Spatenstich für das fünfte Rechenzentrum

Veröffentlicht von: TelemaxX Telekommunikation GmbH
Veröffentlicht am: 15.06.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - TelemaxX baut externe, sichere Speicherkapazitäten für Unternehmen weiter aus

Mit dem ersten Spatenstich wurde am Dienstag, den 7. Juni 2016, der Startschuss zum Bau des fünften Rechenzentrums der TelemaxX Telekommunikation GmbH im Raum Karlsruhe gegeben.

In Stutensee wird mit rund 2.000 Quadratmetern Fläche ein Gebäude mit einem Investitionsvolumen von ca. 20 Millionen Euro entstehen. Besonders die Nähe zu den beiden Rechenzentren IPC3 und IPC4 am Standort Karlsruhe ermöglicht eine schnelle Datenübertragung via Glasfaser und eine höchstmögliche Absicherung in Redundanzfällen.

"Für mittelständische Betriebe ist es aus wirtschaftlichen Gründen oftmals nicht sinnvoll, ein eigenes Rechenzentrum mit hohem Servicelevel vorzuhalten und selbst zu betreiben", betont TelemaxX Geschäftsführer, Dieter Kettermann. Durch die Auslagerung in den Gebäuden des Karlsruher Unternehmens, das 1999 von den Städten und Energieversorgern der Technologieregion gegründet wurde, seien die hohen Anforderungen an unterbrechungsfreie Stromversorgung, Brand- und Klimatechnik sowie der jederzeit schnelle Zugriff auf Daten gewährleistet.

In den Rohbau des neuen Rechenzentrums investiert TelemaxX im ersten Bauabschnitt ca. zehn Millionen Euro, zur "Veredelung" werden später weitere zehn Millionen Euro eingesetzt. Insbesondere die Klimatechnik mit freier Kühlung sei geeignet um den Co2-Ausstoß und den Strombedarf gegenüber konventioneller Technologie spürbar zu reduzieren, erläuterte Kettermann. TelemaxX beschäftigt heute 73 festangestellte Mitarbeiter und 25 Auszubildenden und erwartet 2016 einen Umsatz von etwa 31 Millionen Euro.

Pressekontakt:

TelemaxX Telekommunikation GmbH
Nadine Gierke
Amalienbadstraße 41, Bau 61 76227 Karlsruhe
0721/130 88-0
presse@telemaxx.de
http://www.telemaxx.de

Firmenportrait:

TelemaxX ist ein Betreiber von 3 Hochsicherheits-Rechenzentren (Datacenter / Colocation Center) mit Unternehmenssitz in der TechnologieRegion Karlsruhe. Wir legen höchsten Wert auf eine langfristige, zuverlässige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Sicherheit und höchste Verfügbarkeit aller Anwendungen sind dabei eine wichtige Voraussetzung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.