Zum Ski-Opening in den kanadischen Rockies: CANUSA TOURISTIK legt zwei besondere Ski-Sonderreisen nach Banff und Whistler auf

Veröffentlicht von: Wilde & Partner
Veröffentlicht am: 10.06.2016 17:28
Rubrik: Urlaub & Reise


©Paul Zizka Photography
(Presseportal openBroadcast) - Fünf Tage ab 1.059 Euro pro Person




Hamburg, 10. Juni 2016 (w&p) – Bei den ersten Abfahrten der Skisaison 2016/17 in den kanadischen Rocky Mountains live dabei: Ein Wintermärchen, das Gäste von CANUSA TOURISTIK im Rahmen einer neuen besonders günstigen Gruppenreise erleben können. Der Nordamerika-Spezialist und größte Anbieter für Wintersportreisen nach USA und Kanada hat zwei attraktive Preisknüller für die weltberühmten Resorts Banff und Whistler aufgelegt. Im Dezember 2016 geht es bereits ab 1.059 Euro pro Person zum Skifahren über den großen Teich.

Auf Talfahrt in traumhaft schöner Landschaft: Mit dem gleichnamigen Nationalpark zählt Banff in den kanadischen Rockies zu den schönsten Skigebieten Nordamerikas. Im Rahmen einer Sonderreise von CANUSA können Wintersportler den Saisonbeginn vom 5. bis 10. Dezember 2016 als Gruppe mit frischem Powder und bestem Gäste-Service zum Spitzenpreis buchen. Der erste Pistenspaß der Saison ist inklusive Flug mit Air Canada ab/bis Frankfurt nach Calgary, Flughafen-Transfers, vier Übernachtungen im Drei-Sterne-Hotel Banff Inn, Skipass für die Resorts Banff, Sunshine und Lake Louise, Frühstück und einem umfangreichen Versicherungsschutz ab 1.059 Euro pro Person erhältlich. Mehr auf: www.canusa.de/specials/ski-opening-special-banff.html

Mit Whistler gibt es bei CANUSA für ein zweites Traumresort ein ganz besonderes Frühbucher-Special: Der Aufenthalt zum Saisonstart vom 9. bis 14. Dezember 2016 wird schon ab 1.159 Euro pro Person angeboten. Auch hier sind Flug, Transfers, Unterkunft, Skipass und Versicherungen bereits im Preis enthalten. Die Teilnehmer dieser exklusiven Skireise dürfen sich auf ein Resort der Superlative freuen: Whistler/Blackcomb verfügt über die größten Höhenunterschiede, die meisten Pisten sowie mehr Liftkapazität und mehr Terrain oberhalb der Baumgrenze als jedes andere Resort in Nordamerika. Bei CANUSA sind sogar die Fresh Tracks Tickets im Preis ab 1.159 Euro enthalten, mit denen Skifahrer und Snowboarder morgens als erstes auf die Piste dürfen. Näheres unter: www.canusa.de/specials/ski-opening-special-whistler.html

Wer die Preisknüller von CANUSA TOURISTIK für Banff und Whistler nutzen und eine der Sonderreisen in die kanadischen Rockies buchen möchte, ist bei den CANUSA-Reiseprofis unter gruppen@canusa.de bzw. Telefon 040 – 227253 - 73 bestens aufgehoben.



Über CANUSA TOURISTIK

CANUSA TOURISTIK ist mit seinen 115 Mitarbeitern in sieben deutschen Büros der größte Reiseveranstalter für Nordamerika. Bei CANUSA TOURISTIK profitieren Nordamerika-Urlauber nicht nur von exklusiven Angeboten und Preisvorteilen, sondern auch vom langjährigen Know-how der Reise-Experten. Jeder Kunde wird persönlich bei der Reiseplanung unterstützt und erhält eine individuell zusammengestellte Reise. 95 Prozent aller CANUSA-Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum Portfolio des Spezialisten.



Für weitere Presseinformationen:

Tilo Krause-Dünow

CANUSA TOURISTIK

Tel.: +49 (0)40 – 22 72 53 17

E-Mail: Tilo@canusa.de

www.canusa.de



Marion Krimmer

Wilde & Partner Public Relations

Tel.: +49 (0)89 – 17 91 90 0

E-Mail: info@wilde.de

www.wilde.de



Firmensitz München / HR München B 86820

Geschäftsführende Gesellschafter Yvonne Molek / Thomas C. Wilde

Firmenportrait:

PR-Agentur für Tourismus

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.