decídalo und Office 365 – Maximale Produktivität in der Cloud

Veröffentlicht von: Data Assessment Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 08.06.2016 15:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Industrie 4.0 und Digitalisierung sind aktuelle Themen und vor allem aus der Wirtschaft nicht mehr weg zu denken. Entscheidend ist daher auch die Frage, wie Unternehmen in Zukunft mit den immer höheren Anforderungen, vor allem an die eigene IT-Infrastruktur, umgehen. Der aktuelle Trend geht immer mehr weg vom eigenen Rechenzentrum und hin zur Cloud Lösung. Hierbei kann wiederum zwischen der public Cloud, der privaten Cloud und hybrid Cloud unterschieden werden. Doch unabhängig davon, für welche Variante sich Unternehmen entscheiden, gänzlich darauf verzichten wird schon bald keine erwägenswerte Lösung mehr sein. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Cloud eine kostengünstige Möglichkeit, mit größeren Unternehmen, die deutlich höhere IT-Ressourcen haben, in Wettbewerb zu treten. Doch auch für große Unternehmen lohnt sich der Schritt in die Cloud. Häufig treten bei der Kapazitätsplanung von Rechenzentren Fehler auf, eine langjährige Planung ist durch den rasanten Fortschritt in Wirtschaft und Technik schwer abschätzbar. Zudem sind große Investitionen mit dem Aus- und Neubau von Rechenzentren verbunden. Cloud-Computing bietet dagegen eine enorme Flexibilität sowie Skalierbarkeit. Anwendungen, Speicherkapazität und Rechenleistung können je nach Bedarf, z.B. für Projekte, hinzugefügt oder entfernt werde. Cloud Lösungen sind optimal auf das Arbeiten unterwegs abgestimmt. Anwendungen und Services sind von überall aus abrufbar, mit einem internetfähigen Gerät können die Mitarbeiter auch unterwegs auf ihre Daten zugreifen und diese bearbeiten. Dadurch können auch E-Mails unterwegs gelesen und verschickt werden, der Terminkalender ist immer auf dem aktuellen Stand und alle Änderungen können sofort gesehen werden.

decídalo ist eine integrierte Lösung für Skills- und Ressourcenmanagement der Data Assessment Solutions GmbH und wurde als webbasierte Enterprise Lösung für den Einsatz in Unternehmen entwickelt. Die Zukunftsfähigkeit jedes Unternehmens hängt davon ab, ob die richtige Mitarbeiterkompetenz zur richtigen Zeit verfügbar ist. In der komplexen, dynamischen IT-Welt ist das Beschreiben, Finden und Planen der passenden Fähigkeiten besonders herausfordernd. Mit decídalo begegnen Sie dieser Herausforderung. Die Einsatzfelder reichen von Katalogmanagement für Skills- und Schulungskataloge, der Erstellung und Verwaltung von Rollen und Anforderungsprofilen, über die Erfassung von Skills über Assessments bis hin zu Soll-/Ist- Analysen, der automatisierten Schulungsbedarfsermittlung und der Erstellung individueller Schulungspläne. Funktionen für die Suche nach geeigneten Kandidaten für den Einsatz in Projekten, CV-Management für einzelne Mitarbeiter sowie Kapazitäts- und Verfügbarkeitsplanung runden den Leistungsumfang ab. Sie können die Software im eigenen Rechenzentrum oder auch als Software-as-a-Service nutzen.

decídalo besitzt nicht nur Schnittstellen zu HR-, CRM-, Projektmanagement- und Buchführungs-Tools, sondern auch zu Microsoft Office 365. Mit Office 365 erschien im Juni 2011 die neuste Version der Online-Dienste aus der Office-Familie von Microsoft. Office 365 ist eine Kombination aus einem Online-Dienst, einem Office-Software-Abonnement und einer Office-Webanwendung. Der Leistungsumfang besteht bei den meisten Abonnementplänen aus den Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, sowie dem E-Mail Dienst Outlook und dazugehörigem Kalender. Die Schnittstelle von decídalo und Office 365 ermöglicht den direkten Abgleich von Terminen und Projektzeiten. Die Daten aus dem Office Kalender werden mit den Daten in decídalo synchronisiert und der Arbeitsaufwand für eine doppelte Zeiterfassung wird vermieden. Neue Termine oder Projekte werden automatisch im Kalender ihrer Mitarbeiter angezeigt. Nicht nur der Zeitaufwand wird verringert, auch die Möglichkeit, dass einzelne Termine, Urlaubstage oder Aufgaben vergessen werden, wird vermieden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Verfügbarkeit ihrer Mitarbeiter auf einen Blick sichtbar ist. Sie können schnell und einfach sehen, welche Mitarbeiter für neue Projekte Zeit haben. Eine folglich optimale Projektbesetzung verbessert die Produktivität und den Erfolg von Projekten. Der ständige Datenaustausch erleichtert außerdem die Kommunikationen und die Zusammenarbeit im Unternehmen. Ihre Mitarbeiter können sofort sehen, auf welche Projekte sie gebucht wurden - der gebuchte Zeitraum aus decídalo erscheint in ihrem Kalender. Sie müssen sich also nicht zusätzlich in decídalo anmelden, um genauere Details zu Projekten zu erfahren, die Zeit kann effizient zum arbeiten genutzt werden. Zusätzlich bringen organisationsübergreifende Einblicke die Möglichkeit einer genauen Analyse und einer Prognose zur künftigen Verfügbarkeit der Mitarbeiter. Auch das Thema Datenschutz kommt nicht zu kurz- jeder Nutzer kann selbst entscheiden, welche Informationen er mit wem teilen möchte.

Weitere Informationen zu Data Assessment Solutions und zu decídalo finden Sie auf unserer Homepage: http://www.data-assessment.com/

Pressekontakt:

Data Assessment Solutions GmbH
Expo Plaza 3
30539 Hannover
Tel: +4951147402330
eMail: gnielinski@data-assessment.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.