Industriebetriebe bezahlen für Gas mehr als ihre Wettbewerber

Veröffentlicht von: DEG Deutsche Energie GmbH
Veröffentlicht am: 15.06.2016 10:24
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Deutsche Energie: Cleverer Einkauf kann deutliche Einsparungen bringen

Berlin/Erlenbach. Industriebetriebe zahlen in Deutschland für die Lieferung von Erdgas mehr, als ihre Wettbewerber in anderen europäischen Ländern. Darauf weist der Gasanbieter DEG Deutsche Energie GmbH hin.

In Deutschland wurden im Jahr 2015 laut Eurostat, 9,86 Euro je Gigajoule Erdgas fällig. In Frankreich und Italien kostete ein Gigajoule jeweils nur 9,58 Euro, in Großbritannien sogar nur 9,42 Euro. Zwar sind die Gaspreise für Industrie und Gewerbe in Deutschland in den letzten beiden Jahren gesunken, dennoch liegen sie höher als in diesen europäischen Industrieländern.

"Gerade für Industriebetriebe und größere Gewerbetreibende lohnt es sich daher, bestehende Gaslieferverträge für größere Gasmengen ständig zu überprüfen, um Einsparpotenziale zu erschließen. Ein cleverer Einkauf durch Ausschreibung oder Auktion kann dem Unternehmen viel Geld sparen", weiß Gasexperte Olaf Ruppe von der DEG.

Cleverer Einkauf hilft Kosten der Belieferung zu senken

"Gerade bei den volatilen Gaspreisen sollten Unternehmen den Lieferanten finden, der durch günstigen Einkauf und schlanke Prozesse günstig anbieten kann und flexible Konditionen anbietet", rät Energieexperte Ruppe.

Die DEG verfügt über viel Erfahrung in der Belieferung von großen Gewerbeimmobilien mit Strom und Gas. Zu Ihren Kunden gehören neben energieintensiven Unternehmen auch zahlreiche Kliniken, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen sowie mehrere Landkreise und Kommunen. Die DEG versorgt unter anderem den Deutschen Bundestag in Berlin mit günstigem Erdgas.

Für Industrie und Gewerbekunden ab einem Verbrauch von über 100.000 Kilowattstunden oder einer Vielzahl von Abnahmestellen erstellen die Experten der DEG Deutsche Energie GmbH maßgeschneiderte Angebote für die Gasversorgung.

Pressekontakt:

DEG Deutsche Energie GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer 74235 Erlenbach
07132 4504065
presse@deutsche-energie.de
www.deutsche-energie.de

Firmenportrait:

Die DEG Deutsche Energie GmbH ist ein mittelständiges, in privater Hand geführtes Energieversorgungsunternehmen und beliefert Privat- und Geschäftskunden bundesweit in allen Netzgebieten seit Oktober 2013 mit günstigen Erdgas-, Strom- und Heizstromprodukten. Dabei setzen wir im Bereich Kundenservice, Abrechnungswesen und Wechselservice auf bewährtes, externes Know-How der Stadtwerke Schwäbisch Hall.

Durch schlanke interne Strukturen ? aktuell beschäftigen wir zehn Mitarbeiter ? können wir jederzeit auf wechselnde Marktgegebenheiten reagieren und unseren Kunden so günstiges Gas und günstigen Strom liefern. Die aus intelligenten Kostenstrukturen und ausgereiften Prozessen resultierenden Kostenvorteile geben wir an unsere Kunden in Form von günstigen Preisen und erstklassigem Service weiter.

DEG Deutsche Energie GmbH ist Mitglied des Schlichtungsstelle Energie e. V.

DEG Deutsche Energie GmbH, Sitz der Gesellschaft: Erlenbach, Handelsregister Stuttgart: HRB 737963, Geschäftsführer: Tillmann Raith.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.