Six Month Smiles - Die neue Behandlung für gerade Zähne

Veröffentlicht von: Zahnarzt Hannover Dental
Veröffentlicht am: 16.06.2016 11:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Viele Erwachsene sind mit dem Aussehen ihrer Zähne nicht zufrieden, weil in ihrer Jugend entweder keine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt wurde oder weil diese nicht nachhaltig war. Mit der Six Month Smiles - Methode können sich jetzt insbe

Kurzgefasst
Die neue Behandlungsmöglichkeit wird ausschließlich von ausgewählten und speziell geschulten Kieferorthopäden und Zahnärzten angewendet. Innerhalb von nur sechs Monaten werden durch spezielle zahnfarbene Applikationen schiefe Zähne wieder gerade gerückt oder vorhandene Lücken geschlossen. Das System ist insbesondere für Erwachsene und deren besondere Anforderungen und Wünsche entwickelt worden. Six Month Smiles bietet viele Vorteile, gegenüber einer herkömmlichen Zahnspange. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welchen Nutzen Sie aus SMS ziehen können und wie die Anwendung erfolgt.

Die Behandlung
Six Month Smiles ist ein kieferorthopädisches Verfahren mit nahezu unsichtbaren zahnfarbenen Brackets - selbst der metallische Bogen ist zahnfarben! Dadurch ist das System, obwohl es auf der sichtbaren Zahnoberfläche aufgeklebt wird, sehr unauffällig. Es entspricht somit den hohen ästhetischen Ansprüchen der heutigen Zeit. Um eine Behandlung durchführen zu können, wird zunächst gründlich untersucht ob die notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. So dürfen keine Entzündungen oder eine Parodontitis vorhanden sein. Sollte sich die Behandlungsmethode für den Patienten als geeignet herausstellen, werden Fotos angefertigt, Abdrücke beider Kiefer genommen und eine individuelle Apparatur angefertigt. Während der sechsmonatigen Tragezeit, sollte der Patient seinen behandelnden Arzt etwa monatlich zur Kontrolle aufsuchen. Für die sorgfältige Pflege seines Mundraumes sind spezielle Bürsten erhältlich. Sollte die Mundhygiene vernachlässigt werden, kann es vor allem bei langjährigen Behandlungen zu Schäden an Zahnfleisch und Zähnen kommen. Als weiterer Vorteil der Six Month Smiles - Methode ist diese Gefahr aufgrund der sehr kurzen Behandlungszeit äußerst gering. Nach dem Entfernen der Apparatur werden sogenannte Retainer hinter den Zahnreihen eingesetzt, um die Zähne von hinten zu sichern. Ein Retainer ist ein von innen aufgeklebter Draht, der nicht zu sehen ist und einen hervorragenden Tragekomfort bietet.

Schonend, günstig, unauffällig, kurzer Dauer - Die Vorteile von Six Month Smiles
Viele Erwachsene scheuen sich davor eine feste metallische Zahnspange zu tragen, obwohl sie mit Ihren Zähnen unzufrieden oder gar unglücklich sind. Häufig kennen Sie nur metallische Klammern und mehrjährige Behandlungszeiten und empfinden dies verständlicherweise weder als ästhetisch noch möchten sie sie für 1 oder 2 Jahre tragen. Deshalb schrecken viele Erwachsene vor einer kieferorthopädischen Behandlung letztlich doch zurück.
Die Behandlungszeit bei Six Month Smiles beträgt hingegen nur sechs Monate und stellt somit für die meisten eine echte Alternative dar. Die Apparatur ist kaum sichtbar und bildet keinen Störfaktor im optischen Empfinden des Patienten. Außerdem wird extra weiches Material verwendet, damit keine zu starken Kräfte auf die Zähne ausgeübt werden. Zusätzlich können sehr genaue und gezielte Veränderungen vorgenommen werden, die manchmal nur einzelne Zähne beeinflussen. Das System bietet zudem eine finanzielle Sicherheit, da es sich in einem fixen Kostenrahmen bewegt. Bis die Zähne schlussendlich ihre geplante Position erreicht haben, vergeht etwa ein halbes Jahr. Damit es zu keinen nachträglichen, unerwünschten Veränderungen kommt, wird langfristig ein Retainer eingesetzt. Der Arzt geht bei der Behandlung explizit auf die Wünsche des Patienten ein und stellt dessen Vorstellungen in den Mittelpunkt der Therapieplanung - ganz anders als bei einer rein kieferorthopädisch orientierten Vorgehensweise.

Alternativen zu Six Month Smiles
Für etwa 90% der Patienten ist Six Month Smiles geeignet. Falls nicht kann auf eine Reihe anderer kieferorthopädischer Behandlungsmethoden zurückgegriffen werden. So gibt es optional unauffällige zahnfarbene Brackets und auch weiche aber metallisch aussehende Nickel-Titan-Bögen. Dadurch sind sie für Erwachsene etwas weniger ansprechend. Völlig unsichtbar sind als Alternative auch von innen geklebte sogenannte Lingualbrackets. Alle diese Verfahren - auch die sogenannte Invisalign - Schienentechnik bedingen normalerweise allerdings eine längere Behandlungszeit als Six Month Smiles. Zudem handelt es sich teilweise um sehr aufwendige Verfahren, was dementsprechend höhere Kosten verursacht.

Zahnarzt Hannover Dental
Seit 1990 existiert die Zahnarztpraxis Hannover Dental von Dr. Thomas. Neben der allgemeinen Zahnmedizin bietet Dr. Thomas auch kieferorthopädische Leistungen, mit Schwerpunkt auf Multibandapparaturen an. Seit 2015 ist die Praxis Experte für Six Month Smiles. Neben der Kieferorthopädie werden auch Implantologie- und Parodontitisbehandlungen und weitere Behandlungen angeboten.

Interview mit Dr. Thomas - behandelnder Arzt und Leitung von Zahnarzt Hannover Dental
ONMA: Bei Six Month Smiles handelt es sich um eine Privatleistung. Mit welcher Investition müssen die Patienten rechnen?
Dr. Thomas: Generell erhalten erwachsene Patienten keine Zuzahlung mehr für kieferorthopädische Behandlungen, jedenfalls nicht bei gesetzlichen Krankenkassen. Bei privaten Krankenkassen ist dies von der Krankenkasse abhängig und meistens ebenfalls ausgeschlossen. Da es sich bei Six Month Smiles um eine Behandlung speziell für Erwachsene handelt, wird es daher als Privatleistung angeboten. Der komplette Behandlungsumfang von Behandlungssitzungen, Laborkosten, Nebenbehandlungen, Retainer, Schienen und Fotos zu Modellen, würde ungefähr 3.600 - 4.000 Euro kosten. Da sich normale kieferorthopädische Behandlungen auch für Erwachsene in einem höheren Kostenrahmen bewegen, kann man hier schon von einem attraktiven Preis sprechen. Wir bieten unseren Patienten auch eine bequeme Ratenzahlung an. Weiterer Vorteil: Die Höhe der gesamten Kosten wird zu Beginn festgelegt, wodurch der Patient Kostensicherheit hat und keine Überraschungen fürchten muss.
ONMA: Gibt es Fälle, bei denen Sie von einer Behandlung mit dem Six Month Smiles Verfahren abraten würden?
Dr. Thomas: Ja die gibt es in der Tat. Manche Behandlungen lassen sich nicht in einem Zeitraum von sechs Monaten abschließen. Hier müssen wir bei dem Beratungsgespräch alle Gegebenheiten und die Vorstellungen der Patienten prüfen. Es gibt Situationen, die sehr extrem sind oder wo viele verschiedene Wünsche und Vorstellungen existieren. Letztlich hängt alles vom Einzelfall ab. Bei dem Six Month Smiles - Verfahren schauen wir nicht nur aus zahnmedizinischer / kieferorthopädischer Sicht, was genau alles behandelt werden könnte, sondern gehen besonders auf die Wünsche des Patienten ein und stellen diese in den Mittelpunkt der Therapieplanung. Das ist eine Besonderheit von Six Month Smiles. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass wir Korrekturen im vorderen/ sichtbaren Bereich vornehmen, da sich viele Patienten weniger für etwaige Fehlstellungen der hinteren Backenzähne interessieren. Deshalb müssen wir dann auch keine komplette, aufwendige kieferorthopädische Behandlung durchführen, soweit medizinisch nichts dagegen spricht. Viele Patienten wollen einfach nur ein schönes Lächeln mit geradestehenden Zähnen haben. Für alle diese Patienten stellt Six Month Smiles die optimale Behandlungsmethode dar mit der innerhalb kurzer Zeit erstaunliche Verbesserungen möglich sind.

Kontakt
Zahnarzt Hannover Dental
Praxis Dr. Thomas
Vahrenwalder Str. 67
30165 Hannover
Tel.: 0511 - 352 06 54 (Termine)
Tel.: 0511 - 352 06 43 (Anliegen)
Mail: info@zahnarzthannover.dental
Web: www.zahnarzthannover.dental

Pressekontakt:

Zahnarzt Hannover Dental
Dr. Thomas
Vahrenwalder Str. 67 30165 Hannover
0511 - 352 06 54
info@zahnarzthannover.dental
http://www.zahnarzthannover.dental

Firmenportrait:

Unser Zahnarztpraxis befindet sich direkt am Vahrenwalder Platz und exisitert bereits seit den 60er Jahren, von Zahnarzt Hannover Dental übernommen wurde sie jedoch im Jahr 1990. Die Lage unserer Praxis ist in infrastruktureller Hinsicht optimal, da sie einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Patienten, die mit dem Auto anfahren, haben allerdigns ebenso genügend Möglichkeiten zum Parken.

Wir bieten unseren Patienten sämtliche Leistungen der Zahnmedizin sowie der Kieferorthopädie an, weshalb Sie bei uns ein breites Leistungsspektrum wahrnehmen können. Bei uns erwarten Sie vier Behandlungsräume, zwei behandelnde Zahnärzte sowie ein emphatisches Team. da wir Sie nicht zu anderen Kollegen überweisen müssen, sparen Sie nicht nur Zeit ein, sondern können auch einfacher Vertrauen zu nuns aufbauen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.