Erfolgsrezepte für Champions

Veröffentlicht von: bonrath kommunikation
Veröffentlicht am: 08.06.2016 16:42
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Die Grundidee des Teambuildings stammt aus dem Fußball

Ab dem 10. Juni spielen 24 Fußballnationalteams in Frankreich um den Titel des Europameisters. Bis dahin muss auch der DFB-Trainerstab um Joachim Löw aus einer Gruppe individueller Spitzensportler eine erfolgreiche Mannschaft formen. „Eine spannende Teambuilding-Aufgabe“, sagt Willi Bonrath von bonrath kommunikation aus Köln. Er erinnert daran, dass die Idee des Teambuildings aus dem Fußball stammt: „Der Begriff wurde von dem niederländischen Erfolgstrainer Rinus Michels (1928-2005) geprägt. Ihm ging es darum, den individuellen Akteuren/Spielern Richtlinien zu geben, damit sie zu einem Top-Team werden.“

Michels, auch „Der General“ genannt, sprach von „Verkehrsregeln, die das individuelle Verhalten im Rahmen der gemeinsamen Arbeit steuern.“ Beim Fußball sind das für sämtliche Spieler standardisierte Pass- und Laufwege, gemeinsames Abwehrverhalten oder das Verhalten bei Ballgewinn – Abläufe, die so lange trainiert werden, bis sie alle elf Akteuren verinnerlicht haben. Sie bilden damit die Grundlage des Mannschaftsverhalten.

„Wenn das Team als solches nicht funktioniert, dann können auch die herausragenden Fähigkeiten des Einzelnen nicht optimal genutzt werden. Anders gesagt: Ohne funktionierendes Teamwork keine Champions“, betont Bonrath. Für Michels ist das Konzept jedenfalls aufgegangen: In seiner langen Karriere holte er zahlreiche Titel, unter anderem wurde er 1974 Vizeweltmeister.

„Was auf dem Fußballplatz gelingt, ist auch in jedem Büro, in jeden Betrieb möglich. Auch dort gibt es individuelle Persönlichkeiten, die erst im Zusammenspiel ihr ganzes Potenzial entfalten“, weiß Willi Bonrath: „Effizientere betriebliche Abläufe lassen sich im Rahmen eines Teambuilding-Events erarbeiten. Was alle Teilnehmer gemeinsam erreicht haben, wird dann auch langfristig Wirkung zeigen.“

Über bonrath kommunikation

bonrath kommunikation entwickelt und organisiert seit dem Jahr 2000 Teambuilding-Veranstaltungen, Führungskräftetrainings und Konferenzen. Zu den Kunden der Kölner Agentur gehören mittelständische Unternehmen, Institutionen und international handelnde Konzerne.

Pressekontakt:

bonrath kommunikation
Goebenstraße 3
50672 köln
tel 0221 5000 3939
mobil 0171 3754588
wb@bonrath-kommunikation.de
www.bonrath-kommunikation.de

Firmenportrait:

Über bonrath kommunikation

bonrath kommunikation entwickelt und organisiert seit dem Jahr 2000 Teambuilding-Veranstaltungen, Führungskräftetrainings und Konferenzen. Zu den Kunden der Kölner Agentur gehören mittelständische Unternehmen, Institutionen und international agierende Konzerne

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.