Die Kanarischen Inseln - der Hotspot für eine revitalisierende Anti-Aging-Kur

Veröffentlicht von: F&H Public Relations GmbH
Veröffentlicht am: 15.06.2016 15:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/ Madrid, 15. Juni 2016 - Aufgrund ihrer ausgezeichneten geographischen Lage sind die Kanarischen Inseln bereits seit Jahrhunderten für ihre revitalisierende Wirkung bekannt. Pünktlich zum Start der Sommerferien verrät Promotur Tourismus Kanarische Inseln zehn Beauty-Geheimnisse der Inselgruppe, um Stress abzubauen und neue Energie zu tanken.

1) Natürliche Beauty-Behandlungen mit Sand und Salzwasser

Der mit Meerwasser angereicherte Sand ist ideal für natürliche Beauty-Behandlungen wie beispielsweise Sand-Fango-Kuren: der Sand eignet sich hervorragend für natürliche Fuß-Peelings. Gegen Hautprobleme wie Akne oder Dermatitis hilft Meerwasser: Das Baden im Meer beschleunigt nicht nur die Wundheilung, sondern auch das Ausscheiden von Giftstoffen. Zahlreiche Naturpools laden mit ihrem kristallklaren Wasser darüber hinaus zum Abschalten und Relaxen ein.

2) Wertvolles Sonnenlicht und Vitamin D

Mit 4.800 Sonnenstunden weisen die Kanarischen Inseln die meisten Sonnenstunden Europas auf. Das Sonnenlicht wirkt sich nicht nur positiv auf die Stimmung aus und trägt zur Entspannung bei, sondern verleiht auch einen strahlenden Teint. Ein weiterer Vorteil: Sonnenstrahlen helfen dabei, Krankheiten wie Osteoporose vorzubeugen sowie Bluthochdruck und Muskelschmerzen zu lindern.

3) Open Air Spa

Mit seinen heilenden Eigenschaften hilft das kanarische Thermalwasser beim Entgiften des Körpers, regt die Durchblutung an und verringert die Herzfrequenz. Außerdem bieten die Inseln neben ihren natürlichen Ressourcen eine breite Auswahl an modernen Wellness-Zentren, die die neuesten Spa-Behandlungen anbieten.

4) Vielfältige Outdoor-Aktivitäten

Ganzjährig mildes Klima ohne große Temperaturunterschiede - dafür sind die Kanarischen Inseln bekannt. Das Resultat? Abwechslung pur: Strandfeeling kann hier perfekt mit Entspannung und diversen Outdoor-Aktivitäten kombiniert werden.

5) Vitale Meeresbrise

Die Meeresbrise vom atlantischen Ozean produziert reichlich Antioxidantien, die für eine entspannende Wirkung sorgen. Die reine Luft der Passatwinde ist zudem sehr gesund für Haut und Atemwege. Outdoor-Aktivitäten, die unter diesen Bedingungen ausgeübt werden, setzen verstärkt Endorphine frei und unterstützen somit das Gleichgewicht von Körper und Geist.

6) Wandern deluxe

Das Entdecken von neuen und nahezu unberührten Orten wirkt oftmals wie eine Verjüngungskur. Ob Trekkingrouten durch Lorbeerwälder und Nationalparks oder Wanderwege, die durch wüsten- oder mondähnliche Landschaft führen - die Kanarischen Inseln versprechen eine wahre Entdeckungsreise mit vielen neuen Eindrücken.

7) Energie pur - das ganze Jahr über

Ob schwarze oder goldene Sandstrände, kristallblaues Wasser, leuchtend grüne Wälder, wüstenähnliche Sanddünen oder vielfältige Naturschutzparks - die unvergleichliche Naturkraft der Kanaren setzt Emotionen und Energie frei - ideal, um die eigene Vitalität zu erneuern.

8) Funkelnder Sternenhimmel

Der Kanarische Archipel ist weltweit bekannt für seinen sternenklaren und wolkenlosen Himmel. Geführte Nacht-Touren und spezielle Observatorien sorgen für galaktische Erlebnisse und Wohlfühl-Momente mit Romantik-Faktor.

9) Chillout - 24 Stunden lang

Die milden Temperaturen der Inseln sorgen für magische Tage und Nächte. Ob romantisches Dinner unter freiem Sternenhimmel, ein Drink im Straßencafe oder in der hippen Strandbar - unvergessliche und entspannende Momente sind hier das ganze Jahr über vorprogrammiert.

10) Kulinarische Gaumenfreuden

Die kanarische Küche ist gesund. Sie zeichnet sich vor allem durch gut gewürzte Speisen und frische, gesunde Lebensmittel aus - ein Ergebnis des milden Klimas und des fruchtbaren vulkanischen Bodens. Ein traditionelles und sehr bekanntes Gericht: "Papas arrugadas con mojo picon" - in Meersalz gekochte Kartoffeln mit scharfer Soße. Dank der großen Anzahl an vorhandenen Fischarten wie Papageifisch, Zackenbarsch oder Wrackbarsch, sind Fischgerichte ebenfalls sehr beliebt. Nicht zu vergessen: das kanarische Exportprodukt par excellence: die Banane, eine der nahrhaftesten und wohlschmeckendsten Früchte überhaupt. Regionale Käse- und Weinsorten mit Herkunftsgütesiegel runden das kulinarische Erlebnis ab.

Über die Kanarischen Inseln

Aufgrund des weltweit einzigartig angenehmen Klimas sind die Kanaren zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Urlaubsziel. Die sieben Trauminseln sind der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen, Energie zu tanken und körperlich und geistig entspannt nach Hause zurückzukehren. Die kanarischen Strände, der vulkanische Ursprung der Insel, die lebhafte und gastfreundliche Lebensart sowie die Möglichkeit zwischen einer Reihe an Outdoor-Aktivitäten, Unterkunftsarten und Freizeitaktivitäten zu wählen, lassen viele Besucher ein ums andere Mal wiederkehren.

Über Promotur Tourismus Kanarische Inseln

Promotur Tourismus Kanarische Inseln ist für die Vermarktung der Urlaubsregion Kanarische Inseln verantwortlich. Die 2005 gegründete Aktiengesellschaft ist zusammen mit anderen im Tourismussektor tätigen Organisationen mit Studien, dem Vertrieb und der Kommerzialisierung des breiten touristischen Angebots der Inseln betraut.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Sabrina Dahl
Brabanter Straße 4 80805 München
+49 (0) 89 121 75 146
canaryislands@fundh.de
http://www.fundh.de/

Firmenportrait:

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München
Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.