / Wiesbaden mit breitem Leistungsspektrum: Dr. Jutta Kauffmann, Dr. Thomas Kauffmann und Dr. Stefan Breitkopf. Sie haben Fragen zur Diagnostik oder der Behandlung bzw. Operation von Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt) oder Grüner Start (Glaukom)? Wir sind auch spezialisiert auf Multifokallinsen, Netzhautablösung, Strabismus (Schielen) und Botox Behandlungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.