Ultimo: Unternehmer ist man im Kopf und mit Charakter

Veröffentlicht von: Ultimo
Veröffentlicht am: 14.06.2016 12:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Fünf Tugenden, die den Erfolg beschleunigen - Business braucht einen inneren Kompass

Bielefeld, 14. Juni 2016.
Wer ein Unternehmen gründet oder führt, der braucht einen inneren Kompass, eine Haltung, mit der das Unternehmen geführt wird. Betriebswirtschaftliche Kompetenzen und Management-Fähigkeiten reichen in einer Welt nicht mehr aus, in der menschliche Stärken und Schwächen sowie individuelles Verhalten gleich dem ganzen Unternehmen "auf die Butterseite fallen". Durch soziale Netzwerke, aufmerksame Medien sowie einer immer informierteren und zugleich kritischeren Öffentlichkeit stehen Verantwortliche und ihr Handeln zunehmend im Fokus. Gute Produkte und Zahlen sind nicht mehr der alleinige Bewertungsmaßstab. Das Unternehmensimage entscheidet mit über Erfolg und Misserfolg. Und das wird geprägt von den Menschen, die die Entscheidungen treffen. Grund genug für den interdisziplinären Expertenverbund Ultimo, fünf Kardinaltugenden für moderne und erfolgreiche Unternehmer herauszufiltern.

"Erfolgreiches Unternehmertum ist heute mehr denn je eine Charakterfrage", erklärt Jens Wörmann, Gründer und Geschäftsführer von Ultimo. "Das gilt umso mehr für kleine Unternehmen und Selbständige - da ist der Inhaber oft der einzige Grund, sich für oder gegen ein Angebot zu entscheiden." Ethische Aspekte, gesellschaftliche Einstellungen, persönliche Meinungen und das oft zitierte "Geschäftsgebaren" spielen eine immense Rolle. Schließlich finden sich aus Kundensicht vermeintlich an jeder Ecke Alternativen. Das menschliche Miteinander im individuellen Gespräch, aber auch das Gefühl, das Abläufe und Prozesse beim Geschäftspartner hinterlassen, ist die letzte wirklich gestaltbare Bastion in Business-Beziehungen. Die Akteure prägen ein Unternehmen und dessen Erfolg mehr denn je. Unternehmer und Selbständige müssten über ihre Wirkung nachdenken und eine Haltung haben oder entwickeln, die sie auch langfristig verlässlich durchhalten können, so Wörmann.

Wörmann und sein Expertenteam aus verschiedenen Beratern und Dienstleistern haben diese fünf grundlegenden Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale langfristig erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten im Rahmen von Recherchen identifiziert.

1. Mut

Unternehmer brauchen Mut vom ersten Tag der Selbständigkeit an, denn Selbständigkeit bedeutet, Ideen auf eigenes Risiko in die Tat umzusetzen - ohne Netz und doppelten Boden. Schon der erste Schritt in die Selbständigkeit erfordert Mut und Durchsetzungskraft gegen viele Widerstände. Vor allem aber brauchen Unternehmer den Mut, sich selbst und ihren Prinzipien treu zu bleiben, sich abzugrenzen und eigene Wege zu gehen. Sich positionieren, hartnäckig und konsequent zu bleiben, auch wenn andere ein Scheitern vorhersagen und sich dies vielleicht im Verborgenen sogar wünschen. Nur wer konsequent und mutig seinen eigenen Visionen und Zielen folgt, mit Pioniergeist das eigene Geschäft gestaltet, wird am Ende auch erfolgreich sein.

2. Entscheidungsfreude

"Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel", weiß schon die Bibel. So klar und eindeutig sollten sich auch Unternehmer verhalten. Wer sich für etwas entscheidet, der sollte diese Entscheidung auch durchziehen. Wer sich gegen etwas entscheidet, darf nachher nicht hadern. Entscheidungen treffen bedeutet Klarheit gewinnen, ohne Wenn und Aber. Dieses "Ein-Mann-ein-Wort-Prinzip", das selbstverständlich auch für Unternehmerinnen gilt, macht gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern verlässlich, sorgt für Transparenz und Glaubwürdigkeit. Und es macht das eigene Unternehmerleben leichter, denn die Summe der Entscheidungen führt letztlich in eine Richtung und bringt Schritt für Schritt den Unternehmer seinen Zielen näher. Deswegen ist auch schnelles Entscheiden wichtig: aufschieben bringt Unsicherheit und Unklarheit.

3. Kreativität

Es gibt immer einen Weg, sagt der Volksmund. Für erfolgreiche Unternehmer gilt das umso mehr. Wenn der direkte Weg nicht funktioniert, dann müssen eben Umwege genommen werden. Entscheidend ist das Ergebnis. Herausforderungen, die nur mit kreativen Lösungen gemeistert werden können, sind der Motor jeder Innovation und jedes neuen Produktes. Wer als Unternehmer viele Wege und Umwege kennt, viel kreatives Potenzial besitzt und immer noch einen Weg da weiß, wo andere schon kapituliert haben, der gewinnt und wirkt anziehend. Wichtig dafür: der Blick über den Tellerrand. Kreativität ist keine Gottesgabe, sondern lässt sich lernen. Inspirationen kommen aus anderen Branchen, aus permanenten Fortbildungen und der Summe der eigenen Erfahrungen. Es lohnt sich, Dinge einfach zu versuchen und an sich und seine Kreativität zu glauben.

4. Empathie

Wer andere Menschen versteht, der kann auch ihre Bedürfnisse stillen. Das gilt nicht nur für Kunden, sondern auch für Mitarbeiter, Lieferanten und Partner. Den Menschen hinter der Leistung zu sehen und den Wert hinter der eigentlichen Funktion macht Unternehmer erfolgreich. Am Ende werden Geschäfte immer zwischen Menschen gemacht. Diese Grundeinstellung bedeutet nicht, dass nicht auch öfter mal harte Entscheidungen zu treffen sind, Einschnitte erforderlich werden oder man sich von Menschen und deren Ideen trennen muss. Aber es ist erforderlich, sich selbst und andere zu verstehen, um diese Entscheidungen auch valide treffen und wertschätzend kommunizieren zu können. Empathie ist kein Luxus, macht Unternehmer nicht "weich", sondern verhilft ihnen zu den wesentlichen Einschätzungen, um die richtigen Weichen zu stellen zu können. Nur wer Menschen wirklich versteht, kann mit ihnen erfolgreich etwas aufbauen und ihnen gerecht werden - eine tägliche Notwendigkeit in jedem Business.

5. Anstand

Die sogenannten Tugenden des ehrbaren Kaufmanns haben glücklicherweise wieder Konjunktur. Verbraucher, aber auch B-to-B-Kunden schauen genauer hin. Erfolgreiche Unternehmer haben einen transparenten Wertekanon, eine Art Ehrenkodex, den sie nicht nur ins Schaufenster hängen, sondern auch verlässlich leben. Oft kommt es im Geschäftsleben nicht so sehr darauf an, wie gut die eigentliche Leistung ist, sondern vielmehr darauf, wie mit etwaigen Mängeln umgegangen wird, ob Prozesse auf die Kunden ausgerichtet sind oder nur dem Ertrag des Anbieters dienen oder ob, wenn etwas schiefgeht, rechtliche Gesichtspunkte mehr zählen als die Lösung des Problems für den Kunden. Anstand zahlt sich aus. Mal Fünfe gerade sein lassen und Kulanz zeigen ist in einer so komplexen und automatisierten Welt wie der unseren etwas Besonderes, was Kunden zu schätzen wissen. Mit Anstand lässt sich Geld verdienen. Gelebter Anstand ist ein Marketingtool, das oft mehr wirkt als Broschüren und Werbeversprechen.

"Es ist die Kombination dieser fünf Tugenden und Haltungen, die Unternehmer erfolgreich machen", erklärt Jens Wörmann. Eine allein reiche oft nicht aus. Die Dosierung im Einzelfall sei entscheidend, genauso die Konsequenz in der Umsetzung, die am Ende über das Image der Unternehmerpersönlichkeit entscheide - in der Öffentlichkeit, aber vor allem im eigenen geschäftlichen Umfeld. "Wer sich die großen Unternehmenspioniere der Geschichte und der Gegenwart anschaut, wird feststellen, dass sie alle viel von diesen Tugenden besitzen. Geld verdienen, erfolgreich sein, anerkannt sein, das alles ist am Ende eine Frage des Charakters", so Wörmann abschließend. Es lohne sich und zahle sich aus, als Unternehmer zuerst in die eigene Persönlichkeit zu investieren und erst später in fachliche und managementrelevante Themenkomplexe. Berufliche Weiterbildung ohne Persönlichkeitsentwicklung verfehle meist ihr Ziel.

Weitere Informationen über den interdisziplinären Expertenverbund Ultimo sowie die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Management gibt es unter www.ultimo.org.

Pressekontakt:

Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17 57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Firmenportrait:

Über Ultimo

Ultimo ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit über 70 selbständigen Unternehmern und Dienstleistungsspezialisten im gesamten deutschsprachigen Raum. Angebotsschwerpunkte sind kaufmännische Dienstleistungen, Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Leistungen rund um die Unternehmenskommunikation und umfassende Managementservices für fast alle Geschäftsbereiche kleiner und mittlerer Unternehmen. Ultimo legt Wert auf praxisnahe, handfeste und nachvollziehbare Dienstleistungen zum fairen Preis und definiert sich als branchenübergreifender Service- und Kompetenzverbund. Ultimo ist eine Marke der Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH mit Sitz in Bielefeld.

Die Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH ist ein anerkannter und ausgezeichneter Franchisegeber und betreibt die zwei unabhängig voneinander operierenden Marken Ultimo und q2b - qualitytobusiness. Ultimo gehört zu den Top 50 Franchisegebern in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und ist Mitglied in zahlreichen Fachorganisationen wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Wegen seiner hohen Qualitätsorientierung ist das Unternehmen seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen unter www.ultimo.org.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.