Historic Hotels of Europe Awards 2017

Veröffentlicht von: Historic Hotels of Europe
Veröffentlicht am: 15.06.2016 18:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Historic Hotels of Europe öffnet die Abstimmung für die Auszeichnung der exzellenten Hotels 2017

Historic Hotels of Europe (HHE) lädt ehemalige Gäste und Reisende ein, an der fünften Abstimmung dieser jährlichen Auszeichnung teilzunehmen, in der die Exzellenz der besten Hotels unter den 500 historischen Hotels in 18 europäischen Ländern ausgezeichnet wird.

Die Auszeichnung ehrt die Mitarbeiter und Führungskräfte von Hotels, die in 10 unterschiedlichen Kategorien glänzen, die zugleich die Bandbreite der HHE Mitglieder reflektieren. Jedes Mitgliedshotel ist einzigartig und untrennbar mit der Geschichte vor Ort und mit Europa verbunden. Deshalb hat die Organisation 10 unterschiedliche Kategorien für die Auszeichnungen ausgewählt.

"Mit diesen Auszeichnungen möchten wir uns bei den Teams bedanken, die tagtäglich über alle Erwartungen hinausgehen und unvergesslich wundervolle Erlebnisse für alle unsere Gäste möglich machen." so die Vorsitzende Barbara Avdis von Historic Hotels of Europe.

"Sie müssen nur einmal einen Blick auf die Gewinner des Vorjahres werfen - von Schlössern über Klöster, bis hin zu Leuchttürmen und ehemaligen Tabakgeschäften - der Maßstab ist beeindruckend hoch."

Manche der berühmtesten Hotels der Welt sind Mitglieder der Non-Profit-Organisation von HHE, sodass die begehrte Auszeichnung jedes Jahr hart umkämpft ist. Zu den Vorjahressiegern gehört unter anderen das Aigialos Hotel in Santorini, Griechenland. Die 16 renovierten Neo-Klassik-Häuser des Hotels waren die ehemaligen Wohnstätten adeliger Kapitäne. Das Aigialos, das in der Kategorie "Das beste Hotel mit einer Geschichte" augezeichnet wurde, verzaubert mit Pflastersteinwegen und Aussicht auf das dunkelblaue Meer und den Vulkan der Insel.

Der Vorjahresgewinner der Kategorie "Romantischstes Hotel" war das Vadstena Klostenhotel in Schweden. Die Anlage hat eine bemerkenswerte Geschichte: Ursprünglich ein Königspalast, war sie im 13. Jahrhundert Zeuge von ausladenden Festen von König Magnus Eriksson und seiner Ehefrau Blanche, bis sie plötzlich in ein Kloster umgewandelt wurde, das so bescheiden war, dass sogar ein wärmendes Feuer im schwedischen Winter verboten war. Vadstena war zu Kriegszeiten sogar für kurze Zeit ein Hospital für verwundete Soldaten. Heute ist es jedoch ein Luxushotel voller historischem Charme.

Die Abstimmung findet auf der Webseite www.historichotelsofeurope.com/award.html statt. Dort können Sie mehr über die Auszeichnungen und alle 10 Kategorien (Details unten) erfahren. Gäste können in so vielen Kategorien abstimmen, wie sie möchten.

Barbara fügt hinzu: "Schlösser, Burgen, Paläste, Villen, Klöster und Konvente - jedes unserer Hotels wurde von Hand für seine historische Bedeutung und das Engagement für exzellente Gastfreundschaft ausgewählt. Durch das Feedback unserer Gäste wissen wir, dass unsere engagierten Teams den Hotelgästen unvergessliche Momente bescheren. Die Auszeichnungen sind unsere Möglichkeit das zu würdigen."

"Als Hüter des Erbes dieser historischen Gebäude ist es uns wichtig, dass diese langen Geschichten auch in der Moderne weiter erzählt werden."

Die Frist für die Abstimmung endet am 31. August 2016. Die Gewinner der diesjährigen Auszeichnungen werden bei einem Gala Dinner in Santorini, Griechenland, am Sonntag den 23. Oktober 2016 verliehen.

- Ende -

Für mehr Informationen, hochauflösende Bilder oder Informationen über unsere Hotels kontaktieren Sie bitte Claudia Buscher: Tel: 0039 0322 7214, E-Mail: cb@historichotelsofeurope.com

Die Kategorien für die Auszeichnungen:

1. Historic Hotel Castle Award
Schlösser, Chateux, aristokratische Festungen. Wo fühlen Sie sich wie ein König?

2. Historic Hotel Countryside Award
Von endlosen Hügeln, über grüne Wälder und Bergidyllen, bis hin zu ländlichen Verstecken. Welches Hotel vermittelt pastorale Exzellenz?

3. Historic Hotel Spa Award
Eine genussreiche Spa-Behandlung sollte Sie den Alltag vergessen und in wohligem Luxus schwelgen lassen. Welche war die Beste?

4. Historic Hotels Wedding Experience
Von der Zeremonie bis zur Party. Welches Hotel hat Sie glücklich ins Eheleben geleitet?

5. Most Romantic Historic Hotel
In diesen Hotel sind romantische Sagen beheimatet, die die Zeit überdauert haben. Welche spielte eine unvergessliche Rolle in Ihrer persönlichen Liebesgeschichte?

6. Historic Hotel Host of the Year
Es sind die kleinen Dinge, die guten Service für immer unvergesslich machen. Helfen Sie uns das Hotel mit den besten Gastgebern auszuzeichnen.

7. Historic Hotel Gourmet Award
Essen und Getränke, Ambiente und Lage, Service und Betreuung, dies alles zusammen macht die einzigartige Magie eines unvergesslichen Essens aus. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte.

8. City Historic Hotel Award
Städtische Rückzugsorte müssen nicht frei von Persönlichkeit sein. Welches Hotel ist Ihre Oase mitten im Herzen der Stadt?

9. Historic Hotel New Member Award
Sie mögen zwar neu in unseren Reihen sein, aber welches unserer Mitglieder hat Sie schon inspiriert mit hohen Standards?

10. Historic Hotel with "A Story to Tell"
Mythen und Legenden, Liebesgeschichten und Machkämpfe, Intrigen und Klatsch: Unsere Hotels haben alles schon einmal gehört. Welche Geschichte hat Sie am meisten verzaubert?

Um mehr herauszufinden, besuchen Sie http://www.historichotelsofeurope.com.

Pressekontakt:

Historic Hotels of Europe
Claudia Buscher
Via Borsieri 8 28832 Belgirate
+39 0322 7214
info@historichotelsofeurope.com
http://www.historichotelsofeurope.com

Firmenportrait:

Historic Hotels of Europe repräsentiert als prestigeträchtigstes Hotelnetzwerk die feinste Auswahl historischer Hotels in Europa. Mit über 500 Hotels in atemberaubenden Schlössern, Palästen, Klostergebäuden und Villen steht Historic Hotels of Europe für die Erhaltung des europäischen Kulturerbes für zukünftige Generationen unter einem qualitätsträchtigen Namen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.