Zumtobel Lichtlösung setzt neue Sägerbrücke in Szene

Veröffentlicht von: Zumtobel Group AG
Veröffentlicht am: 16.06.2016 16:24
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Der Leuchtenhersteller Zumtobel beleuchtet die sanierte Sägerbrücke in Dornbirn. Hierfür kam eine Zumtobel LED Außenleuchte zum Einsatz.

Der Leuchtenhersteller Zumtobel beleuchtet die sanierte Sägerbrücke in Dornbirn. Hierfür kam eine Zumtobel LED Außenleuchte zum Einsatz. Diese wurde eigens für das Projekt angepasst. SUPERSYSTEM outdoor sorgt für eine wirkungsvolle Gestaltung und gleichmäßige Ausleuchtung der Sägerbrücke. Dabei vermeidet die energieeffiziente Zumtobel Lichtlösung unnötige Lichtverschmutzung.

Zumtobel Lichtlösung beleuchtet Kunstwerk
Die umfassende Sanierung der Dornbirner Stadtstraße und der Neubau der Sägerbrücke ist ein richtungsweisendes Tiefbauprojekt. Die neue Sägerbrücke ist ein architektonisches Highlight und lässt Kunst zu einem integralen Teil des öffentlichen Raums werden.

Zumtobel SUPERSYSTEM schafft gleichmäßige Ausleuchtung
Die zentrale Herausforderung des Projektes lag darin, mit nur zwei Positionen für die Montage der Leuchten eine gleichmäßige Ausleuchtung zu schaffen. Verschiedene Normen für Straßenverkehr, Radwege und Fußgängerüberwege mussten mit der Zumtobel Lichtlösung eingehalten werden.

Zumtobel LED-Technologie für maximalen Sehkomfort
Einer der Vorteile der LED-Technologie ist die größere gestalterische Freiheit, die durch kleinere Baugrößen entsteht. So sind in den Masten, die einen Querschnitt von nur 300 mm x 300 mm haben, jeweils 13 Leuchten mit je 18 LED-Lichttuben quasi komplettintegriert. Mit der richtigen Gruppierung und Ausrichtung der Zumtobel LED-Leuchten wird eine absolut gleichmäßige Ausleuchtung und maximaler Sehkomfort erzielt.

Energieeffiziente Zumtobel Lichtlösung kommt zum Einsatz
Mit einer neutralweißen Farbtemperatur nach Vorgaben der Stadtverwaltung hebt sich die neue Sägerbrücke bewusst von ihrer Umgebung ab. Die exakte Lichtverteilung in Kombination mit einer geringen Anschlussleistung machen SUPERSYSTEM outdoor zu einer sehr energie-effizienten Zumtobel Lichtlösung.

Pressekontakt:

Zumtobel Group AG
Astrid Kühn-Ulrich
Schweizerstrasse 30 6850 Dornbirn
+43 (0) 5572 509 1570
astrid.kuehn@zumtobelgroup.com
www.zumtobelgroup.com

Firmenportrait:

Die Zumtobel Group ist ein internationaler Lichtkonzern und führend im Bereich der innovativen Lichtlösungen und Lichtkomponenten. Mit ihren drei international etablierten Marken Thorn, Tridonic und Zumtobel sowie den beiden kleineren Marken acdc und Reiss bietet die Unternehmensgruppe ihren Kunden in aller Welt ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot. Im Leuchtengeschäft ist das Unternehmen mit den Marken Thorn, Zumtobel und acdc europäischer Marktführer. Über die Marke Reiss besteht außerdem ein OEM-Geschäft für Leuchten höherer Schutzart. Mit der Komponentenmarke Tridonic nimmt der Konzern in der Herstellung von Hard- und Software für Beleuchtungssysteme (LED-Lichtquellen, LED-Driver, Sensoren und Lichtmanagement) eine weltweit führende Rolle ein. Die Unternehmensgruppe ist an der Wiener Börse (ATX) notiert und beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.04.2015 7.234 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1.312,6 Mio Euro. Sitz des Konzerns ist Dornbirn, Vorarlberg (Österreich). Weitere Informationen unter www.zumtobelgroup.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.