znt-Richter mit PAC auf der Semicon West in San Francisco, USA

Veröffentlicht von: znt-Richter Zentren fuer Neue Technologien GmbH
Veröffentlicht am: 14.06.2016 11:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Process Automation Controller sorgen weltweit für die schrittweise Umsetzung von Industrie 4.0

Vom 12.07. - 14.07.2016 wird znt- Richter, ein weltweit etabliertes Softwareunternehmen und Spezialist für IT-Systeme zur Optimierung von Produktionsprozessen in High-Tech Branchen wie Semiconductor, Solar, Medizintechnik oder Elektronik, auf der Semicon West in San Francisco, South Hall, booth 1829, vertreten sein. Aufgrund dem großen Interesse globaler Unternehmen an den Produkten von znt-Richter (http://www.znt-richter.com/produkte/), hat man sich in München zu diesem Schritt entschlossen.

"Die USA sind für uns ein sehr interessanter Markt und durch unsere Messeteilnahme verstärken wir unsere Präsenz und sprechen unmittelbar mit Kunden vor Ort", erläutert Bernhard Marsoner, CEO der znt Zentren für Neue Technologien GmbH.

Mit ihrem hauseigenen Produkt, dem Process Automation Controller (http://www.znt-richter.com/pac/) (PAC), hat sich znt-Richter bereits sehr erfolgreich international etabliert. PAC ist eine leistungsfähige, offene Plattform zur vertikalen und horizontalen Integration von Maschinen und Anlagen (http://www.znt-richter.com/erp_integration/) in die MES-Ebene. Zum einen entlastet er das MES von maschinentypischen Automatisierungsabläufen. Zum anderen sorgt er für die Aggregation, Sortierung und Verteilung der umfangreichen Daten aus dem Shopfloor.

Diese Technologie kommt weltweit zum Einsatz. Führende Hightech-Konzerne suchen nach innovativen und zukunftsgerichteten Lösungen sowie Standards, die es ihnen ermöglichen, eine weltweit durchgehend störungsfreie Automatisierung sicherzustellen. Hier ist znt-Richter ein wichtiger Gesprächspartner für viele Unternehmen, eben auch in den USA.

"Die USA sind für uns ein zunehmend wichtiger Absatzmarkt. Deshalb haben wir uns entschlossen, als Aussteller auf der Semicon West in San Francisco dabei zu sein, unsere Kunden sowie Interessenten einzuladen und ihnen gezielt unseren Process Automation Controller zu präsentieren", schließt Marsoner.

Bildquelle: @ znt-Richter

Pressekontakt:

znt-Richter Zentren fuer Neue Technologien GmbH - Institut Burghausen
Birgit Knogler
Mautnerstr. 268 84489 Burghausen
+49 86 77 98 80-426
presse@znt.de
http://www.znt-richter.com

Firmenportrait:

znt-Richter steht seit 25 Jahren für innovative und ganzheitliche IT-Lösungskonzepte mit konsequenter Orientierung am internationalen Markt. Die 1991 von Prof. Dr. Richter gegründete Unternehmensgruppe gehört zu den Pionieren technologisch fortschrittlicher IT-Systeme zur Optimierung der Produktionsprozesse. Angefangen bei umfassender Beratung bietet das Unternehmen Softwareentwicklung, Gesamtlösungen und Support aus einer Hand.
Internationale Projekte gehören zum Tagesgeschäft der kundenorientiert arbeitenden Teams. Neben eigenen Produkten werden ausgereifte Partnerprodukte implementiert, um den hohen Erfordernissen der Branchen schnell, flexibel und effizient gerecht zu werden. Dadurch können kontinuierlich Technologien, Services und Ressourcen optimal auf die Projekte der Kunden ausgerichtet werden.
Über spezielles Know-how verfügt das international tätige Unternehmen in den Branchen Semiconductor, Solar, Medizintechnik, Elektronik, Automotive, Prozessindustrie, Touristik und im Behördenwesen.
Von den Standorten in München, Burghausen, Dresden, Villach, Singapur und Malaysia werden die Kunden weltweit betreut.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.