Connected Car: RT-RK implementiert mobilen Digital-TV-Tuner in HARMAN Infotainment-Systeme

Veröffentlicht von: RT-RK LLC
Veröffentlicht am: 14.06.2016 13:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Novi Sad, Serbien - 14. Juni 2016 - RT-RK, Full Service Provider für Unterhaltungs- und Automobilelektronik, kooperiert mit HARMAN zur Integration von mobilem TV-Empfang in die Connected-Car-Lösungen des weltweit tätigen Elektronikkonzerns. Mit der Lösung können Nutzer digitales Fernsehen in Fahrzeugen mit HARMAN Infotainment-Systemen empfangen. Die Kooperation wurde heute auf dem "Automobil Elektronik Kongress" in Ludwigsburg bekanntgegeben.

RT-RK wird in der Kooperation als Software-Integrator die iWedia-TV-Software Comedia 3.0 sowie weitere Software-Komponenten auf die Anforderungen der HARMAN Infotainment-Plattform anpassen. Die für den stationären Empfang von Digitalfernsehen entwickelte Comedia 3.0 Lösung muss entsprechend für den mobilen TV-Empfang hinsichtlich der Tuner-Schnittstelle und der Stationsliste modifiziert werden. Eine weitere Anforderung der Softwaregruppe besteht darin, zwei Transportströme parallel zu handhaben, da dies für den mobilen Empfang vorausgesetzt wird.

Die Lösung wird die weltweiten Standards für den jeweiligen Empfang von terrestrischem digitalem Fernsehen unterstützen, mit länderspezifischen Anforderungen kompatibel sein und Conditional-Access-Module (CAM) wie CI+ unterstützen.

"Die HARMAN Premium-Infotainment-Lösungen bieten Informations-, Unterhaltungs- und Kommunikationsfunktionen - und Fernsehen ist ein Teil davon", kommentiert Klaus Beck, Senior Vice President und General Manager Connected Car Europe bei HARMAN. "Wir freuen uns, dass wird durch die Partnerschaft mit iWedia als TV-Software-Lizenzgeber und RT-RK als Software-Integrator hochwertiges Fernsehen im Auto anbieten können. Das neue Angebot ergänzt die innovativen und integrierten Connected-Car-Lösungen von HARMAN mit einer neuen Premium-User-Experience."

"Die Herausforderung bei dem Projekt ist, digitales Fernsehen mobil zu ermöglichen", so Nikola Teslic, CEO von RT-RK. "Durch die Partnerschaft arbeiten wir mit einem weltweit führenden Anbieter von Infotainment-Systemen für das Connected Car zusammen. Die HARMAN-Lösungen bieten unzählige Informations- und Multimedia-Angebote, Anwendungen für die Integration verschiedener Geräte sowie weitere Eigenschaften. Wir sind HARMAN für das Vertrauen in unser Unternehmen und unsere technische Expertise dankbar und freuen uns, dass die iWedia-Software dazu beiträgt, den Nutzern einen hervorragenden TV-Empfang zu bieten."

Über HARMAN
HARMAN entwickelt und produziert vernetzte Produkte und Lösungen für Automobilhersteller, Endkunden und Unternehmen weltweit. Dazu zählen unter anderem Lösungen für die Bereiche Connected Car, Audio- und visuelle Produkte, Automatisierungslösungen sowie Connected Services. Dank zahlreicher Premiummarken wie AKG®, HarmanKardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® zählt HARMAN zu den weltweit führenden Unternehmen in seinen Kundensegmenten. Das Unternehmen wird seit Generationen von Audiophilen weltweit geschätzt und rüstet einige der bekanntesten Künstler und Auftrittsorte mit seinen Produkten und Lösungen aus. Mehr als 25 Millionen Autos auf den Straßen sind heute bereits mit HARMAN Audio- und Connected-Car-Systemen ausgestattet. Die Softwarelösungen des Unternehmens treiben Milliarden von mobilen Endgeräten und Systemen an, die über alle Plattformen vernetzt, integriert, personalisiert, adaptiert und gesichert sind - egal ob zu Hause, in der Arbeit, im Auto oder unterwegs. HARMAN beschäftigt aktuell rund 29.000 Mitarbeiter in Nord- und Südamerika, Europa und Asien und verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten einen Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar (Ende März 2015). Das Unternehmen ist an der New York Stock Exchange unter NYSE:HAR notiert.
www.harman.com

Über iWedia
Das Schweizer Unternehmen iWedia entwickelt vernetze Software-Lösungen für Fernsehgeräte. iWedia bietet ein umfangreiches Portfolio an selbstentwickelten Lösungen für Fernsehen sowie IPTV und Softwareintegrationen zur Kombination von IP in Consumer-Electronics-Produkte. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in der Schweiz. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen Entwicklungslabors in Belgrad und Novi Sad (Serbien) und Sales- und Service-Büros in China, Frankreich, Deutschland, Israel, Japan und Korea.
www.iwedia.com

Bildquelle: RT-RK

Pressekontakt:

SCHWARTZ Public Relations
Thomas Pfannkuch
Sendlinger Straße 42a 80331 München
+49 (0) 89-211 871-41
tp@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Firmenportrait:

RT-RK LLC ist eine Entwicklungsfirma und nationales Forschungsinstitut, das Entwicklungsdienstleistungen anbietet und eigene Produkte im Bereich der Echtzeit-Embedded-Systeme anbietet, mit starkem Fokus auf Consumer Electronics und den Automobilbereich. Der Hauptsitz ist in Novi Sad, mit Büros in Belgrad (Serbien), Banja Luka (Bosnien und Herzegowina) und Osijek (Kroatien). Mit über 600 Ingenieuren ist RT-RK eine der größten Entwicklungsfirmen in Südosteuropa. RT-RK ist in den Bereichen Embedded-Systemdesign, in der TV-Software-Entwicklung, der Automobilsoftware-Entwicklung, der digitalen Signalverarbeitung, im UI/UX Design, der Produktentwicklung inklusive Kleinserienproduktion, dem Testen von Set-Top-Boxen und Multimedia-Geräten und dem FPGA-Rapid-Prototyping aktiv.
www.rt-rk.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.