Ealing startet Online-Kataloggeschäft in Europa

Veröffentlicht von: Ealing UG
Veröffentlicht am: 07.06.2016 17:40
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Ealing-Katalog für Optiken und opto-mechanische Komponenten jetzt auch mit europäischer Repräsentanz in Deutschland

Das Unternehmen Ealing UG in Rodgau ist die neue europäische Repräsentanz des aus den USA bekannten Ealing-Katalogs für Optiken und opto-mechanische Komponenten. Das Produktportfolio umfasst Laborbedarf und OEM-Equipment bestehend aus Optiken, opto-mechanischen Aperturen und Mikropositioniersystemen.

Im Fokus hat Ealing unter anderem kundenspezifische Lösungen. So wird das Angebot ständig um kunden-initiierte Produkte erweitert. Dabei hat es sich das Ealing-Team zur Kernaufgabe gemacht, innovatives Kataloggeschäft mit individuellen Dienstleistungen und maßgeschneiderten Einzellösungen zu kombinieren. Die sorgfältig ausgewählten Katalogprodukte werden anhand hoher Qualitätsstandards entwickelt und für den europäischen Markt überwiegend in Deutschland gefertigt.

Europäische Kunden können für Produktbestellungen ab Juli 2016 direkt auf die europäische Online-Plattform des Ealing-Katalogs unter www.ealing-optics.de zugreifen. Der Online-Katalog bietet die Möglichkeit, Produkte schnell und einfach zu bestellen sowie nützliche Informationen über die Anwendung einzelner Komponenten und spezielles Hintergrundwissen rund um das Thema Optik und Mechanik abzurufen.

Einen Überblick über das Produktportfolio präsentiert die europäische Ealing-Repräsentanz erstmals auf der Fachmesse Optatec in Frankfurt am Main vom 7. bis 9. Juni 2016.
+++

Bildquelle: Ealing UG

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

Seit Firmengründung in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts im Jahr 1961 als "The Ealing Corporation" hat das Unternehmen Optiken und opto-mechanische Produkte zunächst für Forschungszwecke sowie schulischen und universitären Laborbedarf bereitgestellt. Später wurde das Produktportfolio für OEM und industrielle Anwendungen erweitert. Der Ealing-Katalog war einer der ersten Kataloge für optische und opto-mechanische Komponenten.

Im November 2013 übernahm die Firma Hyland Optical Technologies, ein inhabergeführtes Unternehmen in Scotts Valley, die operativen Geschäfte des Ealing-Katalogs in den USA. Heute ist der Ealing-Katalog eine renommierte Marke von Hyland Optical Technologies rund um die Herstellung, die Lagerung und den Vertrieb einer breiten Produktpalette. Dabei wird das Angebot regelmäßig erweitert, um den aktuellen Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Durch die Gründung der europäischen Repräsentanz Ealing UG in Rodgau nahe der Metropole Frankfurt am Main ist ein weiterer Meilenstein erreicht, um den Katalog international zugänglich zu machen. Ziel ist es, die einstige Traditionsmarke weiter zu entwickeln und durch zukunftsweisende Produktneuheiten und Entwicklungen die internationale Marktposition auszubauen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.