Travel Management in der Zukunft - Vom Internet bezwungen?

Veröffentlicht von: UT Union Travel Reisen verbindet GmbH
Veröffentlicht am: 16.06.2016 11:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Eine Reise zu buchen ist heutzutage über das Internet einfacher und schneller als je zuvor. Welche Vorteile jedoch ein physisch vorhandenes Reisebüro bietet, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Kurzfassung
Das Internet wird von Vergleichsportalen, die mit günstigen Angeboten locken, überhäuft. Über das Internet von überall Flüge zu buchen oder das Flugticket mit Hilfe des Smartphone vorzuzeigen, stellt kein Problem mehr da. Das hat leider nicht nur positive Auswirkungen auf unterschiedlichste Branchen. Modeartikel werden heute mehr online bestellt, als vor Ort im Laden gekauft und Bücher werden größtenteils als E-Books gekauft. Inwiefern der Bereich des Travel Managements davon betroffen ist erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Zukunft
Man könnte meinen, dass die Vergleichsportale aus dem Internet die Reisebüros verdrängen. Tatsächlich haben auch viele Reisebüros Insolvenz angemeldet. Größen, wie beispielsweise Neckermann, sind längst nicht mehr an der Spitze. Auch die aktuellen Terroranschläge haben negativen Einfluss auf Reiseunternehmen. Jedoch gibt es einen Teil der Branche, der einen deutlichen Anstieg zeigt - das Planen von Geschäftsreisen.
Viele große Unternehmen setzen mittlerweile darauf, ihre Dienstreisen von professionellen Agenturen planen zu lassen und begeben sich somit in sichere Hände. Bei kleineren Agenturen ist dieses Verfahren noch nicht sehr verbreitet. Dort ist es oftmals so, dass jeder Mitarbeiter auf seine Art und Weise buchen kann. Aber die Travel Management Agenturen sind der festen Überzeugung, dass die Anzahl der Betriebe, die Geschäftsreisen planen lassen, noch weiter ansteigen wird. Dienstreisen lassen sich nicht vermeiden, wenn eine Firma Kontakte knüpfen oder sich fortbilden will. Da bietet das Internet nicht immer die beste Lösung. Onlinebuchen wird immer undurchsichtiger. Durch die vielen Angebote sind Urlaubssuchende und Geschäftsreisende überfordert und verunsichert. Treten Fragen und Probleme auf, ist kein vernünftiger Ansprechpartner vorhanden. So kommen immer mehr Menschen mit Informationen aus dem Internet ins Reisebüro, um diese mit den Mitarbeitern vor Ort besprechen zu können. In diesen Fällen wenden sich die Reisesuchenden wieder vom Onlinebuchen ab.

Vorteile des professionellen Travel Managements
Eine professionelle Travel Management Agentur zu beauftragen bietet den Firmen eine erhebliche Zeitersparnis. Somit können sie sich ihren eigenen Kunden zuwenden oder müssen nicht ihre wertvolle Zeit dafür nutzen. Hierfür erforderlich sind Angaben über die Wünsche und Kriterien der Reisenden. Mit speziellen Programmen werden die Buchungen der Kunden genauestens eingegeben. Weiterhin steht die Agenturen mit sämtlichen Airlines und Hotels in Kontakt, um die bestmöglichen Preise zu vermitteln. Zusätzlich können zum Beispiel Mietwagen dazu gebucht werden und die sinnvollsten Versicherungen abgeschlossen werden. Die Agenturen achten darauf, dass jede Geschäftsreise individuell auf den Kunden angepasst wird. Dazu gehört auch die Beratung zur Organisation von Konferenzen und Tagungen.

UT Union Travel
Eine der professionellen Travel Management Agenturen ist UT Union Travel, welche ihren Sitz in der Wedemark in Deutschland hat. Begonnen hat UT Union Travel als reines Reisebüro und wurde Im Laufe der Jahre auf Firmendienste ausgebaut. Nach über 25 Jahren bieten sie eine gute Beratung für Firmen und deren Geschäftsreisen an. Zu ihren Leistungen gehören, die weltweite Buchung von Hotels, Flügen und Mietwagen, die Planung der gesamten Geschäftsreise, die Abrechnung aber auch das Umbuchen von bestehenden Buchungen. Auch Langzeitreisen von Kunden werden geplant, Visaverträge und Reiseversicherungen abgeschlossen.

Interview mit Sebastian Reyer - Geschäftsführer von UT Union Travel
ONMA: Welche Entwicklung hat Ihr Unternehmen innerhalb von 25 Jahren durchlebt?
Sebastian Reyer: Früher war es so, dass man nichts selber machen konnte. Man konnte im Endeffekt nur in einem Reisebüro seine Flüge buchen oder am Flughafen bei den Fluggesellschaften direkt. Heute kann jeder da buchen, wo er möchte. Man ist besser vernetzt, als vor 25 Jahren. Das hat natürlich Auswirkungen auf unsere Firma.
ONMA: Wie wird sich Ihre Branche allgemein entwickeln?
Sebastian Reyer: Ich denke viele Leute werden aus dem Internet zurückkommen und wieder unsere Branche nutzen, um Ihre Reisen zu planen. Jedenfalls lässt sich momentan dieser Trend erkennen. Das Internet ist undurchschaubar geworden. Viele kommen mittlerweile mit Ausdrucken aus dem Internet zu uns und fragen, ob sie das auch bei uns buchen können. Ich denke in der nächsten Zeit wird es ein Gleichgewicht geben. Es wird immer Personen geben, die über das Internet buchen, aber genauso wird es auch Reisebürobucher geben. Allerdings glaube ich, dass viel mehr Leute den direkten Kontakt zu unseren Reisebüros suchen werden.
ONMA: Inwiefern haben Globalisierung und Internet Einfluss auf Ihre Tätigkeit?
Sebastian Reyer: Durch das Internet und die Onlineportale werden wir natürlich stärker überprüft. Das hat großen Einfluss auf unsere Branche. Die Mitarbeiter von Firmen und auch Privatkunden erkundigen sich immer stärker im Internet, ob die Reisebüros günstiger sind als Onlineangebote und ob dort alles geboten wird, was die Kunden sich wünschen. Somit stehen wir unter permanenter Beobachtung und natürlich auch unter dem Druck uns von den Onlineangeboten positiv zu differenzieren.
ONMA: Wo sehen Sie sich und Ihre Firma in 5-10 Jahren?
Sebastian Reyer: Das Wichtigste ist, dass wir uns gegen das Internet behaupten. Außerdem wünsche ich mir, dass die Kunden, die wir schon gewonnen haben, auch in Zukunft zu unserem festen Kundenstamm gehören und wir sie weiterhin zufriedenstellen. Ich hoffe, dass wir unseren Kunden zeigen können, dass der stationäre Vertrieb an vielen Punkten genauso gut oder sogar besser ist, als das Internet. Ich glaube daran, dass wir uns in 5-10 Jahren fest am Markt etabliert haben und weiterhin zufriedene Kunden bei uns begrüßen.
ONMA: Glauben Sie, dass der Terrorismus einen großen Einfluss auf Ihre Branche haben wird?
Sebastian Reyer: Wird er definitiv. Aktuell wurde die Welt gerade durch die Bombenexplosionen in Brüssel am Flughafen und in der Metro erschüttert. Einer unsere Gäste sollte über Brüssel fliegen und meldete sich sofort bei uns, mit der Bitte seinen Flug so schnell wie möglich umzubuchen. Er wollte definitiv nicht diesen Weg fliegen, was verständlich ist. Viele Länder auf der ganzen Welt werden auf Grund von Anschlägen von unseren Kunden fast gar nicht mehr bereist. Zum Beispiel ist vielen die Reise nach Istanbul zu riskant. Es wird vermehrt darauf geachtet, wohin die Reise gehen soll. Der Terrorismus wird einen großen Einfluss auf unsere Branche nehmen.

Kontakt
Am Markt 6
30900 Wedemark
Tel.: 05130 - 37 23 90
Fax: 05130 - 37 23 92
Mail: info@ut-union-travel.de
Web: www.ut-union-travel.de

Pressekontakt:

UT Union Travel Reisen verbindet GmbH
Sebastian Reyer
Am Markt 6 30900 Wedemark
05130 - 37 23 90
info@ut-union-travel.de
www.ut-union-travel.de

Firmenportrait:

1990 als UT Union Travel gegründet, verfügen wir heute über 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Travel Managements für Geschäfts- und Privatkunden. Von der Buchung über die Betreuung unserer Kunden bis hin zur Reisekostenabrechnung: Union Travel ist Ihr erfahrener Partner, wenn es darum geht, Geschäftsreisen effizient, schnell, flexibel und dennoch preisoptimiert zu buchen. Auch während einer Reise betreuen wir Sie kompetent, zuverlässig und serviceorientiert. Unser sehr gut ausgebildetes Fachpersonal berät Sie individuell und passgenau. Eine enge Verzahnung im Team ermöglicht es uns, optimal auf Ihre Vorstellungen einzugehen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.