Mit der richtigen "Schwimmhilfe" zur erfolgreichen Veränderungskommunikation

Veröffentlicht von: Sequentis Medien GmbH
Veröffentlicht am: 09.06.2016 13:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Mainz, 09. Juni 2016. Der Vortrag "Veränderungskommunikation als Chance oder warum der Sprung ins kalte Wasser Spaß macht" zum Thema Veränderungskommunikation, den das Team der Mainzer Agentur Sequentis Medien am 11. Mai 2016 auf der Stuttgarter Messe Personal2016 Süd präsentierte, fand großen Zuspruch bei den Messebesuchern.

Der Vortrag steht jetzt aufgrund hoher Nachfrage allen Interessierten in voller Länge unter www.sequentis.de/messe zur Verfügung.

Auf der Messe konnten sich Personalentscheider vor allem über Recruiting, die neuesten Software-Programme und aktuelle Trends im HR-Bereich informieren. Sequentis Medien fand mit ihrer für eine Personalmesse eher unüblichen Dienstleistung im Bereich der Veränderungskommunikation großen Anklang bei den Besuchern. Mit ihrem Motto "Die Guten gehen immer zuerst - wir sorgen dafür, dass sie bleiben" ergänzte das Team von Sequentis Medien das stark Recruiting-fokussierte Angebotsspektrum der Messe um eine Dienstleistung für die Bestandsmitarbeiter. Die Erfahrungen der Agentur für interne Kommunikation zeigen, dass professionell informierte Mitarbeiter die Notwendigkeit einer Veränderung schneller akzeptieren und, im Idealfall, den Prozess motiviert und aktiv unterstützen. Viele Personalverantwortliche waren sich der Problematik einer fehlenden professionellen Mitarbeiterkommunikation bewusst und suchten vor allem nach dem Vortrag gezielt das Gespräch mit dem Team von Sequentis Medien.

Pressekontakt:

Sequentis Medien GmbH
Nadja Keyhan-Haghighi
Robert-Koch-Straße 11 55129 Mainz
06131/277738-0
nadja.keyhan-haghighi@sequentis.de
http://www.sequentis.de

Firmenportrait:

Die Mainzer Agentur Sequentis Medien hat sich auf Veränderungskommunikation spezialisiert. Das Expertenteam rund um die Geschäftsführer Ute Sidenstein und Christoph Meyer bietet das Beste aus zwei Welten: analytische und strategische Kompetenz und kreative Medienexpertise, vor allem im Bereich Film.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.