GIG - Digitales Kleinreparaturenmanagement für 80.000 Wohnungen

Veröffentlicht von: GIG facility services AG
Veröffentlicht am: 14.06.2016 16:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Drei Viertel der Aufträge werden von der GIG innerhalb von 5 Werktagen ausgeführt, komplett digital an 365 Tagen im Jahr...

Vor 3 Jahren begann die GIG das Kleinreparaturenmanagement für Wohnungen voll digital anzubieten. Seit dem Start überzeugt der innovative Dienstleister mit seiner Facility 4.0-Lösung durch Digitalisierung vom Servicetechniker über den Call-Center-Agent bis zum Ingenieur. Zur Zeit betreut das deutschlandweit tätige Facility Management-Unternehmen 80.000 Wohnungen und ist auf über 200.000 Wohnungen in 2016/2017 vorbereitet.

Torsten Hannusch, geschäftsführender Gesellschafter der GIG-Unternehmensgruppe sagt: "Das Besondere an unserer Lösung ist, dass wir die Ausführung des voll digitalen Kleinreparaturenmanagements mit unserer mittelständischen Flexibilität und Schnelligkeit verbinden. Dadurch sind wir Kosten- und Qualitätsführer mit unserer GIG-Kunden-Lösung in Deutschland."

Das Kleinreparaturmanagement funktioniert komplett virtuell, online in der deutschen Cloud-Anwendung. Die Mieter erreichen über das Servicecenter rund um die Uhr an 365 Tagen die Mitarbeiter der GIG. Innerhalb von maximal 20 Sekunden, in Notfällen sofort, wird der Anruf von den Auftragsmanagern angenommen und ein Ticket für den Auftrag erstellt.

Drei Viertel der Aufträge werden innerhalb von fünf Werktagen ausgeführt. Der Mieter unterschreibt nach Fertigstellung den Auftrag auf dem Smartphone des GIG-Mitarbeiters und sofort wird der Auftrag als erledigt im System verbucht und abgerechnet. Alle Dokumente und gegebenenfalls auch Fotos zum Schaden sind unter der Auftragsnummer abgelegt. Der Auftraggeber kann in Echtzeit alle Informationen einsehen und hat damit die maximale Transparenz über die Abwicklung der Dienstleistungen.

Pressekontakt:

GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150 14199 Berlin
030 / 756 87 77-0
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Firmenportrait:

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Torsten Hannusch gegründet. Der Facility Management-Spezialist ist deutschlandweit an über 120 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Neben dem Kerngeschäft des Standort- und Facility Managements werden Energiemanagement, Energiecontracting sowie Ingenieurleistungen angeboten. Im Bereich Wohnimmobilien betreut die GIG ca. 80.000 Wohneinheiten. Die GIG-Unternehmensgruppe hat sich unter anderem auf anspruchsvolle Infrastrukturen wie Pharma-Produktionsstätten, Industrieparks, Kraftwerke und Rechenzentren spezialisiert. Mit GIS Infrasite, einem Joint Venture mit der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, wird seit 2009 das Standortmanagement und der Standortbetrieb in der Chemieindustrie wegweisend angeboten. Seit der Gründung der GIG Stromkontor GmbH im Jahr 2013 tritt das Unternehmen auch als Energieversorger und -contractor für Industrie- und Arealnetze auf.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.