30 Jahre SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH - Firmenjubiläum mit feierlicher Einweihung des neuen Bürogebäudes

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 14.06.2016 14:45
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Wenden-Gerlingen im Juni 2016. Vor 30 Jahren gründete Ernst Josef Schneider aus einer kleinen Firma für Rollläden und Markisen die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH, heute spezialisierter Systemhersteller für Glas-Faltwände, Schiebe-Drehsysteme und Horizontal-Schiebe-Systeme. Im Juni feierte das familiengeführte Unternehmen nun seinen 30-jährigen Branchenbestand und weihte in diesem Rahmen sein neues Bürogebäude am Hauptstandort Wenden-Gerlingen ein.

Neubau mit modernsten Standards
Seit 1986 ist SUNFLEX in der Branche fest integriert. Zum Jubiläum bedankte sich die Geschäftsführung des Unternehmens mit Feierlichkeiten und lud hierzu alle Mitarbeiter, langjährige Vertriebspartner, Kunden, Dienstleister sowie Geschäftsführer aus den Niederlassungen Südafrika, Dubai, USA, Thailand und Mexiko ein. Highlight der Veranstaltung war eine Führung durch das neue Gebäude, das SUNFLEX im Rahmen des Jubiläums einweihte. Darin befinden sich Büro-, Ausstellungs- und Schulungsräume. „Der Ausbau zeigt die positive Entwicklung, die auch nach 30 Jahren nicht stillsteht. Die nächste Generation bricht an, räumlich aber auch personell, denn im Januar habe ich die Geschäftsführung an meine Kinder übergeben“, berichtet Firmenchef Ernst Josef Schneider. Ausgestattet ist das neue Objekt mit einer modernen Glasfassade, die SUNFLEX selbst technisch plante und umsetzte. „Unser Anspruch war es, ein Gebäude zu errichten, welches das Unternehmen SUNFLEX widerspiegelt. Beim Bau haben wir deshalb auf moderne Optik und Nachhaltigkeit geachtet“, erklärt Schneider weiter. Im Zuge der Bauarbeiten ließ SUNFLEX das Gebäude mit einer Wärmepumpe mit 13 Erdsonden versehen, die mit einer Wärmerückgewinnung gekoppelt ist. Zudem investierte die Geschäftsführung in eine Photovoltaikanlage und ersetzte die alten PCs durch Thin-Clients, wodurch sich 60 Prozent Energie einsparen lassen. Auch die IT ließ das Unternehmen erneuern und mit den neuesten Sicherheitsstandards ausstatten. Produzierte Daten sind in Echtzeit vor Bränden und Vandalismus gesichert. Weltweit können nun auch alle Tochterunternehmen auf die Daten am Hauptstandort zugreifen, sodass maximale Flexibilität in der Zusammenarbeit der Niederlassungen gewährleistet ist.

Von Rollläden und Markisen zu modernen Glassystemen
Vor 40 Jahren übernahm Ernst Josef Schneider die kleine Firma seines Vaters und fertigte Rollläden und Markisen – 1986 entstand daraus das Unternehmen SUNFLEX. Seither steht das Unternehmen für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Falt-Schiebe-Systemen und stellt Glassysteme für Wintergärten, Balkone, Geschäftseingänge sowie Raumtrenner her. „Den Erfolg des Unternehmens verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern. Durch ihr Engagement konnten wir fortlaufend unsere Produktvielfalt erweitern und uns auch auf dem internationalen Markt positionieren. Qualität und Funktion unserer Glassysteme bleiben dabei stets im Vordergrund“, berichtet Firmenchef Ernst Josef Schneider abschließend.

Weitere Informationen unter www.sunflex.de

Pressekontakt:

Borgmeier Public Relations, Lilian Lehr-Kück/Maren Hasenclever
Am Saatmoor 2, 28865 Lilienthal
Tel.: 04298-4683-26/-25, Fax: 04298-4683-33,
E-Mail: lehr@borgmeier.de / m.hasenclever@borgmeier.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.