Das LUX* South Ari Atoll definiert Urlaub auf den Malediven neu

Veröffentlicht von: LUX* Resorts & Hotels
Veröffentlicht am: 10.06.2016 10:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem Relaunch des Inselresorts präsentiert LUX* eine neue Form des Luxus

München/Malediven, 10. Juni 2016: Nach einer kompletten Renovierung wird LUX* Resorts & Hotels das neue LUX* South Ari Atoll auf den Malediven präsentieren. Das größte Resort des rasant wachsenden Portfolios von LUX* Resorts & Hotels zeigt sich ab 1. September 2016 im modernen Beach House Stil.

Das Resort liegt auf einer der großzügigsten und schönsten Inseln der Malediven und wird sowohl Entspannungssuchende als auch Aktivurlauber begeistern. Die 193 Pavillons und Villen thronen auf Stelzen über dem kristallklaren Wasser der Lagune mit einem drei Kilometer langen Sandstrand. Das renommierte Designstudio P49 Deesign ließ sich vom nautischem Stil inspirieren und taucht die Zimmer und Suiten - ob an Land oder zu Wasser, zum Sonnenuntergang oder zum Sonnenaufgang - von Kopf bis Fuß in sanfte Meeresfarben und organische Formen. Mit einer üppigen Vielfalt an Bäumen und Pflanzen gibt der preisgekrönte Landschaftsarchitekt Stephen Woodhams dem Resort den letzten Schliff.

Auf der Ostseite des Atolls befinden sich 46 "Romantic Pool Villas", jede Villa mit einem sieben Meter langen Pool, und drei "Temptation Pool Water Villas" mit jeweils einem 14 Meter langen Pool. Dieser Teil des Resorts ist ausschließlich Erwachsenen vorbehalten. Nur zwei Kilometer in westlicher Richtung stehen 38 "Water Villas" und eine "LUX* Villa" mit zwei Schlafzimmern sowie 105 "Beach Villas" von denen 12 über einen eigenen Pool verfügen. Die Villen eignen sich ideal für Familien oder kleine Gruppen.

Die sieben Restaurants und fünf Bars werden unter den Augen von Walter Lanfranchi, Küchendirektor der LUX* Resorts & Hotels, und von Studio 49 neu gestaltet und aufgewertet. Wie ein lokaler Nachtmarkt wird das asiatische Restaurant "East Market" gestaltet sein. "Umami" wird das neue, elegante Japanische Restaurant heißen. Hier werden Sushi, Teppanyaki und Robatayaki an verschiedenen Stationen zubereitet. Außerdem bietet das Restaurant die größte Auswahl an Sake und japanischem Whisky der Malediven.

Beach Rouge, das Beach-Club-Konzept der LUX* Resorts & Hotels, das zum ersten Mal im LUX* Belle Mare auf Mauritius vorgestellt wurde, wird auch im LUX* South Ari Atoll ein Gästemagnet sein. Frischer Fisch vom Grill oder ein leichtes Carpaccio serviert mit einem eisgekühlten Rose und begleitet von Loungemusik sorgen für einen unbeschwerten Urlaub. Weitere Restaurants liegen entlang des Strandes: "Allegria" (Italienische Küche), "Senses" (Indische und Arabische Küche) und "Mixe" (internationale Küche).

Für Wellness wird im Zen-inspirierten LUX* Me Spa gesorgt. In den Wasservillen befinden sich die Behandlungsräume. Außerdem gibt es noch ein traditionelles chinesisches Teehaus, eine eigens für Haut- und Körperbehandlungen geschaffene Zone und einen Entspannungsbereich mit Blick auf die Lagune. Im Zen Wellness Pavillon werden eine Reihe von Aktivitäten angeboten: Yoga, Meditation, Pilates, Tai Chi und Qigong, alles unter Anleitung des Wellness Concierge.

LUX* wäre nicht LUX* ohne die eine oder andere Überraschung. Und so wird es in Kürze auch für das LUX* South Ari Atoll eine neue Reihe von "Reasons to Go LUX*" geben, um den Gästen einmal mehr ein einzigartiges Urlaubserlebnis zu bieten. Etwas Besonderes werden auch die regelmäßig stattfindenden Workshops unter der Leitung von bekannten Experten sein. Dies kann ein Malworkshop mit der Künstlerin Corinne Dalle Ore sein. Oder der Einstieg in die Fotografie mit dem bekannten Reisefotografen Michael Freeman. Unter den Anleitung von Bhavnath Gansman erlernen die Gäste eine neue Atemtechnik und mehr über die Kunst des Meditierens.

650 Mitarbeiter brennen bereits darauf, dass am 1. September die ersten Gäste kommen. Bei allem Neuen und Aufregendem, die ein Umbau und eine Renovierung mit sich bringen, sind es vor allem die Menschen und ihre Begeisterungsfähigkeit, die für LUX* im Mittelpunkt stehen.

"Wir haben die Vision, für unsere Gäste eine andere Art von Gastfreundschaft erlebbar zu machen: Wir wollen, dass sie das Leben feiern, indem jeder Augenblick zählt. Ich habe keinen Zweifel, dass das LUX* South Ari Atoll durch seinen neuen Look und unser leidenschaftliches Mitarbeiterteam zu einer festen Adresse auf den Malediven wird. Diese Kombination ist unschlagbar", so Paul Jones, CEO der LUX* Resorts & Hotels.

Weitere Einblicke erhalten Sie auch im folgenden Video: http://www.luxresorts.com/en/hotel-maldives/luxsouthariatoll?utm_source=Newsletter&;utm_medium=Email&utm_campaign=lsaarelaunchcamp1en#theplacetobemaldives10

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 0
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Firmenportrait:

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan sowie das LUX* Saint Gilles. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar...die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.