SURI FREY strebt Schauspieler-Karriere an

Veröffentlicht von: SURI FREY Global Branding & Licence GmbH
Veröffentlicht am: 13.06.2016 14:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - SURI FREY stattet Kinofilm "Smaragdgrün" mit Taschen aus

Dass SURI FREY immer wieder mit Aktionen überrascht, die die Marke in einen ungewöhnlichen Kontext setzten und in ihrer Imagebildung unterstützten, daran hat man sich fast schon gewöhnt. Dass SURI FREY aber bundesweit auf den Kinoleinwänden zu sehen ist, und zwar auf dem Rücken oder an der Schulter der beiden weiblichen Hauptcharaktere Gwendolyn Shepherd (gespielt von Maria Ehrich) und Charlotte Montrose (Laura Berlin), sorgt in der Branche für Verblüffung. Und im Handel für große Freude, denn mit diesem medienwirksamen Coup stärkt SURI FREY Markenbild und Markenwahrnehmung des noch jungen Trendlabels und damit auch den Abverkauf der Händler. Damit nicht genug hat SURI FREY gemeinsam mit dem Concorde Filmverleih für ASSIMA PLUS Mitglieder sowie ausgewählte Händler ein groß angelegtes Gewinnspiel für den POS entwickelt, begleitet von einer entsprechenden Facebook-Kampagne sowie einer Verlinkung mit der Homepage. Dass die Aktion ein Erfolg für SURI FREY wird, scheint bereits vorprogrammiert: Wenige Stunden nach der Freischaltung des Gewinnspiels auf der SURI FREY Homepage konnten bereits über 600 Anmeldungen zur Teilnahme am Gewinnspiel verzeichnet werden. Über die diversen Kommunikationskanäle werden von SURI FREY 5 x 2 Karten für die Deutschlandpremiere am 28. Juni 2016 in Köln verlost, inklusive Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel sowie 25 Movie-Packages, zu dem je zwei Freikarten und ein Filmplakat gehören. Damit nicht genug, werden über unterschiedliche Magazine und Onlineportale Rucksäcke der Serie "Romy" verlost, die auch im Film zu sehen sind. Als Highlight kann am Tag des offiziellen Filmstarts, am 07. Juli, auf Facebook der von Hauptdarstellerin Maria Ehrich handsignierte Rucksack "Stella" gewonnen werden. Eine runde Sache, die für viel Wirbel bei der jungen Zielgruppe sorgt und sicher einen "haben-wollen-Hype" auslöst.

Pressekontakt:

Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a-B2 80797 München
089 203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Firmenportrait:

Suri Frey ist eine Künstlerin und Designer mit internationalen Wurzeln. Ihre Kunstwerke signiert sie mit einem Y, das auch Symbol ihrer gesamten Taschenkollektion ist. Als Künstlerin legt sie besonderen Wert auf Qualität in Material und Verarbeitung sowie auf Individualität.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.