Patientenfragen zu Zahnlücken, Löchern oder Betäubung.

Veröffentlicht von: Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Veröffentlicht am: 15.06.2016 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Zahnarzt Dr. Mücke- Bei Fragen zu Kosten für Zahnlücken, einem kleinem Loch oder der Dauer einer Betäubung bin ich für Sie da!

Unsere Zahnarzt Praxis Dr. Mücke in Bad Homburg (http://www.dr-muecke.de) wird nicht nur durch die perfekte Zahnarztbehandlung begeistern, sondern auch dadurch, dass wir die Beratung sehr ernst nehmen. Wer zu uns kommt, kann sich bei Fragen zu Kosten für Zahnlücken beraten lassen. Ebenso können wir Auskunft darüber geben, wie die Dauer einer Betäubung aussieht. Natürlich muss jede Frage einzeln behandelt werden, auch die, ob bei einem kleinen Loch unbedingt gebohrt werden muss.

Allgemeine Antworten gibt es auf keine Fragen, die man an seinem Zahnarzt hätte und von daher müssen und sollten Sie immer das persönliche Gespräch suchen, um Antworten zu erhalten.

Es gibt so viele Menschen und natürlich ist nicht gleich Loch in einem Zahn auch gleich Loch. Manchmal ist es gar kein Loch, sondern ein Stück vom Zahn ist abgebrochen und muss ganz anders behandelt werden. Manchmal muss gebohrt werden, manchmal reicht es, bei einem kleinen Loch dieses nur zu säubern. Aber dies kann und will ich als Facharzt nicht einfach hier beantworten.

Auch bei der Dauer einer Betäubung ist dies nicht anders, ich habe Patienten, die lassen sich gleich mehrere Spritzen geben, weil Sie immer noch etwas spüren. Ebenso gibt es Patienten, die nur wenig Betäubungsmittel benötigen. Davon einmal abgesehen, reagiert jeder Organismus auch anders. Wo die gleiche Menge an Betäubung vielleicht eine Stunde hält, kann Sie bei einer anderen Person länger oder kürzer wirken. Ich muss dementsprechend den Patienten kennenlernen und kann ihn dann zu der Frage der Dauer der Betäubung etwas mehr sagen.

Sie sehen, selbst wenn man möchte, kann man nicht immer klare Antworten im Voraus geben. Auch nicht bei Fragen zu Kosten für Zahnlücken. Denn auch hier kommt es zum einen auf die Zahnlücke an, auf die genauen Behandlungswünsche und auf die Behandlungsmethoden. Auch hier erfolgt die persönliche Beratung, für die ich mir sehr viel Zeit nehme, um meinen Patienten gerecht zu werden und um dafür zu sorgen, dass Sie die Praxis ohne weitere Fragen verlassen. Ein Patient muss sich bei seinem Zahnarzt wohlfühlen können und darf sich nicht davor scheuen, Fragen zu stellen, die ihn/sie beschäftigen. Man möchte gut vorbereitet sein, dass ist nur zu verständlich. Und daher gibt es keine dummen oder komischen Fragen, sondern nur berechtigte Fragen. Geht es doch um Ihren Mund, um Ihre Zähne, um Ihre Zeit und auch um Ihr Geld.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie mit mir in Ruhe über das kleine Loch in einem Zahn sprechen möchten, wenn Sie mehr über die Dauer einer Betäubung erfahren wollen oder wenn Sie Fragen zu Kosten für Zahnlücken haben: Was auch immer Sie beschäftigt, mit einem Termin kann ich Sie ausführlich beraten und sie werden gut aufgeklärt meine Praxis verlassen, um dann zu entscheiden, wie es mit Ihren Zähnen weitergehen soll.

Bildquelle: © DDRockstar 51071085 - Zahnschmerz

Pressekontakt:

Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Herbert Mücke
Weinbergsweg 13 61348 Bad Homburg
06722980966
mail@it-schnittstelle.de
http://www.it-schnittstelle.de

Firmenportrait:

Unser Anliegen ist es, Ihnen, unseren Patienten, die für den individuellen Fall bestmögliche Behandlung nach internationalen Maßstäben zu bieten. Die Behandlung beruht auf einem ursachenbezogenen Behandlungskonzept mit dem Ziel, die Gesundheit dauerhaft zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Prophylaxe

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.