Centrify ist ein Leader im Gartner Magic Quadrant 2016 für Identity & Access Management as a Service weltweit

Veröffentlicht von: Centrify
Veröffentlicht am: 09.06.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Bewertung basiert auf Vollständigkeit der Vision und Umsetzungskompetenz

Santa Clara, CA/München, 09.06.2016 - Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, gibt heute bekannt, dass seine Lösungen von Gartner, Inc. im Leader-Quadranten des "Magic Quadrant for Identity and Access Management as a Service, Worldwide"* eingeordnet werden.

"Wir freuen uns, als Leader im Bereich Identity and Access Management as a Service (IDaaS) eingeordnet zu werden", sagt Tom Kemp, CEO und Mitgründer von Centrify. "Die Einordnung erfolgt nach einem Jahr voller großer Innovationen und Fortschritte von Centrify. Wir waren das erste Unternehmen, das integrierte Lösungen für Identity & Mobility Management angeboten hat. In den letzten 12 Monaten haben wir unsere Lösungen um Push-Multi-Faktor-Authentifizierung, Unterstützung von Wearables, mobiles TrueSSO und den Schutz mobiler Endgeräte erweitert. Zudem haben wir Anfrage- und Freigabe-Workflows integriert und die Unterstützung von B2B- und B2C-Anwendern hinzugefügt. Und seit kurzem bieten wir zudem eine Cloud-basierte Lösung für Password & Access Management für heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Servern und Netzwerkinfrastruktur in der Cloud und in Rechenzentren an."

Laut Gartner verfügen Leader im IDaaS-Markt generell über starke Kundenzuwächse und bieten Funktionen, die aktuelle Kundenbedürfnisse abdecken. Sie können zudem belegen, dass sie über starke Vision und Umsetzung hinsichtlich zu erwartender Anforderungen in Bezug auf Technologie, Methoden oder Wege der Auslieferung verfügen. Weiterhin sind die Kunden von Unternehmen im Leader-Segment sehr zufrieden mit den gesamten IDaaS-Fähigkeiten sowie dem dazugehörigen Service und Support.

Centrify Identity Service (CIS) vereinheitlich den Schutz von Identitäten, mobilen Endgeräten und Macs in einen Cloud Service und macht die Probleme, die mit multiplen Passwörtern einhergehen, obsolet. Mit CIS setzen Organisationen Sicherheitsrichtlinien über diverse Umgebungen hinweg für interne und externe Anwender durch. Zudem steigert es die Produktivität der Endnutzer und sichert den Zugriff auf Cloud-, Mobil- und lokale Applikationen durch Single Sign-on, User Provisioning und Multifaktor-Authentifizierung.

CIS bietet webbasiertes IDaaS und Enterprise Mobility Management (EMM), Single Sign-On für Applikationen durch Nutzung von Federation Standards oder Password Vaulting and Forwarding, sowie Reporting. Wichtige Funktionen umfassen Sicherheitskonfiguration und Durchsetzung von Sicherheitsregeln, Device X.509 Credential Issuance und Renewal, Fernortung und -Löschung von mobilen Endgeräten und die Containerisierung von Applikationen.

Für weitere Informationen zum Magic Quadrant for Identity and Access Management as a Service, Worldwide von Gartner besuchen Sie bitte https://www.centrify.com/resources/gartner-centrify-named-a-leader-in-the-gartner-magic-quadrant-for-identity-and-access-management-as-a-service?utm_campaign=gartner2016mq&;utm_medium=pr&utm_source=press_release&utm_content=&utm_term=&ls=

* Gartner "Gartner Magic Quadrant for Identity and Access Management as a Service, Worldwide 2016" by Gregg Kreizman, Neil Wynne June 2016.


Erforderlicher Disclaimer:
Gartner spricht keine Empfehlungen für in seinen Veröffentlichungen genannten Anbietern, Produkten oder Dienstleistungen aus und rät Technologiebenutzern nicht, nur die Anbieter mit dem höchsten Rating oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Publikationen von Gartner beinhalten die Meinung von Gartner"s Research-Abteilung und sollten nicht als Tatbestand aufgefasst werden. Gartner lehnt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung hinsichtlich der vorliegenden Forschungsergebnisse ab, auch in Bezug auf die Marktgängigkeit oder die Eignung für einen bestimmten Zweck.

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken - kompromittierte Anmeldedaten - indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.