Doppelpremiere für die Initiative Deutschland Digital (IDD) // Das aktive Netzwerk für die digitale Wettbewerbsfähigkeit

Veröffentlicht von: Mynewsdesk
Veröffentlicht am: 15.06.2016 16:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Auf dem Digital Business Day am 5. Juli 2016 in Bonn präsentiert sich die Initiative Deutschland Digital (IDD) erstmals der Öffentlichkeit. Ein erstes Ausrufezeichen setzt die IDD mit dem Digital Economy Award DEA.2016.


Die Initiative Deutschland Digital (IDD) tritt an, um die Digitale Transformation der deutschen Wirtschaft zu beschleunigen. Als offenes und branchenübergreifendes Netzwerk für Wissen und Qualifizierung befähigt sie Inhaber und Führungskräfte, ihr Unternehmen durch die komplexe Welt der Digitalisierung zu lotsen. Darüber hinaus versteht sich die IDD als Ansprech- und Diskussionspartner von Politik, Behörden und Medien sowie als Katalysator des digitalen Fortschritts ? etwa, indem sie mittelständische Unternehmen und digitale Start-ups zu gemeinsamen Projekten animiert.

?Mit der IDD erhält der Standort Deutschland ein Ökosystem für die Digitale Transformation, in dem Know-how und Ideen frei fließen. Das ist ein echter Fortschritt. Wir müssen ? auch unter Verbänden und Interessenvertretungen ? jedes Silodenken überwinden. Nur so kann die deutsche Wirtschaft in der Digitalen Transformation ihre ganze Kraft freisetzen?, erklärt Karl-Heinz Land, Digital Evangelist, Gründer von neuland und Initiator der Initiative Deutschland Digital. Für Land lautet die entscheidende Frage, ob die deutschen Unternehmen das Wertschöpfungspotenzial der Digitalen Transformationen ausschöpfen können oder massiv Umsätze verlieren: ?Dazu gibt es viele Studien. Wir reden über zigmilliarden Euro in den nächsten Jahren. Um diese immensen Summen zu realisieren, muss vor allem der Mittelstand aus dem Dornröschenschlaf erwachen. Seine Fallhöhe ist immens.?

Breites Bündnis für die Digitale Transformation

Gründungspartner der Initiative Deutschland Digital sind Hewlett-Packard, Fujitsu, British Telecom BT, Scopevisio, die Software AG, Korn Ferry, der Bundesverband Deutsche Startups, der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften BVK, der Hightech Gründerfonds, Digital Cologne/IHK Köln, die Ludwig-Erhard-Stiftung und der Senat der Wirtschaft. Konzept und Federführung liegen in Händen der Strategieberatung neuland. Medienpartner sind die VDI Nachrichten. Weiteren Partnern steht die IDD ausdrücklich offen.

?Die Initiative Deutschland Digital unterstützt Unternehmen und Führungskräfte darin, innovativer zu werden, sich zu differenzieren und somit zu den Gewinnern der digitalen Welt zu gehören. Dafür wird auch die Software AG als Technologie- und Weltmarktführer geschätzt?, kommentiert Werner Rieche, Geschäftsführer Deutschland der Software AG, das Engagement seines Unternehmens in der IDD. "Für uns ist die Initiative Deutschland Digital deshalb ein perfekter Kooperationspartner. Wir teilen das übergeordnete Ziel der IDD, die Digitale Transformation des Wirtschaftsstandorts Deutschland zu intensivieren und zu beschleunigen.?

DEA.2016 - der Award für die Avantgarde

Ein erstes Ausrufezeichen setzt die Initiative Deutschland Digital mit dem Digital Economy Award DEA.2016. Prämiert werden Avantgardisten der Digitalen Transformation, die Leuchtturmprojekte und -strategien entwickeln und umsetzen. Damit rückt der DEA.2016 erfolgreiche und inspirierende Best-Practice-Beispiele ins Licht der Öffentlichkeit und regt zu Innovation, Kreativität und Mut in der Digitalisierung an.

Über die Preisträger des DEA.2016 entscheidet eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik:

* Achim Berg, Vizepräsident des BITKOM
* Thomas Jarzombek, MdB und Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Digitale Agenda
* Karl-Heinz Land, Digital Darwinist & Evangelist sowie CEO von neuland
* Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP
* Maximilian von Löbbecke, Geschäftsführer der 365 FarmNet Group
* Michael Nilles, Vorstand und Chief Digital Officer bei Schindler Aufzüge
* Werner Rieche, Geschäftsführer der Software AG
* Prof. Dr. Alexander Rossmann, Universität Reutlingen
Der DEA.2016 wird als krönender Abschluss auf dem Digital Business Day 2016 vergeben, zu dem die Initiative Deutschland Digital sowie die Software AG am 5. Jul 2016 ins Kameha Grand Hotel nach Bonn einladen.

Weiterführende Informationen zur Initiative Deutschland Digital, zum Digital Economy Award sowie zum Digital Business Day finden Sie auf:

www.initiative-deutschland-digital.de (http://www.initiative-deutschland-digital.de)
www.digital-business-day.de (http://www.digital-business-day.de)


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/neuland/pressreleases/doppelpremiere-fur-die-initiative-deutschland-digital-idd-1442193) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im neuland GmbH & Co. KG (http://www.mynewsdesk.com/de/neuland).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/fkh96h" title="http://shortpr.com/fkh96h">http://shortpr.com/fkh96h</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/doppelpremiere-fuer-die-initiative-deutschland-digital-idd-das-aktive-netzwerk-fuer-die-digitale-wettbewerbsfaehigkeit-51633" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/doppelpremiere-fuer-die-initiative-deutschland-digital-idd-das-aktive-netzwerk-fuer-die-digitale-wettbewerbsfaehigkeit-51633">http://www.themenportal.de/vermischtes/doppelpremiere-fuer-die-initiative-deutschland-digital-idd-das-aktive-netzwerk-fuer-die-digitale-wettbewerbsfaehigkeit-51633</a>

Pressekontakt:

Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14 10969 Berlin
-
press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/fkh96h

Firmenportrait:

Über die Initiative Deutschland Digital

Die Initiative Deutschland Digital (IDD) stärkt die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschlands im Zeitalter der Digitalisierung. Als bundesweite Qualifizierungs-, Aufklärungs-, und Vernetzungsoffensive befähigt die IDD vor allem mittelständische Unternehmen, in der rasant fortschreitenden Digitalen Transformation den Erfolg von morgen sicherzustellen. Als Partner der IDD haben sich führende Marken der digitalen Wirtschaft sowie innovative Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftszweigen dieser Aufgabe verschrieben. Die Federführung liegt in Händen der Strategieberatung neuland.

Pressekontakt
Ricarda Vogel
T +49 221 999 697 30
M hello@initiative-deutschland-digital.de

neuland GmbH & Co. KG
Im Mediapark 5
D-50670 Köln

Dateien und Bildmaterial finden Sie unter:

http://www.mynewsdesk.com/de/neuland

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.