Wanderurlaub: Hier "geht" noch was ...

Veröffentlicht von: Wikinger Reisen GmbH
Veröffentlicht am: 07.06.2016 14:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Sommer 2016: Aktivurlaub von Südengland bis in die Karibik

Im Sommer 2016 gehen wir wandern ... Wer kurzfristig aktiv werden will, schnürt mit Wikinger Reisen die Stiefel. Kleine Gruppen entdecken die Bretagne und Südengland. Individuelle Wanderurlauber erobern im eigenen Tempo Pfälzer Rheinsteig oder Alpe-Adria-Trail. Und wen es in die Ferne zieht: Auch auf La Reunion und in der Karibik "geht" noch was ...

Gemeinsam wandern: auf den Spuren von Jean-Luc Bannalec ...
Wer eine geführte Tour sucht, genießt bretonische Vielfalt in der Bretagne. Aktivurlauber folgen den Spuren des Krimiautors Jean-Luc Bannalec. Auf lockeren Wanderungen erleben sie gemeinsam Pont Aven im Departement Finistere, erwandern die Glenan-Inseln und schlürfen fangfrische Austern.

... und entlang der Klippen und Gärten Südenglands
Auch Klippen und Gärten Südenglands lassen sich im Juli und August per pedes erobern. Hier ist Wandern "very british" angesagt: Das geführte 11-tägige Programm kombiniert traditionsreiche Garten- und Schlosskultur, malerische Dörfer und leichte Küstentouren.

Individuelle Wanderreisen: auf Pfälzer Weinsteig und Alpe-Adria-Trail
Für individuelle Urlauber schnürt Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub, maßgeschneiderte Aktivpakete mit detaillierten Wegbeschreibungen. Stille Waldwege, urige Winzerorte und historische Burgruinen markieren die Route auf dem Pfälzer Weinsteig. Kärntenfans "bezwingen" den Alpe-Adria-Trail: von Ort zu Ort mit Traumblicken auf Hohe Tauern und Großglockner, Almidylle und imposante Schluchten.

Wanderfernreisen: La Reunion oder Kuba und Costa Rica
Auch für Wanderurlauber mit Fernweh gibt es sommerlich-aktive Traumziele. Auf La Reunion im Indischen Ozean warten gigantische Vulkane, tropische Vegetation, rauschende Wasserfälle und einsame Strände. Highlight der 16-tägigen Erlebnisreise ist die Durchquerung des Talkessels von Mafate. "Karibik²: Cuba Libre und Pura Vida" heißt ein neuer aktiver Ferntrip nach Kuba und Costa Rica. Mit sieben leichten Wanderungen, Kajaktour und maximal 14 Teilnehmern.
Text 1.978 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine, z. B.
Geführte Fernreise
Bonjour Reunion - tropische Vulkaninsel im Indischen Ozean: (https://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/afrika/1106.php) 16 Tage ab 3.498 EUR, Termine: Juni - Sept. 2016, April, Juni - Okt. 2017
Geführte Aktivreise
Karibik² - Cuba Libre und Pura Vida: (https://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/suedamerika/4320.php) 18 Tage ab 3.798 EUR, Termine: Juli u. Okt. 2016, Febr. - April, Juli, Okt. - Nov. 2017
Geführte Wanderstudienreisen
Bretonische Vielfalt - mit Spürsinn genießen: (https://www.wikinger-reisen.de/wandern/frankreich/6759.php) 10 Tage ab 1.690 EUR, Termine: Juni, Juli - Sept. 2016
Klippen und Gärten Südenglands - zwischen Mittelalter und Moderne: (https://www.wikinger-reisen.de/wandern/gb/5305.php) 11 Tage ab 1.958 EUR, Termine: Juli - Aug. 2016
Individuelle Wanderreisen
Auf dem Pfälzer Weinsteig: (https://www.wikinger-reisen.de/wandern/deutschland/7623.php) 8 Tage ab 558 EUR, Termine: Juni - Okt. 2016
Kärnten - der Alpe-Adria-Trail: (https://www.wikinger-reisen.de/wandern/alpen/7414.php) 8 Tage ab 703 EUR, Termine: Juni - Sept. 2016

Pressekontakt:

mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18 58135 Hagen
02331 463078
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Firmenportrait:

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto "Urlaub, der bewegt" bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog "natürlich gesund". Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.